Health Care
Master of Science (M. Sc.)

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Warum Health Care studieren?

Du hast Dein Bachelorstudium im Bereich des Gesundheitswesens erfolgreich mit einer Abschlussnote von mindestens „gut“ (2,5) abgeschlossen und möchtest nun Dein Fachwissen vertiefen und Dich weiter spezialisieren?

Dann bist Du bei unserem Masterstudiengang Health Care genau richtig. In Abhängigkeit von Deinem ersten fachlich einschlägigen berufsqualifizierenden Studiengang entscheidest Du Dich für die Studienschwerpunkte Management oder Gesundheitswissenschaften.

Im Studium lernst Du, gesundheitswissenschaftliche, ökonomische und technologische Methoden im Bereich des Managements gezielt anzuwenden und lösungsorientiert weiterzuentwickeln.

Im Schwerpunkt Management befasst Du Dich beispielsweise mit Unternehmensplanungen und finanzwirtschaftlichen Entscheidungen. Spezialisierst Du Dich auf den Studienschwerpunkt Gesundheitswissenschaften, so lernst Du zum Beispiel mit statistischen Größen und entsprechender Statistiksoftware zu arbeiten sowie Studienergebnisse kritisch zu interpretieren.

Den Studiengang kannst Du entweder in Vollzeit in vier Semestern oder flexibel mit individueller Studienzeit studieren.

Weyermann
Prof. Dr. Maria Weyermann
Studiengangsleiterin

Fachliche Expertise und Schnittstellenkompetenz – diese beiden Grundvoraussetzungen zur bestmöglichen gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung charakterisieren unseren Masterstudiengang Health Care. Durch fachspezifische Lehrveranstaltungen in den drei Schwerpunkten in Kombination mit interdisziplinären Projekten und der Beteiligung an aktuellen anwendungsorientierten Forschungsprojekten erwerben die Studierenden alle Kompetenzen, die sie als zukünftige Experten im Gesundheitswesen benötigen.

Lade Dir hier alle Infos zum Masterstudiengang Health Care herunter. In dem Dokument erhältst Du Infos zu den Zugangsvoraussetzungen, Studienschwerpunkten und dem Studienverlauf.

Praxisorientiert

Als Hochschule für angewandte Wissenschaft schreiben wir Praxiserfahrung ganz groß! Der Kontakt zu echten Arbeitgebern ist nicht nur ein Werbeslogan, sondern bei uns arbeitest Du während Deines Studiums an realen Projekten mit Einrichtungen des Gesundheitswesens. So kannst Du Dich mit Fragestellungen und echten Problemen in der Praxis auseinandersetzen und erhältst direkten Kontakt zu Arbeitgebern in der Region. Weiterhin besteht die Möglichkeit dort ein Praxissemester zu absolvieren oder Deine Masterarbeit zu schreiben, zum Beispiel in einem dieser Tätigkeitsfelder:

Medizincontrolling | Medizintechnik |Beratung | Qualitätsmanagement | Case Management | Projektmanagement | Produktmanagement | Krankenhäuser | Krankenkassen | Beratungsunternehmen | Softwareindustrie | Medizinische Versorgungszentren | Verbände| Pflegeeinrichtungen | Behörden | Medizinproduktehersteller| Pharmaindustrie

Gute Perspektiven

Unser anwendungs- und forschungsorientierter Masterstudiengang Health Care qualifiziert Dich für Leitungsfunktionen in allen Einrichtungen des Gesundheitswesens. Du lernst, praxisbezogene Lösungen auf Grundlage von wissenschaftlich basierten, insbesondere quantitativen Methoden zu entwickeln. Außerdem befasst Du Dich mit internationalen Themenstellungen und Randgebieten.

Dir werden unter anderem Methodenkompetenzen, Grundlagen des strategischen Managements und der Gesundheitspolitik sowie ethische und rechtliche Rahmenbedingungen vermittelt. Mithilfe Deines gewählten Studienschwerpunkts vertiefst Du Dein Wissen fachspezifisch und lernst es konzeptionell und lösungsorientiert anzuwenden und weiterzuentwickeln. Durch die vermittelten Lehrinhalte und den starken Praxisbezug wirst Du optimal auf die berufliche Praxis vorbereitet.

Individuell

Bei uns kannst Du den Masterstudiengang nicht nur in Vollzeit, sondern auch in flexibler Form studieren. Das Vollzeitstudium erstreckt sich über zwei Jahre, während Du bei der flexiblen Variante Deine Studienzeit individuell gestalten kannst. So ist es beispielsweise auch noch möglich, nebenbei zu arbeiten oder einer familiären Verpflichtung nachzugehen.

Beim Vollzeitstudium hast Du in der Regel jeden Tag Veranstaltungen. Solltest Du Dich für die flexible Variante entscheiden, so müsstest Du nur an zwei bis drei Tagen zur Hochschule kommen. Die genauen Tage kannst Du immer den Stundenplänen entnehmen, die etwa zwei Monate vor Beginn eines neuen Semesters online zur Verfügung gestellt werden.

Direkte Betreuung

An der Hochschule Niederrhein bist Du nicht einfach nur eine Nummer. Wir legen viel Wert auf ein optimales Betreuungsverhältnis – und das kann es nur geben, wenn Du direkten Kontakt zu Deinen Professorinnen und Professoren hast. Und das nicht nur einmal im Monat zur Sprechstunde. Unsere Lehrenden sind für Dich immer ansprechbar, Deine Vorlesungen sind so klein, dass Dich die Dozentinnen und Dozenten beim Namen kennen. Das hat den Vorteil, dass Du alle Fragen direkt beantwortet bekommst, in kleinen Projekten direkt mit den Betreuenden zusammenarbeitest und so einen optimalen Lernerfolg hast. 

Bewerbung zum Winter- und Sommersemester möglich!

Unser Masterstudiengang Health Care mit den Schwerpunkten Management oder Gesundheitswissenschaften kann zum Winter- und Sommersemester begonnen werden! Bewerbungen zum kommenden Sommersemester 2021 sind ab sofort möglich!

Die Vorlesungen starten für das Wintersemester Anfang Oktober, für das Sommersemester Ende März / Anfang April.