eLearning für Lehrende

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Technologien für innovatives Lehren, Lernen und Prüfen

Das eLearning-Team stellt digitale Methoden, Instrumente und Technologien zur Unterstützung von Lehre, Studium und der Zusammenarbeit an der Hochschule Niederrhein bereit. Damit unsere Studierenden Future Skills erarbeiten können, bieten wir (vernetzte) Systeme für innovative Lehr-Lern-Settings und digitales Prüfen an.

Wir analysieren Bedarfe und Angebote, um die Hochschulleitung zur nachhaltigen Weiterentwicklung unserer lehr-lerntechnologischen Komponenten zu beraten. Nach der Erprobung und kritischen Reflexion neuer digitaler Methoden, Instrumente und Technologien überführen wir diese in den Regelbetrieb und entwickeln Support- und Qualifizierungsangebote für Studierende und Lehrende. Dabei arbeiten wir eng mit der Hochschul-IT sowie den Teams digitaLe (Mediendidaktik) und Hochschuldidaktik zusammen.

Über die Hochschulgrenzen hinaus bringen wir unsere Expertise in Netzwerken und Kooperationen ein und gewinnen und setzen Impulse zum digitalen Lehren und Lernen an der Hochschule Niederrhein.

eLearning-Team
Beantwortet Ihre Fragen rund um Moodle, eLearning, eAssessment

Die Hochschule Niederrhein setzt Moodle als Learning Management System ein. Das System ist auf die Bedürfnisse der Lehrenden und Studierenden abgestimmt und beinhaltet hochschulspezifische Anpassungen, um etwa die Lehre in MINT-Studiengängen mit geeigneter Infrastruktur zu versorgen. Neben dem Moodle für Ihre Lehre, erreichbar unter https://moodle.hsnr.de, steht ein separates System für die besonderen Anforderungen an Prüfungen bereit: https://moodle-exam.hsnr.de.

Moodle ist in Kursbereichen organisiert; innerhalb dieser Bereiche liegen Kurse, die Arbeitsoberfläche sowohl des Lehrens und Lernens einer Veranstaltung. Die kleinste Einheit ist die sogenannte Aktivität, die einen Inhalt oder einen Arbeitsablauf darstellt: Die reichhaltigen Gestaltungsmöglichkeiten in Moodle sind für Sie auf dieser Seite zusammengestellt - einmal nach Lehr-Lern-Szenarien und einmal alphabetisch gegliedert.

Für alle zentralen Funktionen der Moodle-Installation an der HS Niederrhein finden Sie Erläuterungen und Anleitungen im Moodle-Handbuch, das in der aktuellen Version über Confluence erreichbar ist. Dort finden Sie außerdem eine kurze Übersicht zur Erstellung neuer Kurse und Informationen zu Gastzugängen und zum Semesterübergang. Auf der Moodle Startseite informieren wir dazu regelmäßig über Termine für Wartungsfenster und Qualifizierungsangebote. Im Moodle-Kurs Beratung: Online lehren & kommunizieren finden Sie neben Informationen rund um die Lernplattform die Möglichkeit zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen.

In der Dokumentation Moodle Docs finden Sie Hilfestellung aus der Moodle-Community. Bitte beachten Sie, dass die Darstellung der Aktivitäten und Funktionen abweichend sein können; jede Moodle-Installation ist spezifisch auf ihren Einsatz angepasst.

An der Hochschule Niederrhein kann eine Vielzahl digitaler Tools für unterschiedliche Lehr/Lernszenarien eingesetzt werden. Das eLearning-Team, Team digitaLe sowie die Hochschuldidaktik stellen Handreichungen, Übersichten zu Lehr/Lernszenarien und weiteren Materialien bereit. Sie gelangen hier zur Tool-Übersicht und erhalten einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten zum Einsatz in Studium und Lehre. 

