Fachbereich Design

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Wichtige Mitteilung:

Um zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus beizutragen, findet das Sommersemester 2020 zunächst ausschließlich digital statt. Veranstaltungen, die zwingend eine physische Präsenz erfordern, werden wenn möglich ans Ende des Semesters geschoben.

Studierende informieren sich bitte auf der Seite »Pandemievorbeugung« über die weiteren Entwicklungen. Bitte schauen Sie regelmäßig in Ihren Hochschul-Mail-Account, um ggf. zeitnah Nachrichten Ihrer Lehrenden lesen zu können. Darüber hinaus bitten wir Sie, sich im LSF über die Lehrveranstaltungen zu informieren, da viele Lehrangebote in digitaler Form umgesetzt werden.

Die Werkstätten bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Bei wichtigen Fragen zu Ihrem Studium, Bachelor- & Master-Arbeiten etc. helfen Ihnen die folgenden Ansprechpartner – bevorzugt via Mail – gerne weiter:

Prof. Dr. Kerstin Plüm (Prüfungsausschussvorsitzende, kerstin.pluem(at)hs-niederrhein.de)
Prof. Nicolas Beucker (Studiendekan, nicolas.beucker(at)hs-niederrhein.de)
Kirsten Heinen (Koordinatorin Studium, kirsten.heinen(at)hs-niederrhein.de, Tel. 0 170 - 965 49 51 – täglich telefonisch nur zwischen 8:00 Uhr und 15:00 Uhr)
Wienke Treblin (Studienverlaufsberaterin, wienke.treblin(at)hs-niederrhein, montags bis donnerstags zwischen 8:00 Uhr und 14:00 Uhr)

Alle Lehrenden arbeiten vom Home Office aus und sind bei Fragen via Mail erreichbar.

Die Angebote für Studieninteressierte entfallen bis auf Weiteres. Wir werden Sie hier auf unserer Website informieren, wenn die Angebote wieder stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kontakt zum Prüfungsamt

Liebe Studierende,
bitte beachtet, dass das Prüfungsamt aus Datenschutzgründen nur E-mails, die von Hochschuladressen stammen, öffnen und beantworten kann!

Herzlich willkommen in designkrefeld.

designkrefeld nennt sich der Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein mit Stolz auf den historisch kreativen Standort. Die heutige akademische Design-Ausbildung in Krefeld blickt auf eine über 110-jährige Geschichte zurück.

Heute befinden wir uns mitten in der nächsten Metamorphose – hin zu einem wissensbasierten und digitalen Zeitalter. Auch hier ändern sich die Anforderungen unablässig und sind nicht weniger komplex – der Begriff der Arbeitsteilung erfährt dadurch eine Neuauflage.

Der dauerhafte gesellschaftliche Trend der Individualisierung zieht Kreise in alle Lebensbereiche und Arbeitsformen. Das gilt vor allem für Designerinnen und Designer, die in sehr vielfältigen Bereichen zum Einsatz kommen. Eine Konsequenz dieser Entwicklung sind steigende Anforderungen an die sozialen, zwischenmenschlichen Kompetenzen, die aufgrund des Abbaus von Organisationshierachien sowie der Zunahme von Projektarbeit und selbstständiger Tätigkeit zunehmend notwendiger werden.

Campus
Der Campus

Das Zuhause des Fachbereichs Design ist der Bernhard-Pfau-Campus am Frankenring 20. Und auch hierauf sind wir stolz, dass wir in diesem denkmalgeschützten Hochschulgebäude – der ehemaligen Textilingenieurschule aus den 1950er Jahren – lehren dürfen. Entworfen wurde das futuristisch anmutende Gebäude von Bernhard Pfau, einem herausragenden Architekten der Nachkriegsmoderne.

Mehr Informationen

Wichtiger Hinweis!

Die Online Anmeldung zur künstlerisch - gestalterischen Eignungsprüfung ist jedes Jahr vom 01. Dezember bis zum 15. März möglich.

»designkrefeld designlab«

Schnupperstudium

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,
 
in der 2. Osterferienwoche 2019 bietet der Fachbereich Design an der Hochschule Niederrhein das »designlab« an, ganz speziell für Schülerinnen und Schüler der Oberstufen.

Das 2-tägige »designkrefeld designlab« findet in den Osterferien am 25. und 26. April statt, jeweils von 10 – 16 Uhr. Es bietet Platz für je 12 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe für den Studiengang Kommunikationsdesign und für den Studiengang Produkt- und Objektdesign. Die perfekte Möglichkeit, die Studienmöglichkeiten vor Ort zu erleben, um ein erstes Gefühl für diese zu bekommen.

Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben, die wir ab sofort annehmen. Nicht vergessen anzukreuzen, ob ihr euch für Produkt- und Objektdesign oder Kommunikationsdesign interessiert. Bitte füllt dazu das nachstehende Anmeldeformular aus. Wir bestätigen Eure Teilnahme dann per Email.

 

Das Anmeldeformular für das »designkrefeld designlab« in den Osterferien wird Mitte Januar freigeschaltet!

