Studierende
Fachbereich Oecotrophologie

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Informationen für alle Studierende

Digitales Lehrangebot im SoSe 2020

Übersicht der digitalen Lehrveranstaltungen im SoSe 20

  • Moodle-Kurse finden Sie dauerhaft auf Moodle hinterlegt, so können Termine zeitlich unabhängig genutzt werden.
  • Videokonferenzen finden zu den genannten bzw. im Vorlesungsverzeichnis vorgesehenen Terminen statt. Die angemeldeten Teilnehmer erhalten vom jeweiligen Lehrenden eine Einladung mit Link.
  • Im Falle einiger Lehrbeauftragter bedarf es noch Klärung bezüglich des digitalen Angebots. Es werden entsprechende Informationen folgen.

Über die Termine der Präsenzlehrveranstaltungen informieren wir sobald absehbar ist, wann und wie die Präsenzlehre aufgenommen werden kann. Bitte berücksichtigen Sie, dass Präsenzlehrveranstaltungen des Sommersemesters auch in der vorlesungsfreien Zeit bis zum 01.11. (vorzugsweise im September/Oktober) stattfinden können.

Online Support für Studierende

Liebe Studierende des FB05,

durch die zunehmende Digitalisierung des Lehrangebots kommt es an manchen Stellen sicherlich zu Fragen, bei welchen euch das Team des EDV-Labors gerne als Ansprechpartner zur Seite steht. Dazu schreibt uns eine E-Mail an

studonlinesupport-05(at)hs-niederrhein.de.

Wir sind von montags bis freitags erreichbar und bemühen uns, euch möglichst schnell weiterzuhelfen.

Alina Gräfenstein, Christina Nowak, Ruben Segrodnik, Sandra Spix

Informationen zum BAföG

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zum Leistungsnachweis / Formblatt 5.

Nachweisfristen von Vorpraktika

Auf der folgenden Seite der HSNR finden Sie unter dem zweiten Abschnitt vom 02.04.20 alle Informationen zu den Regelungen zur Verlängerung der Nachweisfristen von Vorpraktika.

Informationen Bachelor

2. Semester

Hier finden Sie die Informationen zur Wahl der Langzeitprojekte

Vorlesungsbeginn: 

Verschoben auf Montag, 20. April 2020

Das Vorlesungsverzeichnis ist ab SS 2020 ausschließlich im Online-Portal zu finden.

Anleitung zur Belegung von Pflichtmodulen 

 

Studiengang Ernährungswissenschaften:

Die Termine für die Übung "Projektmanagement" stehen fest und sind ab sofort im Online-Portal einsehbar. Dort sind auch die Infos zum Moodle-Kurs verfügbar. Die Veranstaltung startet mit einem Zoom-Meeting-Termin am Donnerstag, 14. Mai 2020, ab 10 Uhr. Infos dazu auch im Moodle-Kurs. Bitte beachten Sie besonders die organisatorischen Vorgaben für die Durchführung der Veranstaltung!

Die Gruppeneinteilung für die Übung ergibt sich aus der Gruppeneinteilung für das Praktikum "Präsentation und Beratung", bitte belegen Sie im Online-Portal jeweils die mit Ihrem Gruppenbuchstaben versehene Parallelgruppe.

Das "Einführungsprojekt E" (Modul EK 2.5) findet im SS 2020 als Web-Konferenz statt. Termine für die einzelnen Gruppen und Moodle-Kurs-Infos im Online-Portal.

Das Praktikum "Mikrobiologie" findet im kommenden Semester statt.

 

Studiengang Lebensmittelwissenschaften:

Jeder Studierende im 2. Sem. Lebensmittelwissenschaften muss ein "Studienprojekt L" absolvieren.
Infos zum Angebot an Studienprojekten finden Sie im Online-Portal bei den Grunddaten zur Veranstaltung "Studienprojekt L" unter "Inhalte".

Die Gruppen-Neueinteilung für die Praktika lief via Moodle-Kurs "Modul L2.3 Physik und Technik".

Die Praktikumstermine "Lebensmittelphysik" beginnen ab dem 19. Mai 2020. Die einzelnen Praktikumstermine werden jeweils mit nur 2 Teams, also max. 8 Teilnehmern durchgeführt. Die Termine und die Team-Aufteilungen finden Sie ab sofort im Online-Portal. Bitte belegen Sie im Online-Portal jeweils die Parallelgruppe Ihres Teams.

Das Praktikum "Mikrobiologie" findet im kommenden Semester statt.

Die ursprünglich für das kommende Wintersemester vorgesehene Übung "Projektmanagement" findet im aktuellen Semester statt.
Die Termine für die Übung "Projektmanagement" stehen fest und sind ab sofort im Online-Portal einsehbar. Dort sind auch die Infos zum Moodle-Kurs verfügbar. Die Veranstaltung startet mit einem Zoom-Meeting-Termin am Donnerstag, 14. Mai 2020, ab 10 Uhr. Infos dazu auch im Moodle-Kurs. Bitte beachten Sie besonders die organisatorischen Vorgaben für die Durchführung der Veranstaltung!
Die Gruppeneinteilung für die Übung ergibt sich aus der Gruppeneinteilung für das Praktikum "Lebensmittelphysik", es können je Termin max. 12 Studierende teilnehmen. Bitte belegen Sie im Online-Portal jeweils die mit Ihrem Gruppenbuchstaben und Ihrer 4er-Team-Nummer versehene Parallelgruppe.

