Prof. Dr.-Ing. Hubert Otten

Technische Systeme, Betriebsorganisation und Logistik in Einrichtungen des Gesundheitswesen

Prof. Dr.-Ing. Hubert Otten, geboren 1965 in Heinsberg, studierte nach einer Ausbildung und Tätigkeit als Betriebsschlosser Maschinentechnik an der Technischen Fachhochschule Georg Agricola, Bochum sowie anschließend Maschinenbau / Automatisierungstechnik an der Ruhr-Universität Bochum. Für seine Diplomarbeit wurde er 1993 von der International Solid Waste Association (ISWA) und dem Verband Kommunale Abfallwirtschaft und Stadtreinigung (VKS) mit der Heinrich-Erhard-Medaille ausgezeichnet. 1997 promovierte er zum Dr.-Ing. an der Universität Dortmund mit einer Arbeit zum Thema Tourenplanung.


Von 3/1992 bis 1/2004 war er für das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML), Dortmund, im Bereich Logistik, Verkehr und Umwelt tätig; zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter, später als Projektleiter, seit 1998 als Gruppenleiter. Seine beruflichen Schwerpunkte bildeten Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen Planung und Reorganisation logistischer Systeme, Organisations- und Strategieberatung sowie Prozessoptimierung, die er in die Branchen Automotive, Bergbau/Mineralöl, Entsorgung, Gesundheitswesen und Pharma einbringen konnte.


Parallel zu dieser Tätigkeit übernahm er von 4/2001 bis 9/2004 die Geschäftsführung der Singula GmbH, Dortmund, einem Unternehmen, das branchenübergreifend Planungs- und Beratungsprojekte rund um die Logistik durchführt. Kernkompetenzen bildeten hier in zunehmendem Maße die Krankenhauslogistik.


Hubert Otten folgte in 2/2004 einem Ruf als Professor für Technische Systeme, Betriebsorganisation und Logistik im Gesundheitswesen an die Hochschule Niederrhein in Krefeld, die ihn 2009 mit dem Lehrpreis auszeichnete. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der Fachbereiche Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheitswesen baute er ab 2006 das Institut für Healthcare-Management auf, das er geschäftsführend leitet.

Bachelorstudiengang Health Care Management

  • Beschaffung/Logistik
  • Rechnernetze und anwendungsbezogene IT
  • eCommerce


Masterstudiengang Health Care Management

  • Health Care Logistics
  • Operations Research
  • Projektveranstaltungen in Kooperation mit Einrichtungen des Gesundheitswesens


Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

  • Datenkommunikation


Masterstudiengang Produktion und Logistik

  • Logistik II
  • Operations Research


Masterstudiengang Human Engineering

  • Operations Research

Nachstehend eine Auflistung aktueller Forschungsthemen:

  • Optimierungspotenzial innovativer Logistikkonzepte in Krankenhäusern
  • eCommerce im Gesundheitswesen
  • Health Care Activity Based Costing (Health Care ABC)
  • Kommunikations- und Auto-ID-Konzepte für das Gesundheitswesen
  • Diagnosebezogene Tätigkeitsanalysen mit Unterstützung von Barcodescannern
  • Businesskonzept für ein Comprehensive Cancer Center
  • Entwicklung von Abfallwirtschaftskonzepten in der Pharmaindustrie

 

Informationen rund um das Thema Forschung finden Sie auch auf den Internetseiten des Instituts für Health Care Management.

 

