Die Hochschulbibliothek von A bis Z

     

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z

A

Abschlussarbeiten

Aus einigen Fachbereichen sind Abschlussarbeiten in der Bibliothek einsehbar und teilweise ausleihbar. Bitte recherchieren Sie im Katalog und fragen bei Interesse an der Ausleihe nach. Die Abschlussarbeiten werden nur vom Bibliothekspersonal ausgehändigt.

Adressen

Bibliothek Campus Mönchengladbach, Gebäude N, Richard-Wagner-Straße 140, 41065 Mönchengladbach

Tel.: 02161/186-3400

E-Mail: ausleihe-mg(at)hs-niederrhein.de

Öffnungszeit: Mo-Fr 8.00-22.00 Uhr, Sa 8.00-17.00 Uhr

Servicezeit: Mo-Fr 8.00-19.00 Uhr, Sa 9.30-13.30 Uhr

 

Bibliothek Campus Krefeld West, Gebäude N, Frankenring 20, 47798 Krefeld

Tel.: 02161/186-3400

E-Mail: ausleihe-kr-west(at)hs-niederrhein.de

Öffnungszeit: Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr

Servicezeit: Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr

 

Bibliothek Campus Krefeld Süd, Gebäude G, Reinarzstraße 49, 47805 Krefeld

Tel.: 02161/186-3400

E-Mail: ausleihe-kr-sued(at)hs-niederrhein.de

Öffnungszeit: Mo-Fr 8.00-19.00 Uhr

Servicezeit: Mo-Fr 8.00-19.00 Uhr

Änderung von Benutzerdaten

Für Benachrichtigungen von der Bibliothek werden Ihre aktuellen Benutzerdaten benötigt. Aus Gründen des Datenschutzes können Änderungen Ihrer Post-Adresse ausschließlich persönlich in der Bibliothek entgegen genommen werden. Eine Mitteilung per E-Mail ist nicht möglich. Bitte legen Sie uns einen Personalausweis oder eine Meldebescheinigung vor. Studierende der Hochschule Niederrhein teilen ihre Adressänderung bitte dem Studierendenbüro mit. Über die Kontoverwaltung (s. Kontoverwaltung) im Katalog können Sie selbst Ihr Passwort ändern, sowie eine zusätzliche E-Mail-Adresse ergänzen.

Anmeldung

Der Studierendenausweis ist gleichzeitig der Bibliotheksausweis. Dieser muss für die Dienste der Bibliothek am Service freigeschaltet werden.

Lehrbeauftragte und Mitarbeiter der Hochschule Niederrhein werden formlos zugelassen. Die Ausstellung des Ausweises ist kostenlos. Ihre persönliche Bibliotheksausweisnummer erhalten Sie über den HN-Identity-Manager. Bitte bringen Sie Ihre Bibliotheksausweisnummer zur Anmeldung mit und melden Sie sich am Service.

Nichthochschulangehörige melden sich unter Vorlage des Personalausweises bzw. eines Reisepasses und einer aktuellen Meldebescheinigung an. Sie zahlen eine Jahresgebühr von 20,00 Euro. 

Minderjährige benötigen zusätzlich eine Vollmacht eines Erziehungsberechtigen.

Studierende anderer Hochschulen sind unter Vorlage des aktuellen Studierendenausweises von der Zahlung der Jahresgebühr befreit. Die Gültigkeit des Bibliotheksausweises endet am 01.05. bzw. am 01.11.

 

Anschaffungsvorschläge

Studierende und DozentInnen können Anschaffungsvorschläge über ein Online-Formular abgeben. Den Link finden Sie auf der Homepage der Bibliothek in der linken Spalte unter "Anschaffungsvorschläge". Es gilt das Passwort Ihres Bibliotheksausweises.

Arbeitsplätze

In den Bibliotheken stehen Ihnen verschiedene Arbeitsplätze zu Verfügung. Die Arbeitsplätze sind während der gesamten Öffnungszeiten der Fachbibliotheken zugänglich. Wir bieten Ihnen Einzelarbeitsplätze, PC-Arbeitsplätze (s. PC-Arbeitsplätze) und Gruppenarbeitsplätze (s. Gruppenräume) an.