 

4. Semester

Vorlesungsbeginn: 

Verschoben auf Montag, 20. April 2020

Das Vorlesungsverzeichnis ist ab SS 2020 ausschließlich im Online-Portal zu finden.

Anleitung zur Belegung von Pflichtmodulen 

Anleitung zur Belegung von Parallelgruppen 

 

Studiengang Ernährungswissenschaften:

- Die Zuteilung der ESK-Module wurde abgeschlossen. Bitte informieren Sie sich im Online-Portal, ob Sie zugelassen sind oder ob Ihre Anmeldung storniert werden musste. 

 

Studiengang Lebensmittelwissenschaften:

Bei der Eintragung für eine Praktikumsgruppe "Lebensmittelverpackung 1" über das Online-Portal wird es zu einer Neuzuordnung kommen müssen, wenn feststeht, ab wann Präsenztermine möglich sind.

Die Zuteilung des 4. Vertiefungsmoduls ist beendet. Nur einigen Studierenden, die das Modul VL 1.4 als 1. Prio angegeben hatten, musste das 2.Prio-Modul zugewiesen werden, ansonsten hat jeder Studierende einen Platz im mit Prio 1 gewählten Vertiefungsmodul erhalten. Bitte informieren Sie sich im Online-Portal, zu welchem der in Prio 1 bis 3 gewählten Module Sie zugelassen sind.

6. Semester und höher

Vorlesungsbeginn: 

Verschoben auf Montag, 20. April 2020

Das Vorlesungsverzeichnis ist ab SS 2020 ausschließlich im Online-Portal zu finden.

Anleitung zur Belegung von Pflichtmodulen 

 

Studiengang Ernährungswissenschaften:

EWP-Modul-Zulassungen sind im Online-Portal eingetragen.

 

Studiengang Lebensmittelwissenschaften:

Jeder Studierende benötigt 1 Modul aus dem Wahlkatalog L und 1 Modul aus dem Allgemeinen Wahlkatalog.

Die Zuteilung ist erfolgt. Module, in denen Sie keinen Platz erhalten haben, sind als "storniert" aufgeführt.

 

 

Informationen Master

1. bis 4. Semester

Allgemeine Informationen

Sicherheitsunterweisung

Sie sind verpflichtet, einmal jährlich an einer Sicherheitsunterweisung teilzunehmen. Die erste Unterweisung findet in der Einführungswoche statt. Für den genauen Termin beachten Sie bitte die Agenda zur Einführungswoche (PDF).

Ohne Sicherheitsunterweisung können wir Ihnen die Teilnahme an Praktika und die Nutzung unserer Computerräume nicht gestatten.

Benutzung der Bibliothek

Damit Sie sich in der Bibliothek zurechtfinden, werden Ihnen einführende Workshops angeboten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Einführungswoche.

Link zur Bibliothek

Prüfungen

Die Prüfungen zu den Lehrveranstaltungen Ihres ersten Semesters werden in der letzten drei Wochen der Vorlesungszeit des Wintersemesters vom

  • 20.01. bis 07.02.2020

stattfinden.

Weitere Informationen zur Organisation der Prüfungen erhalten Sie im Laufe Ihrer Einführungswoche.

Studierendensekretariat

Elisabeth Kern
Sekretärin Studierendensekretariat

Studien- und Prüfungsordnungen

Die Studien- und Prüfungsordnungen aller Studiengänge des Fachbereich Oecotrophologie finden Sie auf der folgenden Seite:

Link zu den Studien- und Prüfungsordnungen des FB05

Modulhandbuch

Die Modulhandbücher der Studiengänge helfen Ihnen sich inhaltlich über Lehrveranstaltungen und Modulzusammensetzungen zu informieren.

Link zu den Modulhandbüchern der Studiengänge des FB05

Vorlesungsverzeichnis im Online-Portal

Das Vorlesungsverzeichnis ist ab SS 2020 ausschließlich im Online-Portal zu finden.

Link zum Online-Portal

Lernplattform moodle

Die Einschreibeschlüssel für die jeweiligen Kurse erhalten Sie von Ihrem jeweiligen Lehrenden:

Link zur Lernplattform moodle

Modulwahl Spezialisierung / Vertiefung / EWP

Online Modulwahl Studiengang CH

Die Modulwahl für den Studiengang CH ist abgeschlossen. Die Studierenden wurden im Online-Portal für die gewählten Module bereits eingetragen. Studierende, die S1.10 UND S1.14 gewählt hatten, wurden für das SS 2020 in S1.10 eingetragen; sie werden im WS20/21 für das Modul S1.14 eingetragen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Meike Hamacher.

 

EWP-Wahl Studiengang E, 6. Sem.

Infos zur Belegung von EWP-Modulen unter "Semesterorganisation"

 

Wahlkatalog-Wahl Studiengang L, 6. Sem.

Jeder Studierende benötigt im Laufe seines Studiums 1 Modul aus dem Wahlkatalog L und 1 Modul aus dem Allgemeinen Wahlkatalog.

Infos zur Belegung von Wahl-Modulen unter "Semesterorganisation"

Monitor

Aktuelle Informationen, die über den Monitor im Foyer des Fachbereichs Oecotrophologie verbreitet werden.

