Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Studierende & Studienanfänger:innen

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Aktuelle Informationen

Infos zum Studienbetrieb über Moodle

Alle Informationen zum Studienbetrieb finden Studierende des Fachbereichs im Moodlekurs "FB04!".

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,

der Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik heißt Sie herzlich willkommen und wünscht Ihnen einen guten und erfolgreichen Einstieg ins Studium!

Auf dieser Seite finden Sie vor Ihrem Studienbeginn zum Wintersemester Informationen zu Ihrem Studienstart.

Bitte beachten Sie, dass diese Seite ständig aktualisiert wird.

 

Einführungswochen (Bachelor): 05.09. - 23.09.2022

Die Einführungswochen zum WS 2022/23 im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik beginnen für alle Erstsemester-Bachelorstudierenden am 5. September 2022!
Für die dual Studierenden liegen die Pflichttermine an den jeweiligen Montagen und Dienstagen­. 

Nachdem Sie erfolgreich eingeschrieben worden sind und einen Hochschulaccount haben, steht Ihnen der Moodlekurs "Einführung04!" (Einschreibeschlüssel: endlichStudieren!) zur Verfügung, in dem Sie alle Inforamtionen zu den E-Wochen finden. Hierfür melden Sie sich mit Ihrer Hochschul-Mailadresse an.

Unsere Tutorinnen und Tutoren helfen Ihnen dabei, erfolgreich ins Studium einzusteigen. 

Die Teilnahme an den Einführungswochen wird dringend empfohlen!

In den Einführungswochen

  • bereiten wir Sie auf die Lehrveranstaltungen vor, 
  • beginnen die Anpasskurse mit den Veranstaltungen zum Technischen Zeichnen sowie zu den Naturwissenschaftlichen Grundlagen
  • findet die Allgemeine Sicherheitsunterweisung inkl. des Moodle-Online-Tests statt (VERPFLICHTEND),
  • erhalten Sie eine Einführung in die Fachbereichs-IT & DV-Sicherheit (VERPFLICHTEND),
  • absolvieren Sie den Englisch-Einstufungstest * (VERPFLICHTEND),
  • legen Sie die Mathematik-Einstufungsklausur * ab (VERPFLICHTEND),
  • lernen Sie Ihre Kommiliton*innen kennen, um frühzeitig Ihre Lerngruppe zu finden.

* TIPP: Nutzen Sie die Zeit vor dem Studienbeginn und frischen Ihre Grundkenntnisse wieder auf!

 

Einführungsveranstaltungen (Master)

Nachdem Sie erfolgreich eingeschrieben worden sind und einen Hochschulaccount haben, steht Ihnen der Moodlekurs "Einführung04!(Einschreibeschlüssel: endlichStudieren!) zur Verfügung. Hier finden Sie Informationen zum Start Ihres Masterstudiums. Alle weiteren, Ihr Studium an unserem Fachbereich betreffende Informationen finden Sie nach erfolgreicher Immatrikulation im Moodlekurs "FB04!" (Einschreibeschlüssel: FB04!WISE).

Zu den Moodlekursen melden Sie sich mit Ihrer Hochschul-Mailadresse an.

 

Street Food-Fest

Wie jedes Jahr zu Beginn des Wintersemesters werden alle neuen Studierenden der Hochschule Niederrhein mit einer zentralen Veranstaltung willkommen geheißen und zwar im Rahmen eines Street Food Festes mit einem abwechslungsreichen Angebot an Food-Ständen und einer Bühne mit Live-Musik.

Für alle Erstsemester der Krefelder Fachbereiche bieten wir einen Shuttle-Service zum Street Food Fest nach Mönchengladbach an.

Weitere zentrale Infos gibt es hier.

 

 

Der Campus von oben

Anthony Efonemchi, M. Sc.
Studienverlaufsberater FB04
Angelika Grahl, M.A.
Studiengangentwicklung und Fachbereichsmanagement
Mediendidaktikerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik Team „digitaLe“

Vorlesungen

Hier finden Sie die Vorlesungspläne.

IWA - Ingenieurwissenschaftliches Arbeiten

 

Hier finden Sie Informationen zu den Modulen "Ingenieurwissenschaftliches Arbeiten".

Praxisphase / Auslandsphase

Informationen zur Praxisphase finden Sie hier.

Informationen zur Auslandsphase finden Sie hier.