Aufsätze aus Zeitschriften s. Zeitschriften

Aufstellung

Bücher und Zeitschriften sind systematisch und alphabetisch nach Fächern und Untergruppen aufgestellt.

Es gibt drei unterschiedliche Aufstellungssystematiken:

  • in der Bibliothek Campus Mönchengladbach: ein Großbuchstabe, zwei Kleinbuchstaben, manchmal Zahlen, z. B. Gem 2
  • für die Textil- und Bekleidungsliteratur in Mönchengladbach: zwei Großbuchstaben, z. B. RA
  • in den Bibliotheken Campus Krefeld West und Campus Krefeld Süd: drei oder vier Großbuchstaben, z. B. TBM.

Die ersten vier Buchstaben des Verfassers oder Titels werden zur Signatur ergänzt.

Orientieren Sie sich an den Regalbeschriftungen und Signaturschildern und nutzen Sie den Katalog.

Auskunft s. Service

Ausleihbarkeit s. Status

Ausleihe

Die Ausleihe ist kostenlos. Studierende erhalten ihren Benutzungsausweis mit dem Studierendenausweis. Für Nichthochschulangehörige gilt eine Jahresgebühr von 20 Euro. Studierende anderer Hochschulen sind unter Vorlage des aktuellen Studierendenausweises ihrer Hochschule von der Zahlung der Jahresgebühr befreit. In den Zweigstellen können Sie Ihre Medien selbst verbuchen (s. Selbstverbuchung). Fernleihen, Kurzausleihen und Medien mit besonderer Leihfrist können Sie am Service ausleihen. Dazu benötigen Sie Ihren Bibliotheksausweis und Ihr Passwort. Es dürfen maximal 55 Medien ausgeliehen werden. Entliehene Medien, mit Ausnahme von Fernleihen, können in jeder Zweigstelle bei der Selbstverbuchung und am Campus Mönchengladbach zusätzlich an der Medienrückgabe zurückgegeben werden. Sie erhalten abschließend eine Quittung.

Ausweis s. Anmeldung

Ausweissperre

Ab einem Gebührenstand von mehr als 30 Euro wird Ihr Ausweis gesperrt. 

Die Gebühren sind jeweils zum 01.04. und 01.10. eines Jahres auszugleichen. Sofern dies nicht geschieht, werden Sie von der weiteren Nutzung Ihres Kontos ausgeschlossen. Eine Ausleihe, Fernleihe oder Verlängerung der Leihfrist ist dann nicht mehr möglich.

Bitte gleichen Sie Ihr Konto an den Kassenautomaten (s. Kassenautomat) aus.

Ausweisverlust

Bitte melden Sie uns den Verlust Ihres Ausweises sofort und ändern Sie Ihr Passwort, damit kein Missbrauch durch Andere entsteht. Gegen Gebühr erhalten Sie einen Ersatzausweis.

B

Bankverbindung s. Kontoangaben

Benutzerkennung

Die Benutzerkennung für Katalog, DigiBib und die PC-Arbeitsplätze in den Bibliotheken besteht aus Ihrer Bibliotheksnummer und Ihrem Geburtsdatum 6-stellig (TTMMJJ, z. B. 230992) als Passwort. Über die Kontoverwaltung (s. Kontoverwaltung) im Katalog können Sie selbst Ihr Passwort ändern.

Benutzungsordnung

Bitte beachten Sie die Benutzungsordnung, die auch in der Bibliothek aushängt, und die Benutzungsordnung für Schließfachanlagen.

Bestellung

Die Hochschulbibliothek der Hochschule Niederrhein besteht aus drei Bibliotheken (s. Adressen). Ein Buch, das in einer anderen Zweigstelle vorhanden und nicht entliehen oder Präsenzbestand (s. Präsenzbestand) ist, können Sie über den Katalog ("Bestellen") kostenlos bestellen und 2-3 Tage später in Ihrer Bibliothek abholen und dort auch wieder abgeben. Achten Sie bitte darauf, im Katalog die richtige Zweigstelle auszuwählen.

Bibliotheksausweis s. Anmeldung

Bücher

Die Medien der Bibliothek können Sie im Katalog nachsehen und dort auch aus einer anderen Zweigstelle bestellen, vormerken und die Leihfristen verlängern. Ausleihbare Bücher können Sie selbst aus dem Regal nehmen.