Link zum Monitor

BAföG-Information/-formular

Download Informationsblatt (Stand: 03/2020)

Ihr Ansprechpartner für die Beantragung von BAföG-Leistungen:
Prof. Dr. Felix Sedlmeyer

Aktuelle Sprechzeiten der Dozierenden

Studiengangsfachberatung Bachelor

Meike Hamacher, Dipl. oec. troph.
Wiss. Mitarbeiterin; Studienberatung und Koordination des Bachelorstudiengangs Catering und Hospitality Services sowie Studienverlaufsberatung für alle Bachelorstudiengänge am FB 05

Studiengangsfachberatung Master

Lara Sibum, Dipl. Oecotroph.
Wiss. Mitarbeiterin; Koordination und Betreuung Masterstudiengänge, Webadministratorin

Studierendensekretariat

Elisabeth Kern
Sekretärin Studierendensekretariat

Bitte beachten: Bei Fragen oder Problemen, die Module betreffen (z.B. ausstehender Noteneintrag, Probleme bei der Anmeldung, Rückfragen zu Teilprüfungen wie Hausarbeiten, Testaten, Referaten u.a.), wenden Sie sich bitte zuerst immer an die Modulbeauftragten!

Aktuelle Bekanntmachungen zu Prüfungen

Information zur Durchführung der Prüfungen

Liebe Studierende,

der Prüfungszeitraum Sommersemester 2020, Termin 1 (Juli) kann nur unter besonderen Bedingungen stattfinden. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

  • Die genauen Raum- und Zeitpläne für die Prüfungen werden ab Anfang Juli auf der Homepage des Fachbereichs, für Studierende, unter der Rubrik Prüfungen veröffentlicht.
  • Lesen Sie vor Beginn die Betriebsanweisung für die Prüfungsräume! Sie gilt für alle Prüfungsräume.
  • Eine Teilnahme an den Prüfungen ohne Anmeldung ist ausnahmslos nicht möglich. Wenn Sie nicht auf der Anmeldeliste der Aufsicht stehen, so sind Sie nicht angemeldet und schreiben die Klausur nicht mit. Eventuelle Unstimmigkeiten können nicht am Tag der Klausur, sondern erst später geklärt werden.
  • Wenn bei der jetzigen Klausurplanung für Sie zwei Klausuren gleichzeitig angesetzt sind, so müssen Sie möglicherweise von einer der beiden zurücktreten und diese Klausur z. B. auf Oktober verschieben. Eine andere Lösung ist unter den herrschenden Bedingungen nicht möglich. 
  • Bitte erscheinen Sie eine halbe Stunde vor Klausurtermin am Prüfungsgebäude. (Gebäude U: Haupteingang. Gebäude O: Haupteingang Rheydter Straße. Gebäude S: Eingang von der Webschulstraße.) Wir benötigen die Zeit, um eine geordnete Einlassprozedur durchführen zu können. Ein späterer Einlass ist nicht mehr möglich.
  • Sie dürfen sich nur zum Zwecke der Klausur im Gebäude aufhalten. Bitte betreten Sie das Gebäude nur zum Zwecke der Klausur und verlassen Sie das Gebäude nach Ablauf der Klausur!
  • Bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) mit! Dieser muss beim Betreten und Verlassen des Raumes sowie bei notwendigen Gesprächen mit weniger als 1,5 m Abstand getragen werden. Beim Sitzen im Klausurraum ist ein Tragen nicht erforderlich, da der Mindestabstand gewährleistet ist. Ohne MNS ist ein Betreten des Prüfungsraumes nicht gestattet. Ggf. müssen Sie dann von der Prüfung zurücktreten.
  • Bringen Sie ausschließlich die erlaubten Hilfsmittel sowie Proviant mit (in Beutel oder Plastiktüte; kein Handy)! Ein Handy kann am Eingang abgegeben werden, jedoch auf eigene Gefahr. Es dürfen keinerlei weitere Gegenstände (z. B. Taschen, Helme,…) mit in den Klausurraum genommen werden. Hilfsmittel werden beim Betreten kontrolliert. Nicht erlaubte Gegenstände müssen (ggf. ohne Beaufsichtigung) draußen gelassen werden.
  • Bringen Sie vorsichtshalber einen warmen Pullover mit! Der Klausurraum wird ständig belüftet (Zugluft).
  • Ein Verlassen des Raumes während der Klausur ist nicht (nur im Notfall) möglich.
  • Wir bitten Sie noch einmal sehr herzlich, sich bald von Prüfungen abzumelden, die Sie dann doch nicht ablegen wollen. Dies erleichtert uns die Arbeit sehr.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und viel Erfolg bei den Prüfungen!

Prof. Dr. Christof Menzel, Vors. d. Prüfungsausschusses

_____________________________

17.06.2020

Studiengang BPO E 2016, 2. Fachsemester, Modul EK 2.2
Studiengang BPO L 2019, 2. Fachsemester, Modul L2.4

Die Lehrveranstaltung Mikrobiologie (Vorlesung) hat im Sommersemester 2020 bislang nicht stattgefunden und wird vor Prüfungsbeginn auch nicht mehr stattfinden. Alle Studierenden, welche diese Vorlesung gehört haben möchten, bevor sie die Modulklausur schreiben, sollten sich von der entsprechenden Modulklausur im Prüfungszeitraum Termin 1 (Juli) ggf. wieder abmelden.