Tutorien

Fachtutorien:

Die Fachtutorien sind vorlesungsbegleitende Veranstaltungen, welche von Studierenden für Studierende angeboten werden. Ziel ist es, die Vorlesungsinhalte praxisnah nachzubereiten und zu vertiefen. Die Fachtutorien begleiten primär anspruchsvolle Module aus den ersten drei Semestern.

ACHTUNG !!!

Wir sind immer auf der Suche nach geeigneten Tutoren. Voraussetzung für die Tätigkeit sind besonders gute Studienleistungen, als auch die Fähigkeit zu besitzen das selbst Erlernte an Kommilitonen weiterzugeben und sie somit erfolgreich auf dem Weg zur Prüfungsvorbereitung zu begleiten.

Englisch

Alle wichtigen Informationen zum Modul Technisches Englisch im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik finden Sie hier.

Studienverlaufsberatung

Individuelle Beratung bei Fragen und Schwierigkeiten im Studium

Wir bieten Ihnen Unterstützung für Ihren persönlichen Studienerfolg!

Dieses spezielle Angebot am Fachbereich beinhaltet Beratung und Hilfe bei:

  • "Mein Studium im Verlauf - Worauf muss ich achten?!"
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Wissenschaftlich Schreiben
  • Lernstrategien
  • Koordinierung von Repetitorien und Tutorien

Angelika Grahl, M.A.
Studiengangentwicklung und Fachbereichsmanagement

Mediendidaktikerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik Team „digitaLe“

Vorlesungen

Hier finden Sie die Vorlesungspläne.

Projekte

Die aktuellen Projektthemen werden jeweils zu Beginn eines Semesters vorgestellt, den Termin hierfür bekommen Sie zuvor per E-Mail zugeschickt.

An diesem Termin wird außerdem der Bewerbungszeitpunkt bekannt gegeben.

Nach Festlegung der Projektteams erhalten Sie eine Email mit den Informationen zu Ihrer Projektgruppe und den Terminen für die Meilensteinpräsentationen. Daraus entnehmen Sie bitte die Daten Ihrer Teammitglieder und nehmen selbständig Kontakt miteinander und anschließend mit Ihrem betreuenden Professor auf.

In Ihrer Bewerbungs-Email sollten folgende Informationen nicht fehlen:

  • Matrikelnummer
  • Nachname
  • Studiengang mit Schwerpunkt
  • Projektnummer Prio 1
  • .....
  • Projektnummer Prio 5

Wahlpflichtmodule

Hier finden Sie den Katalog der wählbaren Wahlpflichtmodule.

Prozesstechnik und Anlagenplanung (Process Systems Engineering and Plant Design)

Konstruktionslehre und Kunststofftechnik
  • Raum: B 423
  • Telefon: +49 (0) 2151 - 822-5121
  • Michael.Heber(at)hs-niederrhein.de
  • Reinarzstraße 49

  • 47805 Krefeld
  • Sprechstunde:

    Nach vorheriger Vereinbarung

    Bitte Termin telefonisch oder per E-Mail vereinbaren bzw. vor oder nach der Vorlesung ansprechen.

    Die Sprechstunden finden entweder in B 423 oder IE 23 statt.

     

Vorlesungspläne

Vorlesungspläne sind ein Verzeichnis des Lehrangebots des Fachbereichs in grafischer Form. Dargestellt werden WER unterrichtet, WAS wird gelehrt, WO findet statt, WANN findet statt und für WEN wird eine Veranstaltung angeboten.

Erläuterungen zu den Modulen sind in den Studienverlaufsplänen enthalten (siehe auch hier). Abkürzungen der Lehrenden, der Module und der Studiengänge und -formate finden Sie hier.

Grundlage für das Lehrangebot sind die jeweils gültigen Prüfungs- und Studienordnungen der Studiengänge des Fachbereichs. 

Im Folgenden finden Sie die Vorlesungspläne (bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen die Vorlesungspläne aktualisiert werden können. Das Erstellungsdatum ist auf der jeweiligen Seite oben rechts angegeben):

Vorlesungsplan Wintersemester 2022/23 (Version V 018)

Bitte achten Sie darauf, dass es für die IWA-Module eigene Veranstaltungspläne gibt (siehe unten)

IWA 2 Veranstaltungsplan (Sommersemester 2022)

Vorlesungsplan Sommersemester 2022 (Version V008)

Vorlesungsplan Wintersemester 2021/22 (Version V018)

 

Hochschulprüfungsausschuss (HPA)

Der Hochschulprüfungsausschuss ist ein Organ des Fachbereichs, das sich aus Lehrenden, wissenschaftlichen Mitarbeitenden und Studierenden des Fachbereichs zusammensetzt:

