FAQ Eignungsfeststellungsprüfung

Sie finden auf dieser Seite eine Zusammenfassung häufig gestellter Fragen, die sich auf die Eignungsfest-

stellungsprüfung im Studiengang "Design-Ingenieur" des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik beziehen.

Diese Fragen ersetzen nicht die rechtsverbindlichen Festlegungen der Eignungsfeststellungsprüfung.

In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an den Prüfungsausschuss.

FAQ/EFP

Anmeldung

Wo melde ich mich zur Eignungsfeststellungsprüfung an und bis wann ist das möglich?

Die Prüfung findet jedes Jahr ein Mal statt. Für die Teilnahme ist bis zum 30. April des betreffenden Jahres ein Antrag beim Dekanat des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik einzureichen.

Für den Antrag nutzen Sie das Online-Formular auf der Webseite des Fachbereichs.

Nach Erhalt des Antrags schicken wir Ihnen schriftlich eine Einladung zur Prüfung mit allen Details zu Termin, Ort und organisatorischem Ablauf zu.

Anerkennung

Ich habe bereits eine Eignungsprüfung an einer anderen Design - Hochschule bestanden. Wird diese anerkannt?

Generell gilt, dass eine Anerkennung möglich ist. Die Entscheidung darüber wird aber in jedem Einzelfall von der Prüfungskommission für die Eignungsfeststellungsprüfung getroffen. Bitte wenden Sie sich mit einer entsprechenden Anfrage und den Unterlagen an die Vorsitzende der Prüfungskommission, Frau Prof. Schmitt.
Email : design-07(at)hs-niederrhein.de
 

Ablauf

Wie läuft die Eignungsfeststellungsprüfung ab? Muss ich vorher oder am Tag der Prüfung Mappen einreichen? Worauf wird besonders geachtet - was wird verlangt?

Die Eignungsfeststellungsprüfung findet als eintägige Klausurarbeit mit verschiedenen Aufgabenstellungen statt. Es sind weder vorher noch am Prüfungstag Mappen einzureichen.
Der genaue Tagesablauf kann von EFP zu EFP leicht verschieden sein. Ein typischer zeitlicher Abaluf könnte so aussehen:
10:00 - 10:15 Uhr                Begrüßung und Einführung, ALLE
10:15 - 10:30 Uhr                Einteilung der Gruppen und Führung zu deren Prüfungsräumen
10:30 - 12:00 Uhr                Beginn der Prüfung: 1. Prüfungsarbeit
12:00 - 12:45 Uhr                Pause, Mittagessen in der Cafeteria
12:45 - 14:15 Uhr                2. Prüfungsarbeit
14:15 - 14:30 Uhr                kleine Pause
14:30 - 16:00 Uhr                3. Prüfungsarbeit (Verabschiedung im jeweiligen Prüfungsraum)

Die während der Prüfung benötigten und erlaubten Hilfsmittel (z.B. Zeichenstifte) werden Ihnen in der Einladung zur Eignungsfeststellungsprüfung vorab mitgeteilt.

Die Prüfung erfolgt getrennt für die Studienrichtungen "Textil" und "Mode".

Weitere detaillierte Erläuterungen können Sie hier einsehen.

Nicht bestanden

Ich bin durch die Eignungsfeststellungsprüfung durchgefallen - was kann ich nun machen?

Neben der Tatsache, dass Sie, wie bei allen Prüfungen, Einspruch gegen die Wertung (schriftlich, begründet) einlegen können gilt : die Eignungsfeststellungsprüfung kann insgesamt drei mal durchgeführt werden und zwar jeweils für die Richtungen "Mode" und "Textil". Eine erneute Anmeldung zur nächsten Prüfung ist erforderlich.

Identitätsnachweis

Welche Unterlagen muss ich am Prüfungstag zu meiner persönlichen Legitimation mitbringen? Reicht die Einladung?
Die Einladung reicht nicht aus! Zu Ihrer persönlichen Legitimation müssen Sie einen amtlichen Ausweis mit Lichtbild mitbringen, also i.d.R. den Personalausweis.

 

Was ist, wenn ich mich nicht ausweisen kann? Kann ich "unter Vorbehalt" die Prüfung mitmachen?

Nein! Es ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich, Ihnen zu gestatten, die Prüfung "unter Vorbehalt" mitzumachen. Wenn Sie sich nicht ausweisen können, müssen Sie der Prüfung fernbleiben!
Natürlich ist auch ein "Nachschreiben" nicht möglich.

Wiederholung der Prüfung

Wie erfahre ich bei nicht bestandener Eignungsfeststellungsprüfung, wann für mich der nächste mögliche Termin ist? Wieviel Termine werden im Jahr angeboten?

Grundsätzlich erfolgt die Eignungsfeststellungsprüfung nur einmal im Jahr. Die Anmeldung dazu muss jeweils bis Ende April eingereicht werden.

Krankheit

Was ist, wenn ich am Prüfungstag wegen Krankheit nicht erscheinen kann? Bekomme ich dann einen "Nachprüftermin" oder kann ich die Prüfung evtl. durch eingereichte Mappen ausgleichen?

Um es direkt zu sagen: dann haben Sie grosses Pech gehabt.
Es gibt für solche Fälle keinen "Nachschreibetermin" und auch ein wie auch immer gearteter "Ausgleich" ist nicht möglich.
 

