Das Hochschullogo
Ein Erklärungsversuch

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Prof. Dr. Karlheinz Brocks war neben seiner Tätigkeit als 1. Rektor der Hochschule und Professor im Fachereich Elektrotechnik auch als Zeichner und Karrikaturist bekannt. In mehreren Skizzen hat er das neue Hochschullogo humorvoll analysiert. Diese waren mitunter höchst politisch und verweisen auf die Debatten in der noch jungen Fachhochschule sowie der Bildungslandschaft in NRW.

Wolfgang Slansky, der das Hochschullogo 1971 für die neue Fachhochschule entwarf, verrät hingegen das es sich um ein H und ein N handelt. Auch die Anspielung auf die Rheinschleifen habe der ehemalige Professor für Grafik am Fachbereich Design bewusst gewählt. Nutzte die Hochschule, insbesondere in den ersten Jahren, im Logo noch die Farbe Orange wurde diese schon bald von dem bekannten Dunkelblau abgelöst.

Brocks wurde von Zeitgenossen als Humorist, Zeichner und Karikaturist, zuweilen Musiker, und manchmal auch Poet beschrieben. So verwundert es nicht, dass er von den Krefelder Karnevalisten zum „humorvollsten Stadtbürokraten“ ernannt wurde.

Die Skizzen stammen aus dem ab 1972 herausgegebenen Magazin der Fachhochschule - dem FHN-Report, für das Brocks immer wieder unterschiedlichste Zeichnungen anfertigte.

Prof. Dr. Karlheinz Brocks (1924 – 2010)