Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen
Labor Human Engineering

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Das Labor Human Engineering

Im Labor Human Engineering sind mobile und stationäre Eye-Tracking-Systeme vorhanden. Die Studierenden lernen hier beispielsweise, wie mit diesen Systemen die Blickbewegungen von Testpersonen aufgezeichnet und hinsichtlich verschiedener Fragestellungen ausgewertet werden können. Untersuchungen zur Benutzerfreundlichkeit von Internetseiten oder Bedienungselementen sind möglich.

Geräte und Ausstattung

Hochschule Niederrhein Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Labor Human Engineering

Im Labor Human Engineering (Gebäude J205) sind verschiedene Eye-Tracking-Systeme vorhanden (mobile und stationäre Systeme). Mit den Eye-Tracking-Systemen können die Blickbewegungen von Testpersonen aufgezeichnet und hinsichtlich verschiedener Fragestellungen ausgewertet werden (z.B. kognitive Beanspruchung bei Untersuchungen zur Benutzerfreundlichkeit von Internetseiten oder Bedienungselementen).

Darüber hinaus sind im Labor weitere mobile Geräte vorhanden, z.B. zur Licht-, Lärm- und Schwingungsmessung, die bei praktischen Fragestellungen auch im Feld (d.h. außerhalb des Labors) genutzt werden.

Zur Unterstützung der Studierenden und Dozenten steht eine studentische Hilfskraft zur Verfügung, die Erfahrungen im Umgang mit den vorhandenen Geräten besitzt und als direkter Ansprechpartner bei Fragen fungiert. Nach Rücksprache mit dem jeweiligen Dozenten kann das Labor auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten durch die Studierenden genutzt werden (siehe Aushang am Labor).

Zur weiteren Ausstattung des Labors zählen EDV-Geräte für Arbeiten innerhalb des Labors sowie Moderations- und Präsentationsmaterialien (u.a. Pinnwände, Beamer), mit denen z.B. Ergebnisse präsentiert werden können. Einzel- sowie Gruppenarbeiten können an den vorhandenen Arbeitsplätzen durchgeführt werden.

Wo finde ich das Labor

Labor Human Engineering: Gebäude J, Raum J204, Campus Krefeld Süd

Lageplan