Hochschule Niederrhein. Dein Weg.
Was ist IWA?

Die Module "Ingenieurwissenschaftliches Arbeiten" dienen der Vermittlung von überfachlichen und methodischen Kompetenzen. Neben den fachlichen Modulen des Studienganges haben die IWA-Module das Ziel, interdisziplinäres und modulübergreifendes Denken und Arbeiten zu vermitteln und den Studierenden praxisnahe ingenieurwissenschaftliche Methoden an die Hand zu geben. Sie unterstützen dabei die Persönlichkeitsentwicklung und eine frühzeitige Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Berufsbildern des Ingenieurs.

Punktuelle Veranstaltungen im Semester helfen, methodische Inhalte wie z. B. das Protokollieren, das Halten von professionellen Präsentationen oder das Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten mit fachlichen Modulen zu verknüpfen und gewähleisten somit eine direkte Anwendung. 

Wie ist ein IWA-Modul aufgebaut?

Ein IWA-Modul besteht immer aus mehreren Modulen, wie z.B. den Anpasskurse im 1. Semester oder Englisch im 1. und 2. Semester.

Jedes IWA-Modul hat zusätzlich das durchgängige Modul „Technisches Dokumentieren“, das sich in jedem Semester einem thematischen Schwerpunkt (Protokollieren, Lasten und Pflichtenheft, Präsentieren etc.) widmet. Zu diesen Schwerpunkten gehören wiederum Teiltestate, die jeweils bestanden werden müssen, um das Modul „Technisches Dokumentieren“ zu bestehen.

Durch die Angebote der (Teil-)Module wird die punktuelle Integration passender methodischer Inhalte in den fachlichen Studienverlauf ermöglicht.

Wie wird ein IWA Modul testiert?

Ein IWA-Modul besteht aus einer Anzahl von (Teil-)Modulen, die jeweils mit zugehörigen Testaten (z.B. Englisch, Anpasskurse) und Teiltestaten (Technisches Dokumentieren) abgeschlossen werden.

Alle (Teil-)Testate der (Teil-)Module müssen bestanden sein, damit das komplette IWA-Modul des jeweiligen Semesters als "bestanden" verbucht werden kann.

Wann findet IWA statt?

Die einzelnen Themenschwerpunkte der IWA-Module werden thematisch passend in das Semester eingebunden. Es finden deswegen oft einzelne Veranstaltungen statt, die sich über das Semester hin verteilen. 

Hier finden Sie die Veranstaltungsübersicht von IWA.

IWA 1

Das IWA 1-Modul besteht aus folgenden 3 Teilmodulen:

1) Anpasskurse:

  • Anpasskurs Mathematik
  • Anpasskurs Technisches Zeichnen
  • Anpasskurs Naturwissenschaften
  • Anpasskurs Tag des Ingenieurs

2) Englisch

3) Technisches Dokumentieren 1:

  • Praktikum Physik – Protokollieren - Tabellenkalkulation
  • Lernmethoden 1

IWA 2

Das IWA 2-Modul besteht aus folgenden 2 Teilmodulen:

1) Englisch

2) Technisches Dokumentieren 2:

  • Pflichten- und Lastenheft
  • Profilbildende Praktika
  • Lernmethoden 2: Feedback-Gespräch

IWA 3

Das IWA 3-Modul besteht aus folgendem Teilmodul:

1) Technisches Dokumentieren 3:

  • Präsentation und Vortrag
  • Wissenschaftlichen Arbeiten und Denken 1 – Recherche und Zitation
  • Arbeitssicherheit
  • Lernmethoden 3: Feedbackgespräch 2
  • Sozial Credit

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Studienverlaufsberatung FB04