Bachelor-, Diplom- und Masterarbeiten

Abgeschlossene Abschlussarbeiten im Fachbereich Gesundheitswesen

  • Analyse und Optimierung des energetischen Verbrauchs in Krankenhäusern, Diplomarbeit
  • Bewertung von eProcurement-Systemen zur Integration in ein innovatives Geschäftskonzept einer Einkaufsgenossenschaft im Gesundheitswesen, Diplomarbeit
  • Entwicklung eines Tools zur Unterstützung der Raumplanung in Krankenhäusern, Diplomarbeit
  • Reorganisation und Erweiterungsplanung in einem Krankenhaus der Regelversorgung, Diplomarbeit
  • Optimierungsmöglichkeiten der OP-Versorgung in einem Universitätsklinikum, Diplomarbeit
  • Outsourcing der Sterilgutversorgung im Krankenhaus-Schnittstellenbeschreibung und Erstellung von Checklisten vor dem gesetzlichen Hintergrund, Diplomarbeit
  • Optimierung im Einkauf durch elektronische Marktplätze, Diplomarbeit
  • Reduzierung der Energiekosten im Krankenhaus, Diplomarbeit
  • Implementierung des Expertenstandards im Entlassungsmanagement und die notwendige Umsetzung einer differenzierten Patientenbewertung, Diplomarbeit
  • Einführung der elektronischen Gesundheitskarte im Krankenhaus, Diplomarbeit
  • Potenziale und Grenzen von Versandapotheken in der Arzneimittelversorgung von Chronikern, Diplomarbeit
  • Entwicklung eines Logistikkonzeptes für die Intensivstation eines Klinikums, Diplomarbeit
  • Zukunftstechnologien im Gesundheitswesen –
  • Einrichtung eines Showrooms unter Berücksichtigung mobiler Applikationen, Diplomarbeit
  • Analyse und Optimierung im Bereich Inventory Management der Versandapotheke Doc Morris, Diplomarbeit
  • Optimierung des Wegeleitsystems als Bestandteil der visuellen Kommunikation im Krankenhaus, Diplomarbeit
  • Entwicklung eines Konzepts zur Optimierung des Logistikprozesses von Ultraschallgeräten, Diplomarbeit
  • Organisationsformen der Reinigungsdienstleistung in einem Unternehmen des Gesundheitswesens, Diplomarbeit
  • Controlling von klinischen Behandlungspfaden auf der Grundlage einer tätigkeitsbezogenen Datenanalyse, Diplomarbeit
  • Kostenreduzierung von pflegebezogenen und medizinischenTätigkeiten im Kinderkrankenhaus durch innovative IuK-Technologien, Diplomarbeit
  • Nutzen und Grenzen der Bewertungsrelation zur Planung und Steuerung des Einkaufs von medizinischem Sachbedarf in einem Klinikkonzerns, Diplomarbeit
  • Optimierung der OP-Planung, Diplomarbeit
  • Vergleich von zentraler und dezentraler Bettenaufbereitung in einem Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, Diplomarbeit
  • Verursachungsgerechte Kostenerfassung und Kostenverteilung am Beispiel der Augenklinik Köln - Entwicklung eines Ansatzes zur Flächenoptimierung eines Maximalversorgers, Diplomarbeit
  • Einsatzmöglichkeiten von Barcodescannern in der Pflegedokumentation, Bachelorthesis
  • Marktanalyse für Kommisioniersysteme im Apothekenbereich, Diplomarbeit
  • Optimierung und Teilautomatisierung im Bereich Forecasting und Bestandsplanung der Apotheke DocMorris, Diplomarbeit
  • Entwicklung eines Kundenbindungssystems zur strategischen Optimierung in Versandapotheken, Diplomarbeit
  • Identifizierung von Dienstleistungen eines 3PL für die Supply Chain des Versorgungsbereiches Homecare im deutschen Gesundheitswesen, Diplomarbeit
  • Validierung eines Reorganisationskonzeptes in der Pflege, Diplomarbeit
  • Konzeption eines Wissensmanagmentsystems in der gesetzlichen Krankenversicherung, Diplomarbeit
  • Optimierungspotenzial in der ambulanten Pflege durch Nutzung einer Webapplikation, Diplomarbeit
  • Dimensionierung einer Rohrpostanlage in einem Krankenhaus der Maximalversorgung, Diplomarbeit
  • Aufbau der Betriebsorganisationseinheit Interdisziplinäre Notaufnahme der Kliniken Maria Hilf GmbH, Bachelorthesis
  • Erstellung eines Gesamtkonzeptes zur Analyse und Optimierung der Inhouselogistik in Krankenhäusern, Diplomarbeit
  • Konzept für die Digitalisierung von Patientenakten in einem Krankenhaus der Maximalversorgung, Diplomarbeit
  • Optimierung des Beschafffungsprozesses für Sonderbestellungen, Diplomarbeit
  • Das Potenzial der Schlüsseltechnologie RFID im Gesundheitswesen, Diplomarbeit
  • Entwicklung eines Konzeptes für den Patientenbegleitdienst eines Krankenhauses der Maximalversorgung, Bachelorthesis
  • Entwicklung energieverbrauchspezifischer Kennzahlen an der Hochschule Niederrhein, Bachelorthesis

 