Buchverlust

Bei Verlust eines Buches müssen Sie den Kaufpreis erstatten zzgl. 25 Euro für den Verwaltungsaufwand.

C

Citavi

Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm. Citavi hilft bei allen Aufgaben wissenschaftlicher Literaturarbeit: von der Recherche über die Wissensorganisation und Aufgabenplanung bis zur Erstellung des Literaturverzeichnisses. Die Hochschulbibliothek bietet eine Campuslizenz an.

D

Datenbanken

Literaturrecherchen sind in der DigiBib möglich. Unter "Datenbanken / Volltexte" finden Sie die lizenzierten Datenbanken, die die Hochschulbibliothek anbietet.

DigiBib

Die Digitale Bibliothek (DigiBib) ermöglicht eine umfassende Literaturrecherche im Katalog (A-Zs. Katalog), sowie in (inter)nationalen Bibliothekskatalogen und Datenbanken. In der DigiBib finden Sie Bücher, Zeitschriften und Zeitschriftenaufsätze, die online gelesen werden können, in der Bibliothek vorhanden sind oder per Fernleihe (s. Fernleihe) bestellt werden können.

Druck/Kopie

In den Bibliotheken können Sie Wertkarten nutzen, mit denen Sie sowohl kopieren als auch drucken können. 50 Seiten Druck/Kopie kosten 3 Euro, 100 Seiten 5,50 Euro und 200 Seiten 10 Euro. In den Bibliotheken besteht ebenfalls die Möglichkeit, mit Münzen (5 Cent pro Seite) zu kopieren. Die Gebühren der Wertkarten müssen im Voraus am Kassenautomaten (s. Kassenautomat) beglichen werden. Sie erhalten abschließend eine Quittung. Gegen Vorlage der Quittung erhalten Sie am Service oder am Infopoint in Gebäude W in Mönchengladbach Ihre Wertkarte.

Druckwertkarte s. Druck/Kopie

E

E-Books

Die E-Books von ProQuest Ebook Central sind eine Web-Plattform, auf der E-Books verschiedener Verlage für Hochschulangehörige zur Nutzung angeboten werden. Sie können alle E-Books, die Sie dort finden, sofort ansehen und entscheiden dann, ob Sie sie länger nutzen wollen. Nähere Angaben finden Sie auf der Seite E-Books, wo Sie auch die E-Book-Pakete weiterer Anbieter finden.

Einführungen s. Schulungen

Einzelarbeitsplätze s. Arbeitsplätze

E-Journals s. Elektronische Zeitschriften

Elektronische Semesterapparate s. Semesterapparate

Elektronische Zeitschriften

Die Bibliothek stellt über den Katalog und die DigiBib eine Vielzahl elektronischer Zeitschriften zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Ersatzausweis s. Ausweisverlust

Essen

In allen Räumen der Bibliotheken sind Speisen nicht gestattet. Diese Regelung dient dem Schutz der Bibliotheksmedien, der Räumlichkeiten und zur Vermeidung von Belästigung anderer Bibibliotheksbenutzer.

F

Fernleihe

Wenn die gewünschte Literatur nicht in der Hochschulbibliothek vorhanden ist, kann diese per Fernleihe über die DigiBib bestellt werden. Pro Fernleihbestellung wird eine Bearbeitungsgebühr von 1,50 Euro erhoben. Diese fällt auch dann an, wenn das gewünschte Medium nicht geliefert werden kann. Die Abrechnung der Gebühr erfolgt automatisch über Ihr Bibliothekskonto. Ggf. kann Ihre Fernleihe frühestens 7 Tage vor Ablauf der Leihfrist einmalig um maximal 4 Wochen verlängert werden (s. Verlängerung). Aufsätze erhalten Sie als Kopie zum Verbleib. Fernleihen können nur am Service entliehen und zurückgegeben werden. Bitte beachten Sie die Servicezeiten.

Fundsachen

Fundsachen werden eine Woche an der Servicetheke der jeweiligen Zweigstelle aufbewahrt. Danach werden sie in Mönchengladbach an den Info-Point (Gebäude W) bzw. in Krefeld an die Hausmeister gegeben.

