News

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.
Ab heute verfügbar: Quest of Gelduba

Hochschule veröffentlicht Serious-Gaming-App „Quest of Gelduba“

Laut einer Umfrage des Branchenverbandes der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche (Bitkom) spielen mehr als die Hälfte aller Menschen in Deutschland regelmäßig digitale Spiele. Sei es an einer Spielkonsole, am PC oder aber auf dem Handy. Für alle Spielebegeisterten gibt es eine gute Nachricht: Mit der Gaming-App „Quest of Gelduba“ bringt die Hochschule Niederrhein heute ihr erstes eigenes Serious Game auf den Markt. Das Besondere an einem Serious Game: Die Spielerinnen und Spieler werden nicht nur unterhalten, sie lernen dabei auch noch etwas zum Thema Ideenentwicklung und Startup bzw. Gründung. Ab sofort kann das Spiel im Google-Play- oder im Apple App-Store heruntergeladen werden.

„Die Idee zum Serious Game „Quest of Gelduba“ ist während des Lockdowns zu Beginn der Corona Pandemie entstanden, um die Studierenden und Mitarbeitenden spielerisch und digital zu erreichen und für die Themen kreative Ideenentwicklung und Existenzgründung niederschwellig zu sensibilisieren. Wir sind unglaublich stolz, diesen innovativen Weg zu gehen, als einzige Hochschule oder Universität in Deutschland“, sagt Projektmanagerin Stephanie Bienefeld aus dem HNX-Team der Hochschule Niederrhein.

In „Quest of Gelduba“ – der Spielname ist inspiriert vom römischen Garnisonsplatz Gelduba am Niedergermanischen Limes – schlüpfen die Spielerinnen und Spieler in die Rolle eines Magier-Lehrlings. Dieser muss einen Weg finden, um Familie und Freunde vor dem Fluch der Lethargika zu retten. Dafür braucht die Heldin bzw. der Held Unterstützung – und Mana. Kann dabei vielleicht ein Wesen aus einer fremden Parallelwelt helfen?

Auf der Fantasy-Abenteuerreise fordern die Spieler:innen viele unterschiedliche Mini-Games heraus. Diese müssen gemeistert werden, um benötigte Gegenstände freizuschalten und das Wissen zu erweitern. Gleichzeitig lernen die Spieler:innen dabei vieles, was wichtig ist, wenn es um gute Ideen für Lösungen von irdischen Problemen geht. Denn dieses Spiel bietet mehr als nur Unterhaltung: man erfährt viele Dinge über Ideenfindung, Ideenentwicklung und zum Thema Gründung eines Startups.

Das Spiel wurde über einen Zeitraum von knapp zwei Jahren vom Dortmunder Spieleentwickler Fabula Games entwickelt.

Mehr Informationen hier: www.quest-of-gelduba.de