Abschlussarbeiten in Bearbeitung

  • Kosten-/Nutzenanalyse eines Alarmsystems für die Intensivstation, Diplomarbeit
  • Notfallsteuerung im Gesundheitswesen, Bachelorthesis
  • Entwicklung energieverbrauchspezifischer Kennzahlen in einem Krankenhaus der Maximalversorgung, Diplomarbeit
  • Standortverifikation für die ambulante und stationäre Pflege unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung, Diplomarbeit
  • Konzeption einer RFID-Lösung zur Optimierung der Wäschelogistik eines Rettungsdienstes, Bachelorthesis
  • Entwicklung eines logistischen Betriebskonzeptes für den OP-Bereich, Bachelorthesis
  • Analyse der Kernprozesse im Rahmen der Zertifizierung nach DIN/ISO 9001 im Facility Management einer Universitätsklinik, Bachelorthesis
  • Unterstützung der krankenhausindividuellen Prozessabläufe bei der Bearbeitung von MDK Anfragen durch Optimierung der Informationslogistik, Diplomarbeit
  • Entwicklung eines Entscheidungsmodells für die Auswahl von Varianten des Feuerwehreinsatzes in einem Krankenhaus der Maximalversorgung, Bachelorthesis
  • Strukturierung von Standards im GW, Bachelorthesis
  • Optimierung des Bettenmanagements unterbesonderer Berücksichtigung einer verbesserten OP-Planung, Bachelorthesis
  • Entwicklung eines Lehrkonzepts für die Beschaffung im Gesundheitswesen, Bachelorthesis




Abgeschlossene Abschlussarbeiten im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

