MINT-Forum

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Willkommen beim MINT-Forum!

MINT-Studiengänge sind heutzutage lebhafter, vielfältiger und aufregender als je zuvor und weit entfernt von typischen Klischees. Trotzdem ist die Zahl der Frauen in technisch, naturwissenschaftlichen Studiengängen noch immer gering. Das MINT-Forum ist ein Netzwerk, das Frauen innerhalb der Hochschule verbindet sowie Kontakte zur regionalen Wirtschaft ermöglicht.

  • Begleitung beim Studienstart
  • Netzwerken im Hochschulalltag
  • Erfahrene Studentinnen als Ansprechpartner
  • Gespräche & Vorträge mit und von Karrierefrauen
  • Soft Skills Workshops
  • Vorbereitung auf das Berufsleben
  • Mentoring
  • Startup

Das MINT-Forum als Netzwerk für Frauen

Das MINT-Forum wurde im Jahr 2013 gegründet und hat sich mit der Zeit zu einem aktiven Netzwerk entwickelt. Es soll Frauen aus MINT-Bereichen miteinander vernetzen und die Frauen auf dem Weg in das spätere Berufsleben begleiten. Mittlerweile erfreuen wir uns über starke Kooperationspartner an unserer Seite, die unser Netzwerk optimal erweitern und mitgestalten.

Warum netzwerken?

Viele Studenten konzentrieren sich während des Studiums auf Ihr Fachwissen beziehungsweise die nächste Prüfung, die bald anstehen wird. Vielleicht liegt die Präferenz aber auch auf dem Nebenjob, um sich während des Studiums über Wasser halten zu können. Schon einmal daran gedacht, ein Netzwerk für sich zu nutzen um sich den Nebenjob zu sparen? Ein Stipendium beispielsweise ist heutzutage nicht nur etwas für die Streber des Jahrgangs. Das wusstet Ihr nicht? Ein Netzwerk ist eine gute Chance, immer auf dem Laufenden zu bleiben und sich gezielt in einer Branche zu informieren. Aber nicht nur das: ein Netzwerk schafft Orientierung schon während des Studiums und ermöglicht es, den späteren Jobeinstieg gezielt zu planen.

Wie netzwerken?

Das ist eigentlich viel einfacherer als man denkt. Ein bekanntes Netzwerk ist beispielsweise der VDI (Verein Deutscher Ingenieure). Aber auch wir – das MINT-Forum – sind eines. Bei manchen Netzwerken wird ein geringer Mitgliedsbeitrag verlangt, andere wiederrum sind kostenfrei. Während des Studiums halten sich die Mitgliedsbeiträge jedoch sehr gering und sind meiner Erfahrung nach eher eine formale Sache. Es gibt aber auch ganz andere Möglichkeiten, um sich sein eigenes, persönliches Netzwerk aufzubauen:

  • Berufsmessen
  • Praktika
  • Stipendien
  • Kooperationen mit Firmen (z.B. Abschlussarbeiten)
  • Innerhalb der Hochschule (z.B. MINT-Forum, Career Service, Maker Space, …)
  • Social Networks (z.B. XING)

Das MINT-Forum Netzwerk bietet Frauen aus naturwissenschaftlich-technischen Bereichen der Hochschule eine Plattform zum Austausch. Wir vernetzen uns über die Fachbereiche hinweg, zur regionalen Wirtschaft und zu anderen interessanten Netzwerken. Für Studentinnen und Mitarbeiterinnen der Hochschule ist unser Netzwerk natürlich kostenlos.

Unsere Kooperationspartner

logo_female_innovation_hub
Female Innovation Hub

Female Innovation Hub bewegt Frauen zum Gründen, die sich für Digitalisierung und neue Technologien interessieren. Durch eine Reihe inspirierender Events, ein intelligentes Gründungsprogramm und ein groß gespanntes Netzwerk aus Mentoren, Branchen-Experten, Business Angels und Kapitalgebern setzt der Female Innovation Hub einen maßgeblichen Erfolgsfaktor der NRW-Wirtschaft frei: Female Entrepreneurship! Ziel ist es, Frauen darin zu ermutigen und dabei zu begleiten, ihr eigenes Startup zu gründen und ihre Geschäftsideen umzusetzen.

