Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Lunch & Connect

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.
Matchpoint
Lunch & Connect - Online

„Lunch & Connect“ ist die Jobmesse des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften und bringt Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Niederrhein und Unternehmen der Region zusammen.

Neu in 2020: Aufgrund der Corona-Pandemie findet Lunch & Connect in diesem Jahr zum ersten Mal vollständig online statt. Am Donnerstag, den 12.11.2020, haben Studierende und Unternehmen die Gelegenheit, sich virtuell via „Zoom“ kennenzulernen. Verschiedene Workshops in digitaler Form komplementieren das Programm. Die Zahl der Teilnehmer ist nicht begrenzt. 

Im Vorfeld treffen Studierende und Unternehmen mithilfe der innovativen Online-Plattform Matchpoint Niederrhein eine Auswahl, mit wem sie am 12.11.2020 sprechen wollen. Matchpoint Niederrhein ist ein Gemeinschaftsprojekt von Hochschule Niederrhein, Professoren und Studierenden und verbindet zentrale Elemente von Self Assessments und Job-Börsen zu einem leistungsstarken Gesamtsystem. Studierende und Unternehmen analysieren, wer sie sind, was sie bieten und was sie suchen und finden dank einer intelligenten Systematik dann einfach und passgenau zueinander. 
 

Hier geht es zu Matchpoint Niederrhein
https://matchpoint-niederrhein.de/

Informationen für Unternehmen

Bei Lunch & Connect können Unternehmen und Studierende sich (virtuell) treffen und austauschen. Hier werden Kontakte geknüpft, bereits erfolgte Kontaktaufnahmen auf Matchpoint Niederrhein intensiviert und zukünftige Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen aufgebaut. Neben Stellen für Berufseinsteiger_innen oder „Young Professionals“ können auch Tätigkeiten als Trainee, Werkstudent_in, Praktikant_in oder Angebote für die Durchführung bzw. Begleitung von Bachelor- oder Masterarbeiten veröffentlicht werden.

Wir sind daher auf der Suche nach Unternehmen, die Studierende aus folgenden Studienrichtungen kennenlernen möchten:

  • Wirtschaftsinformatik
  • Steuern und Wirtschaftsprüfung
  • Betriebswirtschaftslehre u.a.
     
  • Controlling
  • Beschaffungsmangement
  • Internationales Management
  • Marketing und Vertrieb
  • Personal
  • Volkswirtschaftslehre
     

Zu der Zielgruppe gehören auch potenzielle StudienabbrecherInnen, die auf der Suche nach einer passenden Ausbildung sind. 


Wie können Sie als Unternehmen genau von Lunch & Connect profitieren?

  • Die Nutzung von Matchpoint Niederrhein ist für teilnehmende Unternehmen im Rahmen von Lunch & Connect kostenfrei. Dazu wird Ihnen ein spezieller Promotioncode zur Verfügung gestellt.

  • Sie haben die Chance sich als Arbeitgeber_in mit Perspektive vorzustellen und können potenzielle Arbeitnehmer_innen finden

  • Sie können Workshops zum interaktiven Austausch mit Studierenden in digitaler Form anbieten. 

Informationen für Studierende

Habt ihr Hunger auf Karriere? - Dann lernt spannende Unternehmen aus der Region kennen und haltet euch Donnerstag, den 12.11.2020, frei! 

Nutzt die Gelegenheit, interessante Unternehmen auf der Online-Plattform Matchpoint Niederrhein zu finden und anschließend ins Gespräch zu kommen. Verschiedene Workshops am 12.11.2020 bieten Euch die Möglichkeit, weitere Informationen über Unternehmen zu sammeln und den Austausch zu intensivieren. 

Offene Stellenangebote der teilnehmenden Unternehmen werden direkt bei Matchpoint Niederrhein platziert. Neben Stellen für Berufseinsteiger_innen oder „Young Professionals“ können auch Tätigkeiten als Trainee, Werkstudent_in, Praktikant_in oder Angebote für die Durchführung bzw. Begleitung von Bachelor- oder Masterarbeiten gefunden werden.

Hier geht es zu Matchpoint Niederrhein
https://matchpoint-niederrhein.de/

 

Wie könnt Ihr als Studierende von Lunch & Connect profitieren?

  • Die Nutzung von Matchpoint Niederrhein ist für Studierende kostenfrei.
     
  • Ihr habt die Chance, Kontakte zu knüpfen und Stellen als Praktikant_in, Werkstudent_in, Trainee, Berufseinsteiger_in, Young Professional oder Angebote für die Begleitung Eurer Bachelor- oder Masterarbeit zu finden.
     
  • Workshops als Unterstützung im Bewerbungsprozess und zum interaktiven Austausch mit Unternehmen werden Euch in digitaler Form am Donnerstag, 12.11.2020, angeboten.

Workshops

Die Workshops finden am Donnerstag, 12.11.2020, digital statt. Jeder Workshop dauert ca. 45 Minuten. Die Anmeldung zu den Workshops ist ab sofort und bis zum 04.11.2020 möglich. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail mit folgenden Daten an lunch-and-connect@hs-niederrhein.de  Name, Vorname, Matrikelnummer, E-Mail-Adresse, Workshopnummer und –titel (in Unternehmensbroschüre)

Folgende Workshops werden angeboten. 

  • Dein (virtuelles) Vorstellungsgespräch – Do`s and Don`ts
  • Fühl' Deinen inneren Beat - 3 Takte für Deinen erfolgreichen Lebensrhythmus
  • Karrierecoaching für Unentschlossene: Was sind meine Berufsperspektiven?
  • Maximize your LinkedIn profile
  • Digitalisierung: mehr als ein Schlagwort! Automatisierung in regulierten Prozessen der Energiewirtschaft – Arbeitsbeispiele aus der Praxis der Unternehmensberatung
  • Grenzüberschreitendes Arbeiten als Karriereoption: Bewerben in den Niederlanden!
  • Wahrheit oder Pflicht: Worauf kommt es bei Einstellungsinterviews und –tests an?
  • Stärken stärken
  • Kamera an: wie Sie in (virtuellen) Bewerbungsgesprächen überzeugen
  • Die (Job-)Nadel im (Online-)Heuhaufen: Wo finde ich meinen Traumjob?
  • Karriere Coaching – mein Mindset und meine Softskills für die Karriere richtig einsetzen 
  • Microsoft SharePoint: Eine innovative Lösung in der Sparkassenwelt 


Die Unternehmensbroschüre mit allen teilnehmenden Unternehmen, Workshopthemen und der vorhergesehen Zeitfenster für die Workshops können Sie der Unternehmensbroschüre entnehmen. Diese befindet sich unter den Downloads. 
 
Mit der Teilnahme an der Jobmesse Lunch & Connect 2020 und einem im Rahmen der Jobmesse angebotenen Workshop, erklären Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung (siehe Downloads) zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben.
 

Ansprechpartnerin

Ira Schmicker, B.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Studieneingangsbegleitung