  • Herstellung von Design- und Funktionsmustern für die Prototypenfertigung mittels Rapid Prototyping im Vergleich zum analogen Produktionsverfahren bei Kautex Textron, Diplomarbeit
  • Prozessoptimierung in den Bereichen Produktion und Materialwirtschaft eines Zulieferers für den Schienenverkehr, Masterarbeit
  • Untersuchung des Status der rechnerintegrierten Produktion bei Global Frame Relay der T-Systems und Identifikation von Verbesserungsmöglichkeiten, Diplomarbeit
  • Prozesskostenrechnung in der rechnerintegrierten Fertigung, Diplomarbeit
  • Untersuchung und Vergleich von Methoden zur Kostenermittlung im Piping, Diplomarbeit
  • Chancen und Risiken der Produktionsverlagerung von Unternehmen nach Osteuropa, Diplomarbeit
  • Produktionsmanagement: Supply Chain Management in der keramischen Industrie, Diplomarbeit
  • Prozessdefinition und Prozesskontrolle innerhalb des Engineering im Unternehmen Assembly und Test Europe GmbH, Diplomarbeit
  • Kapazitäts- und Kostenplanung im Bereich der Betriebsmittelkonstruktion , Diplomarbeit
  • Analyse und Validierung von Merkmalen für die Integration der RFID-Technologie in der Produktion unter Einbeziehung der Supply Chain, Diplomarbeit
  • Bedingungen beim Einsatz einer Balanced Scorecard zum Erreichen positiver Effekte in einem produzierenden Unternehmen, Diplomarbeit
  • Optimierung des Produktentwicklungsprozesses durch Definition und Implementierung standardisierter Abläufe, Diplomarbeit
  • Einführung von Visual Management in Produktionsunternehmen, Diplomarbeit
  • Auswirkungen der neuen Faserverbundbauweise von Flugzeugstrukturen auf Auslastung und Kosten der Produktion, Masterarbeit
  • Abwicklung von Investitionsprojekten im Bereich der Prozessleittechnik in der chemischen Industrie, Diplomarbeit
  • Reduzierung der Rüst-, Anfahr- und Abfahrzeiten an Produktionslinien zur industriellen Herstellung von Gebäckwaren, Diplomarbeit
  • Entwicklung eines Softwaresystems zur Layoutplanung (inkl. ökonom. Bewertung), Diplomarbeit
  • Entwicklung und Bewertung eines KVP in der chemischen Industrie, Diplomarbeit
  • Ermittlung der möglichen Kostenersparnis durch Vereinheitlichung der Versuchsdurchführung, am Beispiel der Abkühlkurvenermittlung (Temperaturmodell), in den Bereichen Schlupfregelsysteme / Basis Bremssysteme / elektrische Parkbremssysteme unter Anwendung der Six-Sigma Methode, Diplomarbeit
  • Aufbau einer globalen Intranetseite für die Entwicklungsabteilung
  • Foundation Brakes unter Berücksichtigung der zu strukturierenden
  • Engineering Standardprozeduren und -vorgaben, Diplomarbeit
  • Optimierung der Ressourcenverwendung in einem chemischen Betrieb, Diplomarbeit
  • Entwicklung einer Methodik zur Produktstrukturierung im Maschinen- und Anlagenbau, Diplomarbeit
  • Schwarmintelligenz zur Lösung von Optimierungsproblemen in Produktions- und Logistiksystemen, Diplomarbeit
  • Kosten der Variantenvielfalt in der Automobilindustrie am Beispiel eines Standardbauteils, Diplomarbeit
  • Kostenoptimierung von technischen Dienstleistungen in der pharmazeutischen Industrie am Beispiel der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Diplomarbeit
  • Systemtechnologischer Variantenvergleich bei der Fertigung von Sanitär Thermostaten, Diplomarbeit
  • Arbeitschutz und Wirtschaftlichkeit - Optimierung des Unfallschutzes auf Baustellen, Diplomarbeit
  • Dimensionierung einer Neuanlage im Bereich der nahtlosen Rohrerzeugung, Diplomarbeit
  • Beitrag zur Entwicklung eines Kalkulationssystems für Spannvorrichtungen von Schweißbaugruppen, Diplomarbeit
  • Betriebswirschaftliche Analyse eines neuen technologischen Oberflächenbearbeitungsverfahrens für Umformwerkzeuge in der Automobilindustrie, Diplomarbeit
  • Eignungsnachweis eines Messgerätes zur magnetinduktiven online - Messung mechanischer Eigenschaften an dünnen Verpackungsblechen in schnell laufenden Produktionsanlagen, Diplomarbeit
  • Einführung von Wissensmanagement im Sondermaschinenbau, Diplomarbeit
  • Prozessoptimierung der Material- und Lagerlogistik eines Automobilherstellers durch Einsatz der Six Sigma Methodik, Diplomarbeit
  • Einführung von Fertigungsaufträgen in SAP/R3 am Beispiel eines medizinischen Laborgerätes, Diplomarbeit
  • Verkürzung von Produktionsdurchlaufzeiten in der Diagnostika Herstellung, Diplomarbeit
  • Produktivitätserhöhung durch Prozessoptimierung und Materialbestandsreduzierung, Diplomarbeit
  • Einsatz innovativer IuK Technologien zur Qualitätssicherung und Effizienzsteigerung in der ambulanten Pflege, Diplomarbeit
  • Planung und Optimierung der Durchlaufzeiten bei der Erstellung von Schäumwerkzeugen im Werkzeugbau eines mittelständischen Unternehmens in der Automobilzulieferindustrie , Diplomarbeit
  • Wirtschaftlichkeit der Produktionsautomatisierung von Kabelbäumen in der Automobilzulieferindustrie, Diplomarbeit
  • Entwicklung einer Kalkulationsmethodik für Zukaufteile auf dem internationalen Markt der Automobilzulieferer, Masterarbeit
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse zur Klimabeherrschung in einem Steinkohlenbergwerk mit großer Teufe und mit hoher Strebförderleistung, Diplomarbeit
  • Critical success factors for implementing a warehouse-management-system in a running operation, Diplomarbeit
  • Optimierung der Lagerbewirtschaftung in einem Handelsunternehmen, Diplomarbeit
  • Einsatz von RFID im Bereich Mobilpayment, Diplomarbeit
  • Datenkommunikation in der Produktion, Masterarbeit
  • Untersuchung des Earned Value Management als Instrument des Projektcontrollings, Masterarbeit
  • Materialflusskonzept und Lagerorganisation auf Grundlage einer Kapazitätsanpassung im Mischwerk der Continental AG, Hannover, Masterarbeit
  • Nutzenanalyse von Schrittinnovationen bei Patientenprogrammiergeräten, Diplomarbeit
  • Konzeption einer eBusiness-Lösung zum Vertrieb von Reinigungs- und Hygieneprodukten, Diplomarbeit
  • Durchgängige Szenarienplanung für eine zentrale Zwischenproduktfertigung, Masterarbeit
  • Konzipierung eins unternehmensweiten Standards zur Erfassung von Montageprozessdaten unter Berücksichtigung von Rückverfolgbarkeit, Qualitätssicherung und Prozesssteuerung, Masterarbeit


Abschlussarbeiten in Bearbeitung

  • Datenkommunikation in der Produktion, Diplomarbeit
  • Das Management von Engpässen in der industriellen Produktion zur Generierung von Wettbewerbsvorteilen, Masterarbeit
  • Entwicklung einer Systems zur Einsatzplanung und Angebotserstellung von autonomen Taucheinsätzen , Masterarbeit
  • Neuorganisation der Softwareentwicklung nach dem Vorbild des Softwareproduktlinienkonzepts, Masterarbeit
  • Entwicklung eines Lehrkonzeptes für die Produktionsorganisation, Masterarbeit