Sie möchten gerne digitale Tools in Ihrer Lehre einsetzen, haben aber noch kein konkretes didaktisches Design für Ihren Kurs im Kopf? Im Abschnitt Digitale Tools für Ihre Lehr-/Lernszenarien finden Sie die Tools gegliedert nach Lehrkonzepten und Einsatzzwecken.

 

Als E-Assessment werden verschiedene Formen von Beurteilungen, Bewertungen, Prüfungen etc. bezeichnet, die mit digitaler Unterstützung angeboten werden. Grundsätzlich wird unterschieden in diagnostische Assessments vor dem Beginn des Lernprozesses, formative Assessments während des Lernprozesses sowie summative Assessments nach dem Ende des Lernprozesses.

Viele interessante Informationen zur Thematik E-Assessment finden Sie in den beiden Veröffentlichungen Digitale Prüfungen in der Hochschule und E-Assessment in der Hochschulpraxis. Moodle-Exam dient an der Hochschule Niederrhein als „Prüfungsmoodle“, zur Durchführung von digitalen Prüfungen. Weitere Informationen sowie Besonderheiten zu Moodle-Exam finden Sie in unserem Moodle-Exam-Handbuch.

Hier gelangen Sie zu Moodle-Examhttps://moodle-exam.hsnr.de

 

Netzwerke

Die Hochschule Niederrhein vernetzt sich im Bereich „Digitalisierung in Studium und Lehre", u.a. durch das Programm „Digitale Werkzeuge für die Hochschullehre“ des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft und der Digitalen Hochschule NRW.

Informationen, Diskussionen, Calls und Veranstaltungen finden Sie u.a. hier:

 

Veröffentlichungen

Annas, P., Eßer-Lüghausen, A., Wittau, H., (2023). Mediendidaktische Kompetenzen praxisnah erleben - E-Tutoren-Qualifizierung an der Hochschule Niederrhein. In Vöing, N., Schmidt, R., & Niese, I. (Hrsg.). (2023). Aktive Teilhabe fördern - ICM und Student Engagement in der Hochschullehre. Visual Ink Publishing. S. 319-331

Kirberg, Silke; Ceylan, Indira (2023). Prüfungsdidaktische, juristische und organisatorische Dimensionen für die Entwicklung von Moodle als digitale Prüfungsumgebung. In: fnma Magazin 02/2023, S. 18-21.

Ceylan, Indira. (2023). Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Softwareentwicklern erfolgreich gestalten. Blogbeitrag in HD@DH.NRW.

Kirberg, Silke; Eßer-Lüghausen, Alexandra et al. (2020). Agiles Arbeiten im strategischen Handlungsfeld Lehrentwicklung an der Hochschule Niederrhein. In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung 15/4, S.157-169.

Kirberg, Silke; Kutsch, Stefanie et al. (2019). Handreichung DH.NRW-Projekt [bridge]

Halfmann, Achim; Kirberg, Anja. (2019). Gefördert: Das Projekt Digitale Hochschulbrücke [bridge]. In: ProLibris 2/19, S. 66-68.

Fink, Guntram; Kirberg, Silke; Schmidt, Lisa; Tervooren, Sarah. (2017). Digitalisierung der Lehre: Beratung und Schulung von Lehrenden an der Hochschule Niederrhein. In: Doyé, Th. et al. (Hrsg.): Hochschule digital?! Praxisbeispiele aus berufsbegleitenden und weiterbildenden Studienangeboten, S. 61-68.

Projekt "E-Assessment NRW". (2017). E-Assessment in der Hochschulpraxis. Empfehlungen zur Verankerung von E-Assessments in NRW.

Kirberg, Silke. (2014). Wie können Lehrende bei der Gestaltung virtuell angereicherter Studienformate für heterogene Zielgruppen unterstützt werden? Bedarfsanalysen zur Konzeption der technischen Basis, hochschuldidaktischen Qualifizierungen und Beratungen.In: Cendon, Eva, Flacke, Luise B. (Hrsg.): Kompetenzentwicklung und Heterogenität. Ausgestaltung von Studienformaten an der Schnittstelle von Theorie und Praxis. Handreichung der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen", S. 69-80.