Weitere Informationen
logo_vdi
VDI

VDI steht für Verein Deutscher Ingenieure und ist das größte Netzwerk für europäische Ingenieure und Ingenieurinnen mit 11.000 VDI Frauen.

Der „Frauen im Ingenieurberuf“ - Arbeitskreis des VDI Niederrheins, geleitet von Joanna Dehmer, hat es sich zur Aufgabe gemacht die Interessen der Ingenieurinnen und technikbegeisterten Frauen zu vertreten und auf sie zugeschnittene Vorträge,Workshops, Netzwerkabende und vieles mehr zu veranstalten.

Zusammen mit dem MINT Forum möchte der VDI noch mehr Frauen in MINT Berufen erreichen und zum Netzwerken und Austausch einladen.

Weitere Informationen

Um Studentinnen fit zu machen für den Berufseinstieg bietet die Hochschule Niederrhein gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Mittlerer Niederrhein ein Mentoring-Programm an. Kleine und mittlere Unternehmen aus der Region fördern die Studentinnen ideell.

Das Programm „Mentoring: Neue Fachkräfte in den Fokus nehmen“ richtet sich an alle Studentinnen der Hochschule Niederrhein. Jede Studentin erhält einen Mentor oder eine Mentorin. Diese stehen ein Jahr für ihre Mentees bereit. Die Zeit kann von den einzelnen Mentoring-Paaren individuell gestaltet werden.

Im Rahmen des Mentoring-Programms haben ausgewählte Studentinnen die Chance von Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern bzw. Inhaberinnen und Inhabern der Region ein Jahr lang professionell begleitet zu werden.

Vorbereitend auf das Programm wird eine Workshop-Reihe an drei Terminen stattfinden.
Themen sind:

  • Netzwerken, wann und wie?
  • Der verborgenen Wert von indirekten Kontakten
  • Erwartungen an die Mentees
  • Leitfaden für das Mentoring-Programm
  • Elevator Pitch

Trainerin: Ines Dauth

Der 2. Durchgang startet im Wintersemester 2019/20 mit einem Kick-off am 29.10.2020. Im Rahmen des Kick-offs wird der Staffelstab des Mentoring-Programms 2019/2020 an die neue Gruppe übergeben. Die neuen Tandems lernen sich kennen. Die „Alten“ und die „Neuen“ können ihr eigenes Netzwerk um ein Vielfaches erweitern. Waren es im 1. Durchgang noch 4 Tandempaare starten im aktuellen Durchgang 13 Paare
mit Studentinnen aus verschiedenen Fachbereichen.

Die Finanzierung übernimmt die Gleichstellung der Hochschule Niederrhein.

Wir freuen uns auf den 2. Durchgang!

Wenn Sie Interesse haben wenden Sie sich bitte an beate.brungs(at)hs-niederrhein.de

Sei dabei und netzwerke mit uns!

Mehrere Male im Semester habt Ihr die Möglichkeit an spannenden Workshops teilzunehmen, interessante Karrierefrauen kennenzulernen oder Euch mit anderen Kommilitoninnen auszutauschen. Unser Angebot wird dabei immer aktualisiert und auf Eure Bedürfnisse abgestimmt.

Ihr habt Fragen oder Anregungen zu unseren Veranstaltungen?

Dann lasst es uns gerne wissen und schreibt eine Mail an mintforum(at)hs-niederrhein.de!

 

Veranstaltungen im Wintersemester 2020/21:

SAVE THE DATE - Gründerinnentag

Digitaler Gründerinnentag am  21.11.2020 - Sei dabei!

