Prof. Dr. Andreas Roppertz

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Lehrveranstaltungen

Vorlesungen

Mathe I für Sciencer

Reaktionstechnik I

Reaktionstechnik II

Katalyse

Oberflächenanalytik

Nachhaltigkeit in der industriellen Chemie

Physikalische Chemie I

 

Praktika

Physikalische Chemie

Reaktiontechnik I

Vertiefungspraktikum

Abschlussarbeiten und Projektarbeiten

Zu den nachfolgenden Schwerpunkten werden jederzeit Themen zu Abschluss- oder Projektarbeiten vergeben werden:

- Heterogene Katalyse

- Reaktionstechnik

- Nachhaltigkeit in der industriellen Chemie

 

ausgewählte Beispiele:

1. Entwicklung von edelmetallminimierten Katalysatoren für die Emissionsminderung

2. Entwicklung von Abgaskatalysatoren auf Basis nachwachsender Rohstoffe

3. Entwicklung katalytischer Verdampfer

4. Entwicklung und Design von Dual-Layer-Katalysatoren für selektive Oxidationsreaktionen

5. Technische Bewertung von Mikroreaktoren und Mikromischer für den Einsatz in der Synthese und Prozessauslegung

6. Entwicklung eines Photoreaktors für die Gasphasenoxidation

7. Entwicklung einer IR-Transmissionszelle für Messungen bei T > 350 °C

Vita

Beruflicher Werdegang

seit 09/2020                Professor für Technische Chemie an der Hochschule Niederrhein

08/2019 - 07/2020      Entwicklungsingenieur bei der Altenburger Maschinen Jäckering GmbH

06/2017 - 07/2019      Leiter F&E bei der Emission Partner GmbH & Co. KG

04/2013 - 03/2017      Forschungsgruppenleiter Abgasnachbehandlung an der TU Freiberg

Forschung

Entwicklung von Katalysatorbeschichtungen
  • Katalysatorentwicklung
  • Coating-Entwicklung neuer Technologien
  • Coating-Optimierung bestehender Technologien
  • Entwicklung neuer Katalysartordesigns (z.B. Dual-Layer- oder Zonen-Systeme)
  • Charakterisierung von Katalysatoren am Pulver und auf Trägermaterialien

Technische Chemie Mitglied ILOC-Institut