G

Garderobe

Das Mitführen von Jacken und Taschen ist grundsätzlich erlaubt. Schließfächer stehen Ihnen zur kostenlosen Verfügung. Einen Schlüssel erhalten Sie an der Ausleihtheke gegen Hinterlegung eines Ausweises. Die Bibliothek haftet nicht bei Diebstahl.

Gebühren

Bei Benutzung der Bibliothek können folgende Gebühren anfallen:

  • Überschreitung der Leihfrist
  • Druck/Kopie
  • Fernleihe
  • Ausweis für Nichthochschulangehörige (s. Ausleihe)
  • Ausweisersatz
  • Verlust bzw. Beschädigung eines Mediums

Folgende Gebühren entstehen je nach Dauer der verspäteten Rückgabe:

  • 1-10 Kalendertage: 2 Euro pro Medium
  • 11-20 Kalendertage: 5 Euro pro Medium
  • 21-30 Kalendertage: 10 Euro pro Medium
  • 31-40 Kalendertage: 20 Euro pro Medium
  • ab 41 Kalendertagen: 45 Euro pro Medium

Für Kurzausleihen (s. Kurzausleihe) gelten Säumnisgebühren von 2 Euro pro Medium und Tag.

Vermeiden Sie Gebühren, indem Sie Ihre Medien rechtzeitig zurückgeben oder die Leihfrist verlängern. Ab einem Gebührenstand von mehr als 30 Euro wird Ihr Konto gesperrt (s. Ausweissperre).

Die Gebühren sind jeweils zum 01.04. und 01.10. eines Jahres auszugleichen. Sofern dies nicht geschieht, werden Sie von der weiteren Nutzung Ihres Kontos, insbesondere Ausleihe und Verlängerung, ausgeschlossen (s. Ausweissperre).

Sie können Ihre Gebühren an den Kassenautomaten (s. Kassenautomat) oder per Überweisung (s. Kontoangaben) begleichen.

Getränke

In allen Räumen der Bibliotheken ist das Trinken generell nicht gestattet, damit vermieden wird, dass Bücher beschmutzt oder beschädigt werden. Nur verschließbare Plastikwasserflaschen sind erlaubt. Sollten Sie durch die Mitnahme des Trinkwassers einen Schaden verursachen, haften Sie dafür.

Gruppenräume

Für Teamarbeit stehen Ihnen in den Bibliotheken Gruppenräume zur Verfügung. Bitte melden Sie sich über die Webseite "Gruppenräume" an, um die Räume nutzen zu können. Eine Verlängerung ist möglich, wenn kein anderes Team eingetragen ist.

H

Handy s. Smartphone

Hilfe s. Service

Hotline s. Service

I

Informationen

Die MitarbeiterInnen am Service (s. Service) helfen Ihnen gerne bei Fragen. In der Bibliothek liegen kostenlose Informationsmaterialien (z. B. zur Ausleihe, zur Benutzung des Kataloges und zur Fernleihe) für Sie zur Mitnahme aus. Diese sowie englischsprachige Flyer werden auf der Bibliothekswebseite unter "Downloads" verlinkt.

Internet

Die Internet-PCs in der Bibliothek können mit Bibliotheksnummer und Passwort kostenlos genutzt werden. Sie können von den Internet-PCs aus drucken und Informationen auf USB-Stick speichern.

J

Jacken s. Garderobe

K

Kassenautomat

Ihre Bibliotheksgebühren oder die Gebühr für Wertkarten können Sie an den Kassenautomaten der Hochschule Niederrhein begleichen. Ab einem Gebührenstand von mehr als 30 Euro wird Ihr Konto gesperrt (s. Ausweissperre).

Die Kassenautomaten befinden sich hier:

  • Campus Krefeld Süd: am Infopoint
  • Campus Krefeld West: im Vorraum der Bibliothek
  • Campus Mönchengladbach: im Foyer von Gebäude W

Katalog

Sie erreichen den Katalog über die Digitale Bibliothek (s. DigiBib). Er ermöglicht Ihnen die Suche nach Büchern und Zeitschriften der Hochschulbibliothek. Die Trefferlisten zeigen alle Angaben zum Titel, wo die Literatur verfügbar ist bzw. ob die Dokumente direkt zum Download zur Verfügung stehen. Sie können Ihr Bibliothekskonto verwalten, Medien vormerken oder bestellen und Leihfristen verlängern. Bei "Mehr" finden Sie die Literatur weiterer Bibliotheken aus Nordrhein-Westfalen sowie Aufsätze.

