Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen
Robotiklabor

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Das Robotiklabor

Im Robotiklabor wird an autonomen, mobilen Robotern geforscht. Hierzu stehen unseren Studierenden eine Reihe von mechatronischen Systemen zur Verfügung. Moderne additive Fertigungsverfahren wie 3D-Druck und lasergestützte Oberflächenbearbeitung können ebenfalls genutzt werden. Dadurch werden die theoretischen Inhalte der Vorlesungen praktisch umgesetzt.

Geräte und Ausstattung

Hochschule Niederrhein Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Robotiklabor

Im Robotiklabor wird an autonomen, mobilen Robotern geforscht. Hierzu stehen Ihnen eine Reihe von Plattformen zur Verfügungen, an denen z. B. Projektarbeiten durchgeführt werden. Ein weiteres Highlight des Labors sind die humanoiden Roboter RHONI und RHONIETTA. Während sich RHONI auf Beinen fortbewegt, befindet sich RHONIETTA auf einer radgetriebenen Plattform. Ihnen stehen neben den übrigen Robotersystemen mit diesen beiden humanoiden Robotern hochkomplexe, mechatronische Systeme zur Verfügung, die sich ganz hervorragend zur praktischen Vertiefung der theoretischen Inhalte der Vorlesungen eignen.

Wo finde ich das Labor

Robotik-Labor: Gebäude J, Raum J201, Campus Krefeld Süd

Lageplan

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Buxbaum
Automatisierung und Robotik, Materialfluss und Logistik
Prof. Dr.-Ing. Markus Kleutges
Technische Systeme, Informatik und Mathematik für Wirtschaftsingenieure