Was ist, wenn ich während der Prüfung krank werde?
Wenn Sie zu einem Arzt gehen und ein Attest beibringen wird die Teilnahme nicht als Versuch gewertet. Andernfalls zählt die Teilnahme als ein Fehlversuch!
In beiden Fällen haben Sie erst in einem Jahr wieder die Möglichkeit, an der nächsten Eignungsfeststellungsprüfung teilzunehmen.

 

Identische Prüfung

Ist die Eignungsfeststellungsprüfung für die Studienrichtung "Textil" identisch zur Prüfung für die Studienrichtung "Mode"?

Nein!
Teile der Aufgabenstellungen können identisch sein, auf jeden Fall findet aber eine getrennte Bewertung der Prüfungsergebnisse statt. Daher ist auch eine gleichzeitige Anmeldung zu beiden Prüfungsvarianten nicht möglich. Ein späterer Wechsel der Studienrichtung bedarf i.d.R. einer weiteren Ablegung der Eignungsfeststellungsprüfung in der betreffenden Variante.

Ergebnis

Wie und wann erfahre ich das Ergebnis meiner Eignungsfeststellungsprüfung?

Über das Ergebnis Ihrer Eignungsfeststellungsprüfung erhalten Sie automatisch und schriftlich durch den Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik Bescheid. Bitte sehen Sie von telefonischen Rückfragen ab! Wir bemühen uns, die Bewertung der Prüfungsergebnisse innerhalb weniger Wochen abzuschliessen.

 

Kann ich die Ergebnisse der Eignungsfeststellungprüfung im Internet abrufen?

Nein! Das Ergebnis wird Ihnen schriftlich mitgeteilt.

Mehrfachbewerbung

Kann ich mich zur Eignungsfeststellungsprüfung anmelden und gleichzeitig auch für einen anderen Studiengang (z.B. Textil- und Bekleidungstechnik) bewerben?

Grundsätzlich ist dies möglich. Eine Bewerbung für einen anderen Studiengang ist allerdings nur bei dem Studierendenbüro in Krefeld möglich und kann nicht gleichzeitig mit der Anmeldung zur Eignungsfeststellungsprüfung beim Dekanat des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik erfolgen.

Gültigkeitsdauer

Wie lange bleibt eine bestandene Eignungsfeststellungsprüfung gültig?

Die Ordung gibt in §9 eindeutig vor, dass eine bestandene Eignungsfeststellungprüfung ihre Gültigkeit in der Regel für drei nachfolgende Einschreibetermine behält.

Nur in begründeten Ausnahmefällen kann hiervon abgewichen werden.

Prüfung im Studium

Ich habe gehört, wenn man die Eignungsfeststellungsprüfung bestanden hat kommt im Studium nach einem halben Jahr nochmals eine Prüfung, die man bestehen muss?

Das ist nur bedingt richtig.
Natürlich sind weitere Prüfungen zu absolvieren für die man i.d.R. drei Versuche hat und bei endgültigem Nichtbestehen exmatrikuliert wird. Dies gilt aber, wie gesagt, für eine Vielzahl von Prüfungen und nicht einer speziellen "Sonderprüfung".

 

Einschreibung

Ich habe mich in Krefeld für den Studiengang Design-Ingenieur angemeldet und nun die Eignungsfeststellungsprüfung bestanden - muss ich mich nun nochmal anmelden?

Grundsätzlich können Sie nicht immatrikuliert werden ohne Vorlage der Bescheinigung über die bestandene Eignungsfeststellungsprüfung! Wenn Sie sich also vorher schon in Krefeld im Studierendenbüro um einen Studienplatz im Studiengang "Design-Ingenieur" beworben haben, ruht diese, bis sie die erwähnte Bescheinigung einreichen. Es erfolgt also keine Weitergabe der Ergebnisse vom Fachbereich an das Studierendenbüro in Krefeld, sondern nur direkt an Sie persönlich.

Die schriftliche Mitteilung über das Ergebnis Ihrer Eignungsfeststellungsprüfung erhalten Sie automatisch durch den Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik zugeschickt. Bitte sehen Sie von telefonischen Rückfragen ab!

 

Reicht die Anmeldung zur Eignungsfeststellungsprüfung aus oder muss ich mich auch noch für das Studium anmelden/einschreiben?

Für die Teilnahme an der Eignungsfeststellungsprüfung reicht die Anmeldung beim Dekanat des Fachbereichs Textil- und Bekleidungstechnik aus.
Für die Aufnahme des Studiums bei erfolgreich bestandener Eignungsfeststellungsprüfung ist zusätzlich die Anmeldung und Immatrikulation beim Studierendenbüro in Krefeld notwendig.

Die Bewerbungsunterlagen zu dieser Einschreibung können Sie im Internet finden unter
http://www.hs-niederrhein.de/services/studieninteressierte/bewerbung/bachelor/
oder postalisch anfordern:

Studentensekretariat der Hochschule Niederrhein
Reinarzstraße 49
D-47805 Krefeld
Telefon 02151 - 822 2734 und 822 2736

Auch die Bewerbung zur Einschreibung unterliegt einer Frist, derzeit ist dies der 15. Juli.

Studiengangwechsel

Wenn ich die Eignungsfeststellungsprüfung bestanden habe kann ich dann später auch noch den Studiengang wechseln?

Ja! Allerdings sind gegebenenfalls vorhandene Zugangsbeschränkungen für andere Studiengänge (z.B. Numerus Clausus) zu beachten.