Kontoangaben

Nutzen Sie bitte folgende Kontoangaben, wenn Sie Ihre Gebühren per Überweisung tätigen wollen:

  • Empfänger: Hochschule Niederrhein
  • Institut: Stadtsparkasse Mönchengladbach
  • Betr.: Säumnisgeb. MG/KR / Benutzernummer
  • IBAN: DE55 31050000 000 3425451
  • BIC/Swift-Code: MGLSDE33

Kontosperre s. Ausweissperre

Kontoverwaltung

Die Kontoverwaltung ("Mein Konto / Verlängerung") innerhalb der DigiBib (s. DigiBib) ermöglicht Ihnen, Ausleihen und Fernleihen und deren Leihfristen, Ihre Bestellungen und Vormerkungen und ggf. die Höhe Ihrer Gebühren einzusehen. Hier können Sie auch selbst Verlängerungen durchführen, eine E-Mail-Adresse ergänzen oder Ihr Passwort ändern.

Kopie und Druck s. Druck/Kopie

Kurzausleihe

Über die Kurzausleihe können Zeitschriften (Hefte und gebundene Zeitschriften), Bücher aus den Semesterapparaten (s. Semesterapparate), Bücher aus "Wissenschaftliches Arbeiten" (s. Wissenschaftliches Arbeiten) und Bücher aus dem Präsenzbestand (s. Präsenzbestand) ausgeliehen werden. Loseblattausgaben sind grundsätzlich nicht ausleihbar. Die Ausleihe ist ab 16 Uhr (samstags in Mönchengladbach ab 12 Uhr) bis zum folgenden Öffnungstag um 9 Uhr möglich. Die Kurzausleihe und ihre Rückgabe kann nur am Service während der Servicezeit (s. Servicezeit) getätigt werden. Eine Wiederausleihe am selben Tag ist nicht möglich. Bei verspäteter Rückgabe werden Säumnisgebühren (s. Gebühren) von 2 Euro pro Tag und pro Medium erhoben.

L

Laborbestand

Laborbestände sind Medien, die in den Labors und sonstigen Einrichtungen der Hochschule Niederrhein aufgestellt sind. Laborbestände sind für alle Benutzer einsehbar. Sie erkennen Laborbestände im Katalog an dem Eintrag in der Exemplaranzeige. Wenn als Zweigstelle "/Labor" angegeben ist, handelt es sich um ein Medium, das in einem Labor (Sonderstandort außerhalb der Bibliothek) aufgestellt ist. Bitte wenden Sie sich an den Betreuer des Labors, um das Medium vor Ort zu nutzen.

Längere Leihfrist

Studierenden der Hochschule Niederrhein wird im Praxis- oder Auslandssemester sowie bei Anfertigung einer Abschlussarbeit eine längere Leihfrist gewährt. Hierzu müssen alle entliehenen Medien in der Bibliothek vorgelegt werden. Zur Beantragung einer längeren Leihfrist bei Anfertigung einer Abschlussarbeit benötigen Sie die Zulassung (mit aufgeführtem Abgabetermin), bei einem Praxis- oder Auslandssemester die Bescheinigung vom Prüfungsamt. Vorgemerkte Medien und Fernleihen sind von der längeren Leihfrist ausgeschlossen.

Leihfrist

Die Leihfrist beträgt in der Regel 4 Wochen. Bei verspäteter Rückgabe fallen Gebühren (s. Gebühren) ab 2 Euro pro Buch an. Bis zu viermal ist eine Verlängerung (s. Verlängerung) möglich, wenn das Buch nicht von einem anderen Benutzer vorgemerkt wurde und nicht schon Gebühren über 30 Euro angefallen sind. Bei Auslands- und Praxissemestern sowie Abschlussarbeiten können längere Leihfristen (s. Längere Leihfrist) beantragt werden.