_____________________________

10.06.2020

2. Fachsemester E 2016, Modul EK 2.5, Prüfung Nr. 252,
4. Fachsemester CH 2016, Modul CH 4.2, Prüfung Nr. 4210:

Aufgrund der Einschränkungen im Präsenzbetrieb konnten die Lehrveranstaltungen „Rechtskunde“ und „Recht in Gastronomie und Hotellerie“ im Sommersemester 2020 noch nicht gehalten werden. Wir empfehlen, sich zur entsprechenden Modulklausur im Prüfungszeitraum Termin 1 (Juli 2020) noch nicht anzumelden bzw. ggf. wieder abzumelden.

Das Klausurangebot dieser Module richtet sich am Termin 1 an die Studierenden höherer Fachsemester, die diese Prüfung noch nicht geschrieben haben.

Cornelia Rohde
_____________________________

09.06.2020

Folgende Frage wird (erst seit Corona) wiederholt an uns gerichtet: "Ich möchte zwei Klausuren an einem Halbtag schreiben. Ist das möglich?" Diese zeitliche Prüfungsplanung ist keine Neuigkeit und kommt in jedem Prüfungszeitraum vor.  Die Prüfungsfeinplanung mit genauen Räumen, Uhrzeiten und Sitzplänen kann immer erst erfolgen, nachdem der Anmeldezeitraum beendet ist. In seltenen Einzelfällen wird es nötig, mit den Betreffenden eine spezielle Regelung zu finden. Bitte warten Sie darauf, von uns kontaktiert zu werden. Es ist nicht erforderlich, diese Frage schon jetzt per E-Mail zu stellen.

_____________________________

25.05.2020

Sollten Prüfungen im Online-Portal nicht aufgeführt sein, wenden Sie sich bitte umgehend an Frau Kern (studsek05@hs-niederrhein.de).

_____________________________

22.05.2020

Auslaufende Bachelor-Prüfungsordnungen: Verlängerung. Der Fachbereichsrat hat in seiner Sitzung am 7. Mai 2020 beschlossen, dass die Bachelor-Prüfungsordnungen BPO Oecotrophologie 2012 und BPO Catering und Hospitality Services 2012 um ein halbes Jahr verlängert werden. Diese Prüfungsordnungen laufen also statt am 28.2.2021 erst am 31.8.2021 aus. Die Verlängerung betrifft alle und ausschließlich die Termine, welche sich auf Prüfungen beziehen. Näheres entnehmen Sie bitte den jeweiligen Änderungsordnungen, welche Sie in Kürze auf der Seite Prüfungsordnungen finden werden.

 

Auslaufende Bachelor-Prüfungsordnungen: Zulassung zu Prüfungen in Spezialisierungsmodulen. Der Prüfungsausschuss hat beschlossen, die Regelung des § 14 (1) 3. der Bachelor-Prüfungsordnungen Oecotrophologie 2012 sowie Catering und Hospitality Services 2012 auszusetzen (Zulassung zu studienbegleitenden Prüfungen in Spezialisierungsmodulen). Sie sind bei Anmeldung zu allen Prüfungen in Spezialisierungsmodulen zugelassen, wenn Sie die Voraussetzungen aus 1. und 2. des angegebenen Absatzes erfüllen, auch wenn die in 3. genannte Kreditpunktzahl noch nicht erreicht ist. Dies betrifft ausschließlich die beiden genannten Studiengänge. Bei Schwierigkeiten melden Sie sich bitte schnell bei Frau Kern.

 

Freiversuchsregelung. Das Präsidium der Hochschule Niederrhein hat alle Studierenden über eine Freiversuchsregelung informiert. Die Freiversuchsregelung gilt für alle studienbegleitenden Prüfungen des Sommersemesters 2020, Termin 1 (Juli) und Termin 2 (September oder Oktober), auch Zweit- und Drittversuche, mit folgenden Ausnahmen:

  • Sie gilt nicht für Bachelor-Arbeiten, Master-Arbeiten und Kolloquien.
  • Sie gilt nicht für Nichtbestehen bei Täuschungsversuch.
  • Sie gilt pro Prüfung nur maximal einmal, nämlich beim ersten Ablegen der Prüfung.

Die Umsetzung dieser Regelung erfolgt im Prüfungsbüro. Näheres siehe auf der FAQ-Seite für Studierende.

 

Rücktritt von Prüfungen. Der Rücktritt von einer Prüfung des Sommersemesters 2020 ist bis zu ihrem Beginn zulässig; das Versäumnis einer Prüfung ist unschädlich. Wir bitten Sie trotzdem, sich möglichst frühzeitig von Prüfungen wieder abzumelden, an denen Sie nicht teilnehmen möchten.  
Für einen Rücktritt nach Beginn einer Prüfung gelten dieselben Regeln wie sonst.

 

Gez. Prof. Dr. Christof Menzel, Vorsitzender des Prüfungsausschusses

_____________________________

30.04.2020

Die Prüfungen im Sommersemester 2020, Termin 1, (Juli-Termin) werden stattfinden. Der Prüfungszeitraum im Juli wird verkürzt auf die Zeit vom 11.7. bis 17.7.2020.

Der Anmeldezeitraum für die Online-Anmeldung für Termin 1 dauert vom 25.5.2020 bis 12.6.2020 (jeweils einschließlich).