Mitglieder: 
Prof. Dr. rer. nat. Georg Vossen (Vorsitz; Kontakt: pav04(at)hs-niederrhein.de)
Prof. Dr.-Ing. Arne Graßmann (stv. Vorsitz)
Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Adams
Prof. Dr.-Ing. Karl Koltze
Dipl-Ing. Markus Limbach
Jessica Plönes
Kai Glaser

Allgemeines

Der Hochschulprüfungsausschuss

  • achtet auf die Einhaltung der Prüfungsordnung im Laufe des Studiums,
  • ist zuständig für die Organisation und ordnungsgemäße Durchführung der Prüfungen,
  • vermittelt bei Konflikten in Prüfungsverfahren bzw. entscheidet bei Widersprüchen gegen Ablauf oder Ergebnis von Prüfungsverfahren,
  • ist zuständig für die Anerkennung von externen Leistungen (anderer Hochschulen, beruflichen Qualifikationen), die auf einen Studiengang angerechnet werden sollen und trifft die Entscheidung,
  • gibt auf der Grundlage von Informationen und Hinweisen aus dem Kontakt mit Lehrenden und Lernenden Anregungen zur Reform der Prüfungsordnungen und der Studienordnungen.

Der Hochschulprüfungsausschuss wird i. Allg. vertreten durch seinen Vorsitzenden (Raum B410).

Anerkennung

Grundsätze des Anerkennungsverfahrens

Mit dem neuen Hochschulzukunftsgesetz und in dessen Folge der Anerkennungsordnung der Hochschule Niederrhein hat sich das Anerkennungsverfahren grundlegend geändert. Eine Anerkennung anderweitig erworbener Leistungen wird nicht mehr durch Abgabe eines Statusbogens mit allen Gut- und Schlechtleistungen soweit als möglich vom Prüfungsausschuss auf ihre Anrechenbarkeit (von Amts wegen) geprüft, sondern der/die Hochschulwechsler/in bestimmt das Verfahren. Dazu muss der/die Hochschulwechsler/in in zeitlicher Nähe zur Einschreibung beantragen, welche Prüfungsleistungen auf Module des neuen Studiengangs angerechnet werden sollen. D.h. praktisch, dass nur noch Gutleistungen Gegenstand des Anerkennungsverfahrens sind.

 

Das Anerkennungsverfahren

Es können alle diejenigen Leistungen anerkannt werden, die zu Modulen des Curriculums in dem von Ihnen bei uns angestrebten Studiengang äquivalent sind. Die Anerkennung geschieht dabei modulweise bezogen auf unsere Prüfungsordnungen und wird über die so genannte Äquivalenzliste (Download s.u.) abgewickelt.

In die Äquivalenzliste tragen Sie bitte bei denjenigen Modulen unseres Studiengangs (Spalte 5) Ihre entsprechenden Leistungen (vergleichen Sie dabei am besten immer jeweils die Modulhandbücher) in Spalte 1 ein. Daraufhin entscheidet der Prüfungsausschuss, ob diese Leistungen tatsächlich äquivalent sind und daher angerechnet werden können.

Bitte reichen Sie die ausgefüllte Äquivalenzliste sowie die Modulhandbücher Ihrer erbrachten Leistungen per Mail ein unter pav04(at)hs-niederrhein.de

 

Äquivalenzlisten

Maschinenbau, Schwerpunkt Konstruktion und Entwicklung (PO 2018)
Maschinenbau, Schwerpunkt Produktionstechnik (PO 2018)
Verfahrenstechnik (PO 2018)

 

Auslauf POen 2011

Allgemeines

Zum WS 18/19 (Mechatronik WS 19/20) sind für alle Studiengänge neue Prüfungsordnungen in Kraft getreten. Studierende der alten Prüfungsordnungen können noch geraume Zeit die Prüfungen der alten PO`s ablegen. Gelingt dies nicht, so werden Sie nahezu automatisch in die entsprechenden neuen PO`s überführt.

Die Bachelorstudierenden des Studiengangs Mechatronik wechseln mit der neuen PO auch in den Fachbereich Elektrotechnik und Informatik (Wir haben die Verantwortung für diesen Studiengang abgegeben). Der für den Wechsel zuständige Prüfungsausschussvorsitzende des FB 03 ist Prof. Dr. Waldhorst.

 

Alles Wichtige zu den Fristen finden Sie HIER.