Kirberg, Silke (2014). Hochschulräume öffnen im Wettbewerb "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschule". Zur Architektur digital unterstützter Öffnung und Erweiterung. In: Rummler, Klaus (Hrsg.): Lernräume gestalten - Bildungskontexte vielfältig denken. Waxmann: Münster, New York, S. 469-472.

Kirberg, Silke; Koreny, Katja (2012). Transfer von Projektergebnissen in mehrdimensionaler Sicht. In: Schulz, Manuel et al. (2016): Fernausbildung schärft Perspektiven. Technologiegestützte Bildung als Motor von Innovationsprozessen. Ziel Verlag: Augsburg, S. 200-221.

Kirberg, Silke; Lobinger, Babett; Walzel, Stefan. (2012). International, berufsorientiert und virtuell. Ein Praxisreport zur grenzüberschreitenden Lernortkooperation. In: Csanyi, Gottfried et al. (Hrsg.): Digitale Medien - Werkzeuge für exzellente Forschung und Lehre. Waxmann: Münster, New York, S. 270-2.

Vorträge

Feiter, Saraa; Fink, Guntram (2024). eLearning Support - Austausch zum Zusammenspiel von zentralen und dezentralen Einrichtungen/ Akteur:innen. LMS-Community-Treffen Moodle.NRW & ILIAS.nrw, Ruhr-Universität Bochum.

Kirberg, Silke (2024). Regelung digitaler Tools am Beispiel einer Nutzungsordnung für Moodle. Diskussion und Austausch zu Umsetzungen an den Hochschulen in NRW. LMS-Community-Treffen Moodle.NRW & ILIAS.nrw, Ruhr-Universität Bochum.

Kirberg, Silke; Korner, Thomas; Neiske, Iris; Prey, Gisela  (2022). Experten-Panel „Plugin-Workflow“. Moodle an Hochschulen e.V.

Waletzke, Katrin; Hoffmann, Sabine (2021). Von zentraler zu dezentraler Koordination von Online-Prüfungen an der Hochschule Niederrhein. E-Prüfungs-Symposium 2021, RWTH Aachen, Videokonferenz.

Waletzke, Katrin; Kirberg, Silke (2021). Revisionssichere Archivierung von Online-Prüfungen für die Moodle-Aktivitäten „Test“ und „Aufgabe“ [Konferenzbeitrag]. Thementag elektronisches Prüfen, Digitale Hochschule NRW Hagen, Videokonferenz.

Halfmann, Achim; Kirberg, Anja (2019). Präsentation "[bridge]-Handlungsfeld OER". „Markt der Möglichkeiten“, eLearning-Day, Hochschule Ruhr West.

Halfmann, Achim (2018). Vorstellung "[bridge] und OER-Services". Seminar „Digitales Lehren und Lernen mit OER“, Universität Duisburg-Essen.

Halfmann, Achim (2018). Präsentation "Handlungsfeld OER". eLearn NRW, Universität Duisburg-Essen.

Keller, Alain Michel; Kirberg, Silke. (2017). Vortrag "Der Weg in die Hochschule – Prozesse zur Etablierung hochschulweiter E-Prüfungen".E-Prüfungssymposium, Bremen

Kirberg, Silke; Kreplin, Brigitte; von Danwitz, Frank. (2015). Vortrag "Datenschutz. Formalitäten und Folgen für den Einsatz von Moodle". Moodlemaharamoot, Lübeck

Gebhardt-Bürkle, Simone; Kirberg, Silke; Schwellenbach, Annemarie. (2013). Vortrag "Fremdsprachenerwerb mit Moodle". Moodlemoot, München

Kirberg, Silke; Lobinger, Babett; Walzel, Stefan. (2012). Vortrag "International, berufsorientiert und virtuell. Ein Praxisreport zur grenzüberschreitenden Lernortkooperation".Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Wien