Es wird vor Beginn des Wintersemesters 2020/21 (Termin 2) einen ca. 3-wöchigen Prüfungszeitraum geben. Der genaue Prüfungszeitraum und Anmeldezeitraum dafür steht noch nicht fest. Bitte achten Sie auf Veröffentlichungen an dieser Stelle!

Wir empfehlen:

- Melden Sie sich sicherheitshalber erst einmal zu allen Prüfungen an, die Sie auch unter normalen Bedingungen angemeldet hätten.

- Denken Sie darüber nach, welche Prüfungen Sie auch auf Termin 2 verschieben könnten. Dies entlastet uns im Juli-Prüfungszeitraum.

Für den Prüfungstermin 1 gilt außerdem folgende Regelung einmalig: Sie können sich online ohne Angabe von Gründen bis drei Tage vor der Prüfung abmelden.

Für Studierende der auslaufenden Prüfungsordnungen B.Sc. Oecotrophologie 2012 und B.Sc. CH 2012 wird es eine Sonderregelung geben, die später hier veröffentlicht wird.

Gez. Prof. Dr. Christof Menzel, Vorsitzender des Prüfungsausschusses

_____________________________

 

25.11.2019

Klausur zum Modul L1.1 in den BPOen L 2016 und L 2019:

Bis auf Weiteres werden zu diesem Modul zwei Klausurversionen unter demselben Namen angeboten. Die eine Version enthält den Stoff der Lehrveranstaltung „Grundlagen des Marketing“ (BPO L 2016), die andere Version enthält den Stoff der Lehrveranstaltung „Grundlagen der Logistik“ (BPO 2019).

Bitte melden Sie sich einfach zur Klausur an! Studierende der BPO L 2016 dürfen auch die Klausurversion 2019 schreiben.

Gez. Prof. Dr. Andreas Heidbüchel

_____________________________

 

30.08.2018:

Prüfungen bei Frau Prof. Schöneck-Voß (Soziologie) finden in Absprache mit dem Fachbereich 06 bis auf Weiteres nicht im Prüfungszeitraum Sommersemester Termin 2 statt.

_____________________________

01.08.2017:

Information zu Klausuren von Frau Prof. Gonnermann:

Frau Prof. Gonnermann wird folgende Klausuren nur noch in den beiden Klausurzeiten September 2017 und Januar/Februar 2018 anbieten:

  • BPO Oec 2012 und BPO CH 2012: Modul G1.3 "Ernährung und Lebensmittel", Codenr. 13: "Lebensmittel-Verarbeitung und -Warenkunde" (als Teil der Modulklausur "Ernährung und Lebensmittelwissenschaft")
  • BPO CH 2012, Modul S1.12 "Fitness, Wellness, Ernährung", Codenr. 4312

Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Klausurplanung!

_____________________________

Juli 2017:

BPO Oec und CH 2012, Modul G2.3 "Physik und Technik": Ab dem Sommersemester 2017 stellen Frau Dr. Pakula und Herr Prof. Großmann die Klausur. Da sich einige Inhalte der Veranstaltungen gegenüber dem Sommersemester 2016 geändert haben, sollten zur Klausurvorbereitung ausschließlich die aktuellen Skripte verwendet werden.

_____________________________

Juli 2017:

Alle Klausuren zu den Lehrveranstaltungen von Frau Prof. Neu, die bis Sommersemester 2016 stattgefunden haben, wurden letztmalig im Klausurzeitraum Wintersemester 2016/17 angeboten.

Der aktuelle Prüfungsstoff der Vorlesung "Soziologie (Grundlagen)" aus dem Modul H3.4 der BPO Oec 2012 und BPO CH 2012 ist die aktuelle, jetzt im Sommersemester stattfindende Vorlesung von Frau Prof. Schöneck-Voß.

Die Teilklausur zu dieser Lehrveranstaltung findet im September 2017 nicht statt.

Die Zweitsemester der BPO CH 2016 können die Lehrveranstaltung "Grundlagen der Soziologie“ des Moduls CH3.1 im jetzigen Sommersemester oder im Sommersemester 2018 hören. Die Klausur zu dieser Lehrveranstaltung kann frühestens im Zuge der Modulklausur CH3.1 im Wintersemester 17/18 geschrieben werden.

Der Moodle-Kurs "Soziologie Übung“ ist seit dem 26.4.2017 online.

Prüfungs- und Anmeldetermine

Prüfungszeitraum SS 2020 (Termin 1):  Samstag, 11.07.2020 bis Freitag, 17.07.2020

Anmeldezeitraum SS 2020 (Termin 1): 25.05.2020 bis 12.06.2020

Prüfungstermine SS 2020 (Termin 1): im Online-Portal hio.hsnr.de 

Sollten Prüfungen im Online-Portal nicht aufgeführt sein, wenden Sie sich bitte umgehend an Frau Kern (studsek05@hs-niederrhein.de).

 

Prüfungszeitraum SS 2020 (Termin 2): 05.10.2020 bis 23.10.2020

Anmeldezeitraum SS 2020 (Termin 2): (01.09.2020 bis 20.09.2020)

Prüfungstermine SS 2020 (Termin 2): im Online-Portal hio.hsnr.de 

 

Liste von Zweitkorrektoren bei Prüfungsdrittversuchen Link

Anerkennungen und Studiengangswechsel

Bewerbung für ein höheres Fachsemester

Hochschulwechsler, die eine Einstufung in das zweite oder ein höheres Fachsemester vornehmen möchten, müssen hierzu in zeitlicher Nähe zur Bewerbung einen Antrag beim Prüfungsausschuss des Fachbereiches 05 (Oecotrophologie) stellen.