Mehr Informationen

»designkrefeld mappenberatung«

Mappenberatung

Wir legen nicht nur im Studium ganz besonderen Wert auf eine persönliche Betreuung, sondern auch schon davor, weil wir wissen, dass viele der Bewerber, die wir jetzt beraten, unsere späteren Studierenden sind.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und lassen Sie sich von uns beraten. Wir bieten regelmäßig und ganzjährig Mappenberatungen an. Dies ist Ihre Chance auf ein professionelles Feedback von den Lehrenden, die die künstlerisch-gestalterische Eignungsprüfung durchführen. Kommen Sie gerne mehrmals zu uns und lassen sich ein wenig „coachen".

Mehr Informationen

Ansprechpartner

Raum: N 117

Kirsten Heinen
Ansprechpartnerin für alle Prüfungs- und Studienfragen

»designkrefeld vorkurs«

Titel Vorkurs

Mach dich auf den Weg

Mit dem »designkrefeld vorkurs« wollen wir Dir den Weg zum Designstudium (Produkt- und Objektdesign oder Kommunikationsdesign) eröffnen und mit Dir anhand von regelmäßigen praktischen Übungen Blätter für die eigene Bewerbungsmappe erstellen.
Die Lehrveranstaltung des »designkrefeld vorkurs« findet einmal wöchentlich in den Abendstunden statt. In gemeinsamen Gesprächen werden die erarbeiteten Ergebnisse vorgestellt und reflektiert. Bei regelmäßiger Teilnahme und entsprechender Qualität der Arbeiten können diese Teil Deiner Bewerbungsmappe zur Eignungsprüfung sein.

Der nächste Vorkurs beginnt am 24. März 2020 und findet um 17 Uhr in Raum N 318 statt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Informationen

Arbeiten Kommunikationsdesign

Projekt Jule Derx

»Das Kreuz. Vom Symbol zum Logo.«

Das Kreuz ist eines der ältesten Zeichen der Menschheit. Anhand von archäologischen Funden ist zu erkennen, dass es schon in der Steinzeit Verwendung fand und von dort an als Kulturgegenstand galt. Zwei sich recht- winklig oder schräg kreuzende Linien tragen etwas Abstraktes und Formloses in sich, aber dennoch so Präzises, dass es in verschiedenen Lebensbereichen Verwendung findet.
Diese Arbeit untersucht das Kreuzsymbol im Corporate Design. Sie zeigt welche Macht dieses Symbol hat und welche große Rolle es speziell in der Bedeutung und Verbreitung des Christentums spielt.

Jule Derkx
BA-Abschlussarbeit
Betreuer: Prof. Nora Gummert-Hauser, Dipl.-Des. Thomas Klefisch

Mehr Arbeiten

Arbeiten Produkt- und Objektdesign

Projekt Lukas Schnurre

»Heureka – das Spiel zur Entscheidung«

Täglich muss eine Flut an kleinen und großen Entscheidungen getroffen werden. Die Schwierigkeit im Umgang mit Entscheidungen war der Antrieb, ein spielerisches Tool zur Entscheidungsfindung zu entwickeln.
Die »Heureka-Box« enthält einen Entscheidungsbaum, der durch einen Fragenkatalog führt. Es gibt verschiedenste Zufallshelfer, wie Würfel, Kreisel und Münzen, die im Alltag auch dem schlimmsten Entscheidungsmuffel weiterhelfen. Sowie das „Heureka“-Kartenspiel, mit dem es schnell gelingt, herauszufinden, wen die Karten am Ende zum Entscheidungskönig machen.

Lucas Schnurre
BA-Abschlussarbeit
Betreuer: Prof. Nora Gummert-Hauser, Prof. Dr. Erik Schmid

Mehr Arbeiten

Wir freuen uns Ihnen Neues und Berichtenswertes aus und um unseren Fachbereich mitzuteilen.

designkrefeldnews #28 - Februar 2020

designkrefeldnews #27 - Juli 2019

designkrefeldnews #26 - März 2019

designkrefeldnews #25 - August 2018

designkrefeldnews #24 - Februar 2018

Unser Newsletter-Archiv finden Sie HIER.

Sie möchten gerne in den Verteiler aufgenommen werden? Dann füllen Sie bitte einfach das nachfolgende Formular aus:

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Danny Eickemeyer, Dipl.-Kfm. (FH)
Fachbereichsmanager Ansprechpartner für Presse- und Kooperationsanfragen

Adresse
Hochschule Niederrhein
Fachbereich Design
Frankenring 20
47798 Krefeld

Koordinationsbüro
Sprechzeiten für Studierende
Mo. bis Do. 09:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:00 Uhr
Fr. 09.30 - 11.30 Uhr

und nach Vereinbarung

Prof. Nora Gummert-Hauser
Dekanin Typografie und Editorial-Design
Prof. Nicolas Beucker
Studiendekan Vorsitz Studienbeirat Public und Social Design
Knut Michalk, Dipl.-Des.
Finanzdekan Vorsitz QV-Kommission Praktische Vermittlung von Fertigkeiten feinkeramischer Herstellungstechniken sowie des Modell- und Formenbaus; CAD 3D-Modeling
Danny Eickemeyer, Dipl.-Kfm. (FH)
Fachbereichsmanager Ansprechpartner für Presse- und Kooperationsanfragen
Viola Désirée Gepperth
Ansprechpartnerin für allgemeine Verwaltung
Kirsten Heinen
Ansprechpartnerin für alle Prüfungs- und Studienfragen