 

Übergangsbestimmungen

Müssen Sie die PO wechseln, so geschieht dies nahezu automatisch. Den nachfolgend aufgeführten Übergangsbestimmungen können Sie entnehmen, welche Ihrer bisherigen Studienleistungen auf die Module der jeweils neuen PO direkt übertragen werden (inklusive der Fehlversuche). Die Module, die anerkannt werden können, erfordern einen Antrag Ihrerseits. Somit ist sichergestellt, dass Sie auf Wunsch (z.B. zur Notenverbesserung) die Prüfungen erneut ablegen können. 

Um das Antragsverfahren so einfach wie möglich zu gestalten (unter Vermeidung der Äquivalenzlisten), finden Sie unter den Übergangsbestimmungen einen Textbaustein (für die Bachelorstudiengänge MB und VT), den Sie bitte bei ihrem Antrag, der schriftlich an Prüfungsamt gesendet werden muss, verwenden.

Übergangsbestimmung MB, K&E (pdf)

Übergangsbestimmung MB, PT (pdf)

Übergangsbestimmung VT (pdf)

Übergangsbestimmung VT, ET (pdf)

Übergangsbestimmung MT (pdf)

Übergangsbestimmung PRIMA, Konstruktion (pdf)

Übergangsbestimmung PRIMA, Kunststofftechnik (pdf)

Übergangsbestimmung PRIMA, Oberflächentechnik (pdf)

Übergangsbestimmung CAPE (pdf)

Textbaustein "Antrag auf Anerkennung"

 

Beachten Sie, dass die Praktika i. Allg. nur einmal Klausuren dreimal im Jahr angeboten werden (d.h. liegt die für Sie letztmögliche Prüfungsphase zwischen WS und SoSe können die Märztermine schon nicht mehr möglich sein)

Insbesondere den Bachelorstudierenden MB, VT sei empfohlen die Schlüsselqualifikationen Ihrer PO (BWL, OVL, Englisch, APM) abzuschließen, da die Unterschiede der neuen Module „Ingenieurwissenschaftliches Arbeiten, IWA“ erheblich sind.  

Planen Sie bitte Ihre Prüfungen und Praktika rechtzeitig gemäß den angegebenen Fristen.

Angewandte Mathematik und rechnergestützte Simulation Vorsitzender des Hochschulprüfungsausschusses

Praxisphase und Abschlussarbeiten

WAGO - Minden/Westfalen
WAGO - Minden/Päpinghausen
WAGO - Minden/Meißen
WAGO - Minden
3DSE - München oder Wien
Hülsenbusch Apparatebaubau GmbH & Co. KG
ZIEGLER-Instruments GmbH - Mönchengladbach
ZIEGLER-Instruments GmbH - Mönchengladbach
Fraunhofer-Gesellschaft
Fraunhofer-Gesellschaft
Buckau-Wolf GmbH - Grevenbroich
Buckau-Wolf GmbH - Grevenbroich
Buckau-Wolf GmbH - Grevenbroich
Fraunhofer-Institut
Fraunhofer-Gesellschaft
Scheidt & Bachmann GmbH - Mönchengladbach
hhs Baumer Group - Krefeld
AM Polymers GmbH - Willich
Fraunhofer-Gesellschaft
Fraunhofer-Gesellschaft
3DSE - München oder Wien
Fraunhofer-Gesellschaft
DR. KURT MÖLLER GmbH & Co. KG - Krefeld
PM Atemschutz - Mönchengladbach
Heidelberger Druckmaschinen AG
Daimler AG, Trucks - Wörth
Volkswagen - Kassel
TROX Technik - Neukirchen-Vluyn
Lebek International Fashion GmbH & Co. KG - Bad Marienberg (Westerwald)
Rhein-Getriebe GmbH - Meerbusch/Büderich
TÜV NORD Mobilität