Bevor ein Anerkennungsantrag schriftlich eingereicht wird, soll ein Beratungsgespräch vorangehen.

Im Beratungsgespräch erfährt der Studierende, wie bereits erworbene Leistungen auf Module des neuen Studiengangs angerechnet werden können.

Prüfungsrücktritte und -unfähigkeit

Beachten Sie bitte die entsprechenden Paragraphen der für Sie gültigen Prüfungsordnung!

Bis eine Woche vor der Prüfung ist ein Rücktritt ohne Angabe von Gründen möglich. Hierzu melden Sie sich einfach online von der Prüfung ab.

Bis vor Antritt der Prüfung ist ein Rücktritt möglich, wenn Sie wegen Krankheit oder einem anderen wichtigen Grund prüfungsunfähig sind.

 

Im Falle einer Erkrankung:

  • Füllen Sie ein Formular „Rücktritt wegen Prüfungsunfähigkeit“ aus. Dieses enthält auch eine vom Arzt auszufüllende Rubrik.
  • Reichen Sie dieses Formular unverzüglich schriftlich beim Prüfungsbüro MG ein.
  • Wichtig ist die Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit (nicht: Arbeitsunfähigkeit).

Im Falle anderer wichtiger Gründe:

  • Schreiben Sie einen formlosen Antrag, in dem Sie die Gründe darstellen.
  • Belegen Sie die Gründe oder machen Sie sie auf andere Weise glaubhaft.
  • Reichen Sie den Antrag unverzüglich schriftlich beim Prüfungsbüro MG ein.

 

Nach Antritt der Prüfung:

Im Falle einer Erkrankung:

  • Teilen Sie Ihren Prüfungsrücktritt sowie den Grund des Rücktritts klar und deutlich einer Aufsicht führenden Person mit.
  • Füllen Sie ein Formular „Rücktritt wegen Prüfungsunfähigkeit“ aus. Dieses enthält auch eine vom Arzt auszufüllende Rubrik. Der Arzt muss am selben Tag aufgesucht werden (es sei denn, dies war unmöglich).
  • Reichen Sie dieses Formular unverzüglich schriftlich beim Prüfungsbüro MG ein.
  • Wichtig ist die Bescheinigung der Prüfungsunfähigkeit (nicht: Arbeitsunfähigkeit).

 

In allen Fällen des Rücktritts nach Ablauf der Abmeldefrist entscheidet der Prüfungsausschussvorsitzende über den Antrag. Sollte der Antrag abgelehnt werden, so werden Sie schriftlich informiert. In dem Schreiben wird Ihnen auch erläutert, welche Möglichkeiten Sie dann haben.

Ihr Schreiben muss unverzüglich beim Prüfungsbüro eingereicht werden. Dies heißt konkret:  Es muss innerhalb von 5 Werktagen beim Prüfugsbüro eingegangen sein. Der Prüfungstag selbst zählt nicht mit; Samstage sind Werktage. Sind Sie am unverzüglichen Einreichen gehindert, so müssen Sie dafür besondere Gründe glaubhaft machen.

Zu spät eingeholte oder zu spät eingereichte Prüfungsunfähigkeitsbescheinigungen oder Anträge werden nicht anerkannt. An Rücktritte nach Antritt der Prüfung werden im Interesse der Chancengleichheit strenge Maßstäbe angelegt.

Wurde eine Prüfung nicht angetreten, so gilt:

  • Ohne anerkannte Begründung: Die Prüfung wird mit Note 5,0 bewertet.
  • Mit anerkannter Begründung: Es wird kein Prüfungsversuch angerechnet. Die Prüfung kann zu einem späteren Zeitpunkt erneut angemeldet werden.

Bachelor-Arbeit

Die Bachelor-Arbeit wird schriftlich per Formular im Prüfungsbüro (Gebäude G, Tiefparterre) angemeldet. Das Formular bekommen Sie dort.

Der bzw. die vorgeschlagene Zweitprüfer(in) muss der Betreuung zustimmen. Ein Formular dafür bekommen Sie im Studierendensekretariat (O109).

Möchten Sie eine Verlängerung der Bearbeitungszeit beantragen, so beachten Sie bitte den entsprechenden Paragraphen Ihrer Prüfungsordnung. Der Verlängerungsantrag wird per Formular im Prüfungsbüro gestellt.

Bei der Erstellung der Bachelor-Arbeit (und überhaupt jeder Hausarbeit) beachten SIe bitte die "Hinweise zur Gestaltung wissenschaftlicher Hausarbeiten und Abschlussarbeiten der Bachelor- und Masterstudiengänge".

Ansprechpersonen: der Prüfungsausschuss

Der Prüfungsausschuss ist ein unabhängiges Organ des Fachbereichs, das sich aus Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studenten des Fachbereichs zusammensetzt.

