Deutschlandstipendium

Ab dem Wintersemester 2017/2018 stehen der Hochschule Niederrhein Bundesmittel für mehr als 200 Stipendien zur Verfügung.

 

Das Deutschlandstipendium wird je zur Hälfte vom Bund und von Unternehmen finanziert.

 

Das Deutschlandstipendium beinhaltet eine finanzielle und ideelle Förderung!

Es richtet sich an Studierende mit hervorragenden Studienleistungen bzw. an Schülerinnen und Schüler mit sehr guten Schulleistungen, die auch Interesse an einer ideellen Förderung durch ein Wirtschaftsunternehmen haben.

 

Die Unternehmen möchten die Studierenden persönlich kennenlernen und werden diesen eine ideelle Förderung (z.B. Mentoring Gespräche, Betriebsbesichtigungen, Schulungen, Praktika, Abschlussarbeiten etc.) anbieten.

Bei Einreichung der Bewerbung haben die Studierenden den zeitlichen Umfang der ideellen Förderung und eine örtliche Erreichbarkeit zu beachten.

 

Ziel ist es, die Stipendiaten und die Förderer näher zu bringen, um ein Netzwerk für die Zukunft aufzubauen und um den Stipendiaten eine weitere Chance zu bieten, ihren Berufsweg zu entschlüsseln. 

 

Auflistung der aktuellen Förderer und deren Förderschwerpunkte:


Wichtige Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber:

 

  • Bewerben können sich Studierende, die in der Regelstudienzeit immatrikuliert sind bzw. Schülerinnen und Schüler, die ein Erststudium an der Hochschule Niederrhein aufnehmen werden.
  • Interesse an einer ideellen Förderung durch ein Unternehmen und die Bereitschaft dessen Angebote anzunehmen muss bestehen.
  • Mindestnote von 2,2. Als Bewertungsgrundlage gilt der vorläufige, durchschnittliche Notendurchschnitt bzw. die Note der Hochschulzugangsberechtigung, sowie ein Studienfortschritt von mindestens 70% der nach der Regelstudienzeit erreichbaren ECTS-Punkte.
  • Weitere Voraussetzungen und alle Details zum Auswahlverfahren sind in der Richtlinie der Hochschule Niederrhein geregelt.

 

  • Es werden nur vollständig eingereichte Bewerbungsunterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist berücksichtigt.
  • Die Nichteinhaltung, z.B. eine verspätete Immatrikulation, führt zum Ausschluss vom Auswahlverfahren! Hiervon können keine Ausnahmen gemacht werden.
  • Im Bewerbungsablauf finden Sie alle wichtigen Informationen zur Bewerbung für ein Deutschlandstipendium.

Nächster Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2018/2019 ist vom 01.04.2018 bis 30.04.2018.


Folgende Fristen und Stichtage werden gemäß den Richtlinien für das Bewerbungsverfahren 2017 festgelegt:

 

BEACHTE BEWERBUNGSABLAUF

 

Bewerbungszeitraum 01.04.2017 bis 30.04.2017

  • Online-Bewerbung (freigeschaltet nur während des Bewerbungszeitraums)
  • Datensschutz Hinweis / Teilnahme / Erklärung in der Online-Bewerbung bestätigen
  • Unterlagen und Nachweise im PDF-Format an stipendium(at)hs-niederrhein.de senden (max. 2 MB):

            a. Motivationsschreiben, max. 2 Din A4-Seiten (Warum bin ich für ein Stipendium

               qualifiziert? Was verspreche ich mir von einem Stipendium? Welchen Studien-

               schwerpunkt setze ich? Welches berufliche Ziel verfolge ich mit meinem

               Studium? Welche ideelle Förderung erhoffe ich mir von einem Förderer?) 

               Richten Sie das Schreiben fiktiv an einen Förderer.

            b. Tabellarischer Lebenslauf mit Foto

            c. Status Beschäftigung (siehe Downloads)

            d. Sonstige Qualifikationen (z.B. Ausbildungszeugnis, Sprachkurs)

            e. bei Bachelor-Studienanfängern: Zeugnis der Hochschulzugangs-

               berechtigung

            f. bei Master-Studienanfängern: Zeugnis des Bachelor-Abschlusses

  • Kurzgutachten vom Professor. Professor sendet dieses an stipendium@hs-niederrhein.de (siehe Downloads)

 

 Überprüfung von der Hochschule am 01.06.2017

  • Berechnung des vorläufigen durchschnittlichen Notendurchschnitts von mindestens 2,2 und des Studienfortschritts von mindestens 70 % der nach der Regelstudienzeit erreichbaren ECTS-Punkte

 

Stichtag 31.07.2017

  • Rückmeldung bzw. Immatrikulation der Bewerber für das Wintersemester 2017/2018

 

Überprüfung von der Hochschule am 03.08.2017

  • Immatrikulation zum Wintersemester 2017/2018
  • Fachsemester für das Wintersemester 2017/2018
  • Regelstudienzeit für das Wintersemester 2017/2018
  • Studiengang für das Wintersemester 2017/2018 

 

Information an alle Bewerber über die Zusage/ Absage der Förderung bis zum 05.09.2017

 

Stichtag 31.01.2018

  • Rückmeldung bzw. Immatrikulation der Stipendiaten und Nachrücker für das Sommersemester 2018

 

Überprüfung von der Hochschule Niederrhein am 10.02.2018

  • Überprüfung Immatrikulation/ Rückmeldung für das Sommersemester 2018
  • Überprüfung Fachsemester für das Sommersemester 2018
  • Überprüfung Regelstudienzeit für das Sommersemester 2018

 

Information an alle Nachrücker über die Zusage der Förderung bis zum 27.02.2018

 

Haben Sie Fragen zum Stipendienprogramm?


Ellen Gerarts

Mitarbeiterin Geschäftsstelle Unternehmen

Reinarzstraße 49

47805 Krefeld

Telefon: +49 (0)2151 822-1541

Sprechzeiten
Mo. – Do.: 09:00 Uhr – 14:00 Uhr


Raum: A E10

E-Mail: stipendium(at)hs-niederrhein.de
Gerarts

Anja Breiding, Betriebswirtin (VWA)

Leiterin Geschäftsstelle Unternehmen
Ressort Präsident

Reinarzstr. 49

47805 Krefeld

Telefon: +49 (0)2151 822-1540

Fax: +49 (0)2151 822-851540

Sprechzeiten

Mo. – Do.: 08:00 Uhr – 13:00 Uhr

E-Mail: anja.breiding(at)hs-niederrhein.de
Breiding