Gleichstellung

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Die Gleichstellung

Die Hochschule Niederrhein ist eine der größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands. Wir eröffnen Perspektiven: Mit einer zukunftsfähigen akademischen Ausbildung schaffen wir die Grundlage dafür, dass unsere Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind.

Als Arbeitgeberin unterstützt die Hochschule Niederrhein ihre Beschäftigten und Studierenden, Familie sowie Beruf/Studium und Karriere besser zu vereinbaren. Gute Rahmenbedingungen und eine familienfreundliche, wertschätzende Kultur schaffen notwendige Voraussetzungen.

Wir bieten konkrete Unterstützungsangebote für Hochschulangehörige mit Pflege- und Familienaufgaben sowie geschlechtergerechte Arbeitsbedingungen und Karrierechancen.

Familienfreundlichkeit und Geschlechtergerechtigkeit sind für uns ein fortlaufender Prozess. Darum stärken wir Angebote, die dazu beitragen und entwickeln bei Bedarf neue Lösungen.

 

 

Anstehende Wahlen

In den kommenden Wochen findet die Wahl verschiedener Gremienmitglieder statt

Neue Mitglieder für die Gleichstellungskommission gesucht

In der Gleichstellungskommission sind aktuell mehrere Plätze für engagierte Kolleginnen, Kollegen und ab dem 01.03.2021 auch für studentische...

Orange Days vom 25.11. bis zum 10.12.

Trotz vieler aktueller Themen und der anhaltenden Pandemie möchten wir Sie auch in diesem Jahr auf die Orange Days hinweisen.

Als Orange Days werden...

Noch wenige Plätz frei im Online-Workshop

Mit Empathie und Emotionaler Kompetenz – so gelingt die Zusammenarbeit in heterogenen Teams

Die Arbeit in Teams wird in der heutigen Arbeitswelt...

Eltern-Kind-Zimmer geschlossen

Auf Grund der aktuellen Situation

Dokumente / Downloads / Links

Im Folgenden haben wir Ihnen wichtige Dokumente / Downloads und Links zusammengestellt.

Die Gleichstellung an der Hochschule Niederrhein

Die Arbeit der Gleichstellung sichert Qualität und fördert eine Kultur der Wertschätzung und Toleranz. Darüber hinaus werden Studierende, Studieninteressierte sowie Hochschulangehörige in Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Studium/Beruf unterstützt.

Dadurch schaffen wir bessere Rahmenbedingungen, vor allem für Frauen. Gemeinsam können wir effektiver auf die Beseitigung bestehender Nachteile hinwirken und dazu beitragen, substanzielle Chancengleichheit zu realisieren.

Sind Sie von Benachteiligungen oder Diskriminierungen betroffen, sprechen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail – wir helfen!   

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Dr. Sandra Laumen, Dipl.-Wirt.-Ing.
Gleichstellungsbeauftragte

MINT FORUM/ MINT DUAL

Beate Brungs
Betreuung des MINT-Forums Koordination MINT-DUAL

Familienservice

Nina Ilina, B.A.
wiss. Mitarbeiterin Büro für Gleichstellung

Schreiben Sie uns!

Haben Sie eine Anregung oder eine Frage?

Schreiben Sie uns gerne über das Kontaktformular! Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.