Werkstudenten und Nebenjobs

Hochschule Niederrhein (Studierendenbüro) - Campus Krefeld-Süd
Saint-Gobain Performance Plastics Pampus GmbH - Willich
MSK Verpackungs-Systeme GmbH - Kleve
Brabender Technologie GmbH & Co. KG - Duisburg
Brabender® GmbH & Co. KG - Duisburg
POLLRICH GmbH - Siegen und/oder Mönchengladbach
WAGO - Minden/Westfalen
WAGO - Sondershausen/Thüringen
WAGO - Minden/Westfalen
WAGO - Minden/Westfalen
WAGO - Minden/Westfalen
WAGO - Minden/Westfalen
3DSE - München oder Wien
V&I Management GmbH - Wachtendonk
Smart GROUP - Duisburg
Lernstil GmbH - Krefeld
LEMKEN GmbH & Co. KG - Alpen
V&I Management GmbH - Wachtendonk
infas
wpd onshore GmbH & Co. KG - Düsseldorf
V & I Management GmbH & Co. KG - Wachtendonk
Wirtschaftsseminare Hoven GmbH - Mönchengladbach
Saint-Gobain Performance Plastics Pampus GmbH - Willich
Indunorm Hydraulik GmbH - Neukirchen-Vluyn
ANDRITZ Metals Germany GmbH - Krefeld
Stadtwerke Bonn
Simplex Education
Buckau-Wolf GmbH - Grevenbroich
Fraunhofer-Institut
Caritasverband Krefeld e.V.
krecotec GmbH - Krefeld-Uerdingen
3M - Jüchen
Fraunhofer-Gesellschaft
Hochschule Niederrhein - International Office - Campus Krefeld-Süd
Rommerskirchen GmbH - Krefeld
Redimo GmbH - Willich
Schneider Technologies - Lennestadt
Hoya Lens Deutschland GmbH - Mönchengladbach
Mercedes-Benz Werk Düsseldorf - Düsseldorf
Mercedes-Benz Werk Düsseldorf - Düsseldorf
GE Grid GmbH - Mönchengladbach
Studierendenwerk Düsseldorf
voestalpine Track Solutions Duisburg GmbH - Duisburg
3DSE - München und Wien
Fluitronics GmbH - Krefeld
KHS - Kleve
krecotec GmbH - Krefeld-Uerdingen
DR.KURT MÖLLER GmbH & Co. KG - Krefeld
Tölke + Fischer Gruppe - Krefeld
Tölke + Fischer Gruppe - Krefeld
CVJM Rheydt e.V. - Mönchengladbach
Hochschule Niederrhein - Campus Krefeld Süd
Seidensticker Group - Bielefeld
HANSELLA GmbH
Hochschule Niederrhein MINT in Mind
Scheidt & Bachmann GmbH - Mönchengladbach
Scheidt & Bachmann GmbH - Mönchengladbach
THK RHYTHM AUTOMOTIVE GmbH - Krefeld
Ralf Schillgalies Unternehmensberatung - Düsseldorf
Ralf Schillgalies Unternehmensberatung - Düsseldorf
Zabel Technik GmbH & Co. KG
ETW Energietechnik - Moers
Stow Group - Wiesbaden, Magdeburg, Essen & Großwallstadt
LVR-KLINIK VIERSEN
Funger Phlippen Ingenieure - Krefeld

Stellenangebote

Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH - Krefeld
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG - Detmold, Wutha-Farnroda
Infosys GmbH - Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart, Erlangen, Berlin
Landeshauptstadt Düsseldorf
Westnetz GmbH - Neuss
Bezirksregierung Düsseldorf
UPS - Willich
Evonik
Landeshauptstadt Düsseldorf
Sonic-Group
Sonic-Group
Ineos
Jongen Werkzeugtechnik GmbH - Willich
Stadtwerke Bonn
Landeshauptstadt Düsseldorf
Buckau Wolf GmbH - Grevenbroich
JULIUS MONTZ GMBH - Hilden
Ayming Deutschland GmbH - Düsseldorf
Technische Hilfswerk - Bonn
hhs Baumer Group - Krefeld
Lindauer DORNIER GmbH
Stadtentwässerungsbetrieb Düsseldorf
Unimicron Germany GmbH - Geldern
ROPA Fahrzeug- und Maschinenbau GmbH
ANECO Institut für Umweltschutz GmbH & Co. - Mönchengladbach
ANECO Institut für Umweltschutz GmbH & Co. - Mönchengladbach
Scheidt & Bachmann GmbH - Mönchengladbach
Büro Führungskräfte zu Internationalen
Sandvik Coromant - Region Dortmund/Bielefeld/Paderborn
Bezirksregierung Düsseldorf - Düsseldorf
Fischer HRM - Düsseldorf
Fischer HRM - Düsseldorf
Fischer HRM - Düsseldorf
Fischer HRM - Düsseldorf
Landeshauptstadt Düsseldorf
Stow Deutschland GmbH - Wiesbaden

Duales Studium

HegenscHeidt-MFd GmbH
Bilfinger Engineering & Technologies GmbH - Oberhausen
Bilfinger Engineering & Technologies GmbH - Dortmund