Der Prüfungsausschuss achtet auf die Einhaltung der Prüfungsordnung im Laufe des Studiums, ist zuständig für die Organisation und ordnungsgemäße Durchführung der Prüfungen, vermittelt bei Konflikten in Prüfungsverfahren bzw. entscheidet bei Widersprüchen gegen Ablauf oder Ergebnis von Prüfungsverfahren, berät in Fragen des Studienverlaufs und des Studienplatzwechsels, gibt auf der Grundlage von Informationen und Hinweisen aus dem Kontakt mit Lehrenden und Lernenden Anregungen zur Reform der Prüfungsordnungen, der Studienordnungen und der Studienpläne.

Der Prüfungsausschuss wird im Allgemeinen vertreten durch seinen Vorsitzenden.

Sie haben eine Frage? Bitte denken Sie daran,

  • Ihre Matrikelnummer
  • den Studiengang
  • und die Prüfungsordnung nach der Sie studieren

anzugeben, um die Bearbeitung zu beschleunigen. Wenden Sie sich bitte zunächst an Frau Kern, die Ihnen meist weiterhelfen kann.

Prüfungsausschussvorsitzender
Elisabeth Kern
Sekretärin Studierendensekretariat und Dekanat

Ansprechpersonen: das Prüfungsbüro / -amt

Für formelle Anliegen dient das Prüfungsbüro MG (auch genannt: Prüfungsamt) als Ansprechpersonen.

Das Prüfungsbüro (Gebäude G, Tiefparterre) ist zuständig für:

  • Anträge auf Rücktritt von einer Prüfung
  • Anträge auf Verlängerung der Bachelorarbeit
E-Mail an das Prüfungsbüro

Praktikantenberatungsstelle am FB05

Wir betreuen und beraten Sie bei allen Fragen rund um die Praxisphase.

Aktueller Hinweis: Da es sich bei dem Praxissemester im 7-semestrigen Studiengang um ein Pflichtpraktikum handelt, fällt dieses nicht unter das Mindestlohngesetz. Eine entsprechende Bescheinigung bekommen Sie von der Praktikantenberatungsstelle.

Unsere Dienstleistungen für Sie im Einzelnen:

  • Beratung bei der Auswahl einer geeigneten Praktikumsstelle
  • Ausgabe der nötigen Formulare (Belegbogen zur Praxisphase, Mustervertrag)
  • Erstellen von Bescheinigungen
  • Hilfestellung bei Problemen mit der Praktikumsstelle

Wir sind außerdem zuständig für die Zulassung zur Praxisphase.

Für die Suche nach einer geeigneten Praktikumsstelle steht Ihnen eine umfangreiche Datenbank zur Verfügung. In dieser sind die Kontaktdaten sämtlicher Unternehmen und Institutionen gespeichert, bei denen Studierende des Fachbereichs bereits ein Praxissemester absolviert haben. Auf Wunsch können Ihnen diese Kontaktdaten, sortiert nach Tätigkeitsschwerpunkten, per E-Mail zugesandt werden.

Aktuelle Stellenausschreibungen der Unternehmen, die bei der Praktikantenberatungsstelle eingehen, werden am Schwarzen Brett direkt neben dem Computerlabor (O 207) ausgehangen bzw. stehen Ihnen ebenso online zur Verfügung.

(Hinweis: Online-Angebot und Angebot am Schwarzen Brett kann voneinander abweichen).

Eine direkte Stellenvermittlung erfolgt durch die Praktikantenberatungsstelle nicht.

 

Ansprechperson der Praktikantenberatung

Cornelia Rohde, Dipl.-Oecotroph.
BSc Ernährungswissenschaften, Lebensmittelwissenschaften u. Oecotrophologie, Ansprechpartnerin für Praxissemester
  • Raum: O 208
  • Telefon: +49 (0)2161 186-5342
  • cornelia.rohde(at)hs-niederrhein.de
  • Rheydter Str. 277

  • 41065 Mönchengladbach
  • Sprechstunde:

    Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Sprechstunde nach wie vor nicht vor Ort stattfinden. Sie können sich aber mit Ihren Fragen und Anliegen gerne unter der angegebenen E-Mail Adresse bzw. Telefonnummer an mich wenden.

     

     

     

Praxissemesterbeauftragter

Anstelle des Praxissemesters können Sie auch ein Studiensemester an einer ausländischen, fremdsprachigen Hochschule absolvieren. Bitte wenden Sie sich frühzeitig an den Auslandsbeauftragten des Fachbereiches und/oder an das akademische Auslandsamt der Hochschule Niederrhein.

Auslandsbeauftragter des FB05

Ausschuss Auslandsbeziehungen

Partnerhochschulen

Die Hochschule Niederrhein verfügt über Kontakte zu über 100 Partnerhochschulen weltweit. Dazu zählen auch 85 europäische Partner, mit denen der Austausch von Studierenden und Dozenten im Rahmen des ERASMUS-Programms vereinbart ist. Die übrigen Partnerhochschulen sind unter anderem in Russland, China, Australien oder den USA.

Kooperationen sind zumeist auf Ebene der Fachbereiche angesiedelt. In der folgenden Datenbank können Sie die Partner Ihres Fachbereichs sowie weitergehende Informationen zu den Hochschulen leicht finden.

Unsere Partnerhochschulen

An dieser Stelle veröffentlicht der Fachbereich Oecotrophologie aktuelle Stellenangebote, Trainee-Stellen, Angebote für Praktika/Praxisphasen und Abschlussarbeiten. Bitte beachten Sie, dass die Angebote auf dieser Seite nur 4 Wochen veröffentlicht werden, sofern keine anderweitige Bewerbungsfrist angegeben wurde.