Warum gründen Frauen seltener?

Frauen fehlt es oft an Mut und entsprechender Unterstützung im näheren Umfeld. Sie sind weniger risikobereit, haben eine hohe Erwartungshaltung an sich selbst sowie einen hohen Bedarf nach Perfektionismus. Die Ideen der Frauen liegen häufig in der Schublade. Zum einen neigen sie dazu, dass so lange an der Idee zu arbeiten, bis sie perfekt genug ist. Zum anderen wissen sie nicht, wie sie ihre Idee umsetzen und damit ihr eigenes Startup gründen können.

Der Gründerinnen-Tag schafft Wissenstransfer und bietet Zeit zum Reflektieren. Ein Tag lang beschäftigen sich Studentinnen mit den Themen Networking, Ideen- und Zieldefinition sowie New Work.

Weitere Informationen zum Gründerinnentag finden Sie unter ,STARTUP - Gründerinnen'.

www.femaleinnovationhub.com

Existenzgründung

Unser MINT-Blog

Hier könnt Ihr spannende Beiträge und Berichte zu verschiedenen Themen aus dem Bereich MINT und Studium lesen und stöbern. Die Texte werden von verschiedenen MINT Studentinnen und auch Mitarbeiterinnen der Hochschule verfasst.

Habt Ihr ein spannendes Thema über das Ihr berichten wollt? Auch Ihr könnt aktiv unseren Blog mit Beiträgen füttern und uns somit an interessanten Thematik teilhaben lassen!

Schickt uns Eure Texte einfach an mintforum@hs-niederrhein.de

Wir freuen uns auf spannende Beiträge von Euch!

Homeoffice – Unsere Erfahrungen

Zwei Studentinnen vom Fachbereich Chemie berichten von ihrem Alltag während der Pandemie.

Aufgrund der derzeitigen Situation finden Veranstaltungen...

Women and Work Messe am 04. Mai 2019 in Frankfurt

Am 04. Mai 2019 ist es wieder soweit: die Women and Work Messe findet in Frankfurt statt! Mich hat diese Messe, die sich besonders an Frauen im Beruf...

Ein MINT-Studium auf Probe – Meine Erfahrungen

Jana berichtet von Ihren Erfahrungen, die Sie im Rahmen des MINT-Dual Projektes gemacht hat.

Bachelor vs. Master - Worin liegt der Unterschied?

Ist der Master lediglich eine Fortsetzung des Bachelors? In diesem Beitrag geht eine Masterstudentin des Fachbereichs Informatik auf die Unterschiede...

Bachelor of Science / Engineering / Arts … und jetzt?

Ihr habt jahrelang gelernt, vom Angebot der Mensa gelebt und seid mit wenig Geld im Monat ausgekommen. Nach der ganzen Anstrengung habt Ihr nun...

5 Jahre MINT-Forum – Ein Rückblick

Die MINT-Tutorin Jennifer Gommans wird in diesem Jahr ihr Masterstudium der Informatik beenden. In diesem Beitrag berichtet sie von ihren Eindrücken...

VDI Workshop "Frauen in Führungspositionen"

Am 27.01.2018 fand in der Hochschule Düsseldorf der Workshop "Frauen in Führungspositionen" statt. Dieser wurde von unserem Kooperationspartner dem...

Promotion als Option

Warum finden viele Frauen nicht den Weg zur Promotion? Kann man heutzutage wirklich problemlos an einer Hochschule promovieren? Studentinnen und...

Ihr habt Fragen? Schreibt uns!

Egal ob Ihr Unterstützung braucht oder allgemeine Fragen zum MINT-Forum habt.
Wir sind für Euch da!
Kontaktiert uns über das nachstehende Formular und wir werden versuchen Euch so schnell wie möglich zu antworten.

Koordinatorin des MINT-Forums

Beate Brungs
Betreuung des MINT-Forums Koordination MINT-DUAL