Literaturverwaltung s. Citavi

M

Medienrückgabe

Um Wartezeiten zu vermeiden, können Sie in der Bibliothek Campus Mönchengladbach die Buchrückgabebox im Eingangsbereich von Gebäude N nutzen. Die Medienrückgabe ist rund um die Uhr möglich. Ausgenommen sind Fernleihen und Kurzausleihen, die während der Servicezeiten am Service zurückgegeben werden müssen.

Moodle

Moodle ist eine eLearning-Plattform auf Open-Source-Basis. Die Bibliothek, sowie einige Fachbereiche bieten Begleitangebote zu Schulungen oder Lehrveranstaltungen über Moodle an.

O

Öffnungszeiten

Über die Webseite "Adressen und Öffnungszeiten" und durch Aushänge werden die regulären sowie geänderte Öffnungszeiten bekannt gegeben.

Office-Arbeitsplätze s. PC-Arbeitsplätze

P

Passwort s. Benutzerkennung

PC-Arbeitsplätze

In allen Bibliotheken gibt es PC-Arbeitsplätze für Internet, Katalog, DigiBib und Microsoft Office. Alle Arbeitsplätze sind mit Word, Excel, PowerPoint, Citavi und USB-Anschlüssen ausgestattet und können für längere Internetrecherchen genutzt werden. Die Arbeitsplätze sind mit einem Drucker verbunden.

Präsenzbestand

Präsenzliteratur ist mit einem gelben Streifen oder Signaturschild gekennzeichnet und kann nur in Kurzausleihe (s. Kurzausleihe) entliehen werden. Diese Bücher und Zeitschriften sind dazu da, in der Bibliothek genutzt und ggf. kopiert zu werden.

R

Rauchen

In allen Räumen der Bibliotheken sowie auf der Terrasse in Mönchengladbach ist das Rauchen nicht gestattet.

S

Scanner

In der Bibliothek Campus Mönchengladbach steht Ihnen ein hochwertiger Auflichtscanner zur Verfügung. Mit dem Gerät können Sie Bücher, Zeitschriften, Dokumente etc. einscannen und auf einen USB-Stick speichern oder über eine App auf ein mobiles Gerät übertragen. Die Handhabung des Scanners wird auf einem Aushang bei dem Gerät beschrieben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Service. Die Nutzung ist kostenlos. Bitte achten Sie auf die Einhaltung des Urheberrechtes. Die Bibliothek übernimmt keine Verantwortung für die Weiterverwendung der erzeugten Scandateien.

Schließfächer

Gegen Hinterlegung eines Ausweises am Service erhalten Sie einen Schlüssel. Bitte beachten Sie hierzu die Benutzungsordnung.

Schulungen

Die Bibliothek bietet folgende Schulungen an:

  • Grundkurs
  • Erweiterter Grundkurs
  • Aufbaukurs
  • Citavi-Kurs

Bei Interesse an einer Schulung (ggf. für Ihr Seminar) kontaktieren Sie bitte:

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Schulungen.

Selbstabholung

Sie können Ihre vorgemerkten und bestellten Bücher während der gesamten Öffnungszeiten (s. Adressen) abholen und ausleihen. Die bestellten bzw. vorgemerkten Medien sind nach den ersten beiden Ziffern Ihrer Bibliotheksausweisnummer sortiert, innerhalb dieser Gruppe nach den letzten vier Ziffern der Bibliotheksnummer. Nach Entnahme entleihen Sie die Medien bitte an der Selbstverbuchung (s. Selbstverbuchung). Bitte achten Sie darauf, dass Sie nur Medien entnehmen, die für Sie selbst bereitliegen. Die reservierten Medien liegen bis zu zehn Werktage für Sie bereit. Medien, die über die Fernleihe geliefert wurden, können nur während der Servicezeit (s. Servicezeit) am Service abgeholt werden.

Selbstausleihe s. Selbstverbuchung

Selbstverbuchung

Während der gesamten Öffnungszeiten stehen Ihnen in den Bibliotheken Geräte zur Selbstverbuchung zur Verfügung. Hier können Sie Ihre Bücher selbstständig entleihen, zurückgeben, verlängern oder Ihr Konto einsehen. So vermeiden Sie Wartezeiten am Service. Sie benötigen Ihren Bibliotheksausweis und Ihr Passwort. Die Bedienung ist menügeführt. Sie erhalten abschließend eine Quittung. Fernleihen können nur am Service entliehen und zurückgegeben werden. Bitte beachten Sie die Servicezeiten.

