Ernährungswissenschaften
Master of Science

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Perspektiven für unsere Masterstudierenden

In vier Semestern können Sie bei uns einen international anerkannten Studienabschluss erlangen! 
Sie qualifizieren sich inhaltlich und methodisch für das Berufsfeld
Ernährung - Gesundheit - Lebensmittel - Konsum.

Modularer Aufbau des Studiums

Modulhandbuch

Das Modulhandbuch für den Masterstudiengang "Ernährungswissenschaften" wird derzeit erstellt. Um einen ersten Eindruck zu gewinnen, können Sie sich das Modulhandbuch des aktuellen Masterstudiengangs "Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften"  mit der Studienrichtung "Ernährung und Gesundheit" anschauen.

Studien- und Prüfungsordnung

Die Studien- und Prüfungsordnung beinhaltet die rechtlichen Rahmenbedingungen des Studiengangs betreffend der Studienvoraussetzungen, der Durchführung, Ablegen von Prüfungsleistungen etc.

Studien- und Prüfungsordnung

Hoher Stellenwert für Ihre Forschungskompetenz!

Gewinnen Sie fachliche Expertise zu Ihrem speziellen, wissenschaftlichen Forschungsthema - wir fördern Ihre Forschungskompetenzen ab dem 1. Semester!
Sie werden aktiv eine wissenschaftliche Themenstellung aus dem Bereich der Oecotrophologie über drei Semester entwickeln, bearbeiten und intensiv erforschen. Von 30 Kreditpunkten, die pro Semester zu erarbeiten sind, werden durch die Forschungsprojekte abgedeckt:

  • 1. Semester:   8 Kreditpunkte
  • 2. Semester:   8 Kreditpunkte
  • 3. Semester: 14 Kreditpunkte

Masterseminar

Ihr Studien- und Forschungsprojekt wird über die gesamte Zeit durch das Masterseminar begleitet.
Dort treffen sich Master-Studierende, wissenschaftliche MitarbeiterInnen und ProfessorInnen zum fachlichen Austausch zu den Masterprojekten. Vorgestellt und erörtert werden jeweils die Projekte aus dem 2. Forschungsprojektsemester (FPII). Sie lernen dabei das Spektrum an ernährungswissenschaftlichen Forschungsfragen kennen und profitieren fachlich und methodisch vom wissenschaftlichen Diskurs.
Ergänzend dazu finden Seminartermine zu aktuellen Fachthemen aus der Ernährungswissenschaft und angrenzender Disziplinen statt. Wir möchten, dass Sie über den Tellerrand schauen..

Bewerbungszeitraum

für das Wintersemester:
01.05. - 15.07.

für das Sommersemester:
01.12. - 15.01. des Folgejahres

 

Was müssen Sie bei Ihrer Bewerbung beachten?

Studienvoraussetzungen

  • Nachweis des Abschlusses eines fachlich einschlägigen oder fachverwandten Bachelor- oder Diplomstudiengangs mit einer Abschlussnote von mindestens "gut" (2,5), bei einem im Ausland erworbenen Abschluss eine mindestens äquivalente Note oder alternativ "A" oder "B" nach der ECTS-Notenskala
  • Studienbewerber, die ihre Zugangsvoraussetzungen nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen die für den Studiengang erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache besitzen

Link zur Prüfungsordnung

Ihre vollständige Bewerbung enthält...

  • Online-Bewerbungsformular: ausgefüllt und unterschrieben
  • Lebenslauf und Lichtbild
  • Abschlusszeugnis inkl. Diploma Supplement sowie Nachweis der Abschlussnote (Angabe der Durchschnittsnote mit 1 Kommastelle! Dies kann ggf. bei Ihrer Hochschule angefragt werden.) oder aktuellster Statusbogen im Original oder in amtlich beglaubigter Form, sofern Sie Ihr Erststudium zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht beendet haben, sind schnellstmöglich an die Hochschule Niederrhein zu senden.
    Die Unterlagen müssen der Hochschule Niederrhein am 31. Juli bzw. am 31. Januar vorliegen!
  • Nachweise über Praxiserfahrung
  • Nachweise über spezielle Vorkenntnisse in Form von Modul-/Lehrveranstaltungsbeschreibungen, sofern die speziellen Fachkenntnisse nicht eindeutig aus dem Abschlusszeugnis hervorgehen!

Studiengangskoordinatorin

Angewandte Ernährungswissenschaft

Studiengangsberaterin

Lara Sibum, Dipl. Oecotroph.
Wiss. Mitarbeiterin; Koordination und Betreuung Master-Studiengänge Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften, Webadministratorin