Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen
Aktuelles

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Erfolgreiche Hochschulkooperation mit den „Leading Ladies in Town“ – Vorbilder und Netzwerke bringen Frauen in Führung

Frauen mit Ambitionen brauchen Vorbilder. Und sie brauchen Netzwerke. Das zeigte die aktuelle Veranstaltung der „Leading Ladies in Town“ an der Hochschule Niederrhein.

Bei der zweiten Mai-Veranstaltung trafen überwiegend weibliche Studenten des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen auf vier hochkarätige Referentinnen zum Thema „Success Stories erfolgreicher Frauen / Role Models“. Kerstin Abraham, Anna Lichtmann, Bettina Pöhler und Dr. Ute Redeker berichteten mit Humor und Offenheit von ihrem persönlichen Weg an die Führungsspitze. In der anschließenden Talkrunde gaben sie viele Tipps rund um fachliche Themen wie Berufseinstieg, Coaching, Altersvorsorge und Gehaltsverhandlungen. Doch auch Privates wie Partnerschaft und Kinder kam in der Diskussion zur Sprache. Am 27. Oktober geht es passend weiter mit einem Workshop „Kinderwunsch und Karriere – wie lässt sich beides verbinden?“.

Am 27. Oktober findet von 16 bis 18 Uhr die nächste Veranstaltung statt. Dann gibt es Antworten auf die Frage: „Kinderwunsch und Karriere – wie lässt sich beides verbinden?“. 

Fotos: Melanie Struve