Sie können entliehene Bücher auch per Post zurücksenden (s. Adressen). Sie selbst haften für den Versand der Medien. Um Mahngebühren zu vermeiden, planen Sie bitte ausreichend Zeit für den Versandweg ein. Zum Leihfristende müssen die Medien in der Bibliothek sein. Maßgeblich ist das Rückbuchungsdatum.

Semesterapparate

Spezielle Literatur und Kopiervorlagen werden von DozentInnen für bestimmte Lehrveranstaltungen als Semesterapparate zusammengefasst und in der Bibliothek zusammen aufgestellt. Sie können nur in der Bibliothek benutzt werden. Die einzelnen Bücher mit gescannten Titelblättern und Inhaltsverzeichnissen können Sie auf der Webseite "Elektronische Semesterapparate" einsehen.

Service

Auskunft erhalten Sie persönlich am Service oder per E-Mail unter bibliotheksauskunft(at)hs-niederrhein.de.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie für alle Zweigstellen unter folgender Telefonnummer: 02161/186-3400 (Mo-Fr 10-16 Uhr).

Für ausführlichere Recherchefragen bietet die Bibliothek Sprechstunden (s. Sprechstunde) an.

Servicezeit

In den Bibliotheken wird zwischen Öffnungs- und Servicezeiten unterschieden. Während der gesamten Öffnungszeit können Sie Medien in Selbstverbuchung ausleihen und zurückgeben und Bestellungen bzw. Vormerkungen in Selbstabholung mitnehmen. Nur während der Servicezeit können Sie Ihren Bibliotheksausweis anmelden und freischalten, Ausleihen im Rahmen der längeren Leihfrist und Kurzausleihe tätigen, Fernleihen abholen und zurückgeben, sich einen Entlastungsvermerk ausstellen lassen und Laborbestände abholen.

Signatur s. Aufstellung

Smartphone

Das Telefonieren ist in der Bibliothek untersagt. Schalten Sie Ihr Mobiletelefon bitte stumm und den Vibrations- und Lichtalarm aus.

Sprechstunde

Wenn Sie Fragen zur Bibliotheksbenutzung oder zur Recherche haben, die für den Service zu umfangreich sind, können Sie eine Sprechstunde vereinbaren. Bitte wenden Sie sich an den Service (s. Service).

Stadtbenutzer s. Anmeldung

Status

Angaben zur Verfügbarkeit eines Mediums können Sie dem Punkt "Status" unter "Bibliographische Angaben" in der Vollanzeige des Katalogs entnehmen:

  • ausleihbar: Das Medium ist für Sie frei zugänglich in der eigenen Zweigstelle.
  • bestellbar: Das Medium befindet sich in einer anderen Zweigstelle. Sie können es kostenlos in die von Ihnen gewünschte Zweigstelle bestellen (s. Bestellung). Sobald es für Sie zur Abholung bereit liegt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.
  • nicht ausleihbar: Das Medium befindet sich frei zugänglich in der Bibliothek. Sie können es nur innerhalb der angegebenen Zweigstelle nutzen (s. Präsenzbestand).
  • entliehen bis (Datum): Das Medium wurde von einer anderen Person entliehen. Sie können es vormerken. Dazu klicken Sie bitte auf "Vormerken" (s. Vormerkung). Sobald es für Sie zur Abholung bereit liegt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.
  • entliehen bis (31.10. des Jahres oder Folgejahres): Das Medium wurde von Benutzern mit speziellen Konditionen entliehen und kann über den Katalog weder vorgemerkt noch bestellt werden. Informieren Sie sich bitte an der Ausleihtheke, ob es für Sie besorgt werden kann.
  • Wenn als Zweigstelle "/ In Bearbeitung" angegeben ist, wird das Medium noch von der Bibliothek für die Ausleihe vorbereitet.