Workshops

Stegemerten, Berthold; Kirberg, Silke et al. (2019) Strategie-Workshop "Wie gelingt hochschulübergreifende Kooperation?" Kooperation als digitale Bildungsstrategie – transferierbare Ergebnisse des DH.NRW-Projekts „Digitale Hochschulbrücke westliches Ruhrgebiet I Niederrhein [bridge]“. Universität Duisburg-Essen 28.11.2019

Halfmann, Achim; Kirberg, Anja; Kirberg, Silke et al. (2019). Workshop "[bridge]-Erfahrungen". eLearning-Netzwerktag, Universität Duisburg-Essen.

Falkenstein-Feldhoff, Katrin; Halfmann, Achim; Lützenkirchen, Frank. (2019). Workshop „OER – Konzeption, Workflows und Lizenzen“. Universität Duisburg-Essen.

Halfmann, Achim; Kirberg, Anja. (2019). "Introducing [bridge]“. Webinar „Supporting structures and teaching scenarios for Open Educational Resources“, Aurora Netzwerk.

Halfmann, Achim. (2019). Moodle-Kurse strukturieren. Webinar im Rahmen des [bridge]-Projektes. Mönchengladbach.

Halfmann, Achim; Kirberg, Anja. (2018). Kollegialer Workshop „OER – Existenzgründungen“. Hochschule Ruhr-West.

Neiske, Iris; Kirberg, Silke; Heinrich, Sandrina; Petschenka, Anke. (2018). Workshop "Kompetenzerwerb unterstützen mit Moodle – Präsentation geeigneter Funktionen und Lernaktivitäten". eLearn NRW, Essen

Kirberg, Silke. (2017). Workshop "Qualitätssicherung von Testfragen. Teststatistiken auswerten, Fragen und Aufgaben verbessern". E-Prüfungssymposium Bremen

Poster

Ceylan, Indira; Kirberg, Silke; Striewe, Michael. (2022). Erprobung der Interoperabilität von E-Assessment - Werkzeugen über die Grenze von Hochschulen hinweg.e-Prüfungs-Symposium 2022, Hamburg.

Kirberg, Silke; Striewe, Michael; Ceylan, Indira. (2021). Interoperable Lernumgebung JACK im Projekt Harness.nrw. Textuelles Feedback in skalierbaren Programmieraufgaben.29. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Leipzig.

Kirberg, Silke; Goertz, Lutz. (2018). Wie können neue, e-gestützte Prüfungsformate entwickelt werden? E-Prüfungs-Symposium, Aachen, S. 38-39.

Fink, Guntram. (2016). Videos in der Online-Lehre. HRK nexus Tagung "Digitale Lehrformen für ein studienzentriertes und kompetenzorientiertes Studium, Berlin.

Fischer, Yvonne; Kirberg, Silke; Temps, Timon T. (2016). E-Assesment NRW aktueller Stand, Good Practices und Bedarfe – „Lessons learned“ aus der Projektarbeit. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Innsbruck.

Fink, Guntram; Kirberg, Silke. (2015). eLearning an der Hochschule Niederrhein. Internationale Tagung wiss. Begleitung "Aufstieg durch Bildung - offene Hochschulen", Berlin.

Kirberg, Silke. (2014). Hochschulräume öffnen im Wettbewerb "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen". Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, Zürich.

Silke Kirberg
Referentin für eLearning, Teamleitung
Guntram Fink
wiss. Mitarbeiter im eLearning-Team
Saraa Feiter, Dipl.-Ing.
wiss. Mitarbeiterin im eLearning-Team
Jane Schaller, M.Sc.
Projektmanagerin PlagStop.nrw Wiss. Mitarbeiterin im Projekt #Digitalkompetenz.NRW & eLearning
eLearning-Team
Beantwortet Ihre Fragen rund um Moodle, eLearning, eAssessment

Pia Annas
Referentin für digitales Lehren und Lernen
Indira Ceylan, LL.M.