Systematischer Katalog s. Aufstellung

T

Taschen s. Garderobe

Trinken s. Getränke

V

Verlängerung

Eine Verlängerung der Leihfrist ist bis zu viermal möglich. Die Leihfrist für Fernleihen kann maximal einmal verlängert werden.

Auf folgende Weise können Sie verlängern:

  • über die Kontoverwaltung (s. Kontoverwaltung) des Katalogs
  • über die Selbstverbuchung (s. Selbstverbuchung) in den Zweigstellen der Bibliothek
  • persönlich am Service in der Bibliothek, unter Vorlage Ihres Benutzerausweises.

Bitte kontrollieren Sie Ihr Ausleihkonto nach der Verlängerung und achten Sie auf Ablehnungen. 

Eine Verlängerung ist nicht möglich

  • wenn das Medium von einer anderen Person vorgemerkt wurde
  • wenn es noch mehr als sieben Tage bis zum Ende der Leihfrist sind
  • wenn die Leihfrist bereits viermal verlängert wurde - in diesem Fall können Sie durch Vorlage des Mediums und des Bibliotheksausweises das Medium neu ausleihen
  • wenn das Bibliothekskonto mit mehr als 30,00 Euro belastet ist (s. Ausweissperre)
  • per Telefon oder E-Mail
  • im Rahmen der längeren Leihfrist (s. Längere Leihfrist) - der Verlängerungsantrag ist am Service oder per E-Mail zu stellen.

Falls aus technischen Gründen keine Verlängerung möglich ist, informieren Sie uns bitte über das Problem: ausleihe-mg(at)hs-niederrhein.de.

Volltexte

Unter Volltexten versteht man elektronische Bücher (s. E-Books) und elektronische Zeitschriften (E-Journals), die online verfügbar sind. In der DigiBib finden Sie Volltexte bei den "Datenbanken / Volltexte". Die Benutzerkennung für die Nutzung von zuhause aus besteht aus Ihrer Bibliotheksnummer ohne führende Nullen und Ihrem Passwort (s. Benutzerkennung). Ausgenommen sind alle Stadtbenutzer.

Vormerkung

Wenn das von Ihnen gewünschte Buch an einen anderen Benutzer entliehen ist, können Sie es sich über den Katalog ("Vormerken") kostenlos vormerken. Sie werden benachrichtigt, wenn Sie das Buch abholen können. Es wird dann einige Tage für Sie zurückgelegt. Medien mit dem Status "entliehen bis" (31.10. des Jahres oder Folgejahres) können nicht über den Katalog vorgemerkt werden. Informieren Sie sich bitte am Service, ob diese Medien für Sie besorgt werden können.

W

Webseite

Die Webseite der Bibliothek finden Sie unter www.hs-niederrhein.de/bib.

Wertkarten s. Druck/Kopie

Wissenschaftliches Arbeiten

Der Sonderbestand "Wissenschaftliches Arbeiten" in der Bibliothek Campus Mönchengladbach fasst spezielle Literatur zum Thema wissenschaftliches Arbeiten zusammen. Hier erhält man Tipps und Hilfestellungen zu Themen wie Hausarbeiten, Zeitmanagement, effizientes Lernen, Motivation, Gedächtnistraining etc. Die Bücher sind zusammen aufgestellt und besonders gekennzeichnet. Eine Ausleihe ist nur im Rahmen der Kurzausleihe (s. Kurzausleihe) möglich. Einzelne Exemplare sind manchmal zusätzlich im normalen Bestand vorhanden. Eine Liste der Bücher mit Scans von Titelblättern und Inhaltsverzeichnissen ist auf der Webseite "Elektronische Semesterapparate" einsehbar.

WLAN

An der Hochschule Niederrhein steht Ihnen ein flächendeckendes WLAN zur Verfügung. Der Zugang zum WLAN erfolgt mit den Daten des Hochschulaccounts. Eine genaue Anleitung entnehmen Sie bitte den Seiten der KIS.

Z

Zeitschriften

Aktuelle und ältere (gebundene) Zeitschriften und Zeitungen stehen Ihnen zur Verfügung und können kopiert, aber nur in Kurzausleihe (s. Kurzausleihe) ausgeliehen werden.

Zweigstellenbestellung s. Bestellung