Stellenangebote

Dr. Rath Health Programs B.V. - Heerlen (NL) bei Aachen
Bewerbungsschluss: 30.07.2020
Willms Fleisch GmbH - Ruppichteroth
Bewerbungsschluss: 30.07.2020
Lehmann natur - Meerbusch
Bewerbungsschluss: 27.07.2020
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen - Griesheim
Bewerbungsschluss: 17.07.2020
MDS Holding - Dortmund
Bewerbungsschluss: 24.07.2020
Stadtsportbund Mönchengladbach e.V. - Mönchengladbach
Bewerbungsschluss: 03.07.2020

Praktika

Lehmann natur - Meerbusch
Bewerbungsschluss: 27.07.2020
Nestlé Purina - Euskirchen
Bewerbungsschluss: 24.07.2020
Tacken GmbH - Schwalmtal
Bewerbungsschluss: 17.07.2020
Back Bord Mühlenbäckerei - Bochum-Wattenscheid
Bewerbungsschluss: 15.07.2020
Hochschule Niederrhein - Krefeld
Hochland - Heimenkirch
Bayer Gastronomie GmbH - Leverkusen
EWD Ernährungswissenschaftliche Dienstleistungen Christof Meinold - Köln
Forschungsdepartment Kinderernährung der Ruhr Universitätskinderklinik Bochum - Bochum

Ihre Ansprechpartnerin

Cornelia Rohde, Dipl.-Oecotroph.
BSc Ernährungswissenschaften, Lebensmittelwissenschaften u. Oecotrophologie, Ansprechpartnerin für Praxissemester
  • Raum: O 208
  • Telefon: +49 (0)2161 186-5342
  • cornelia.rohde(at)hs-niederrhein.de
  • Rheydter Str. 277

  • 41065 Mönchengladbach
  • Sprechstunde:

    Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Sprechstunde nach wie vor nicht vor Ort stattfinden. Sie können sich aber mit Ihren Fragen und Anliegen gerne unter der angegebenen E-Mail Adresse bzw. Telefonnummer an mich wenden.

     

     

     

Bachelor Catering und Hospitality Services

Meike Hamacher, Dipl. oec. troph.
Wiss. Mitarbeiterin; Studienberatung und Koordination des Bachelorstudiengangs Catering und Hospitality Services sowie Studienverlaufsberatung für alle Bachelorstudiengänge am FB 05

Bachelor Ernährungswissenschaften

Cornelia Rohde, Dipl. Oecotroph.
Wiss. Mitarbeiterin; Bereich Präsentation und Beratung Studiengangsberaterin für Bachelor Ernährungswissenschaften, Lebensmittelwissenschaften und Oecotrophologie Ansprechpartnerin für Praxissemester, Lehrbeauftragte, Schulen
  • Raum: O 208
  • Telefon: +49 (0)2161 186-5342
  • cornelia.rohde(at)hs-niederrhein.de
  • Sprechstunde:

    Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Sprechstunde nach wie vor nicht vor Ort stattfinden. Sie können sich aber mit Ihren Fragen und Anliegen gerne unter der angegebenen E-Mail Adresse bzw. Telefonnummer an mich wenden.

     

     

Bachelor Lebensmittelwissenschaften

Cornelia Rohde, Dipl. Oecotroph.
Wiss. Mitarbeiterin; Bereich Präsentation und Beratung Studiengangsberaterin für Bachelor Ernährungswissenschaften, Lebensmittelwissenschaften und Oecotrophologie Ansprechpartnerin für Praxissemester, Lehrbeauftragte, Schulen
  • Raum: O 208
  • Telefon: +49 (0)2161 186-5342
  • cornelia.rohde(at)hs-niederrhein.de
  • Sprechstunde:

    Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Sprechstunde nach wie vor nicht vor Ort stattfinden. Sie können sich aber mit Ihren Fragen und Anliegen gerne unter der angegebenen E-Mail Adresse bzw. Telefonnummer an mich wenden.

     

     

Masterstudiengänge

Lara Sibum, Dipl. Oecotroph.
Wiss. Mitarbeiterin; Koordination und Betreuung Masterstudiengänge, Webadministratorin

Individuelle Beratung zur Planung des optimalen Studienverlaufs

In persönlichen Gesprächen werden Fragen zum Studienverlauf besprochen. Sie erhalten Unterstützung für den persönlichen Studiererfolg. Diese kann bspw. sein

Seminare oder Workshops zu

  • Wissenschaftlichem Arbeiten
  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Prüfungsvorbereitungen
  • Beratung bei Schreibproblemen
  • Studienorganisation und Zeitmanagement
  • Unterstützung bei der Wiederholung von Prüfungen und Klausuren

 

Koordination: Lerngruppen + Repetitorien

Studienverlaufsberatung für alle Bachelorstudiengänge am FB 05 Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Personen

Sie suchen Kontakt oder Detailinformationen zu Dozenten und Mitarbeitern des Fachbereich Oecotrophologie? Über den folgenden Link gelangen Sie zur Übersicht.

Link

Gremien

Nachfolgend finden Sie Ihre Ansprechpartner in Ausschüssen gelistet.

Link

Labore

Sie möchten sich über die Vielfalt unserer gut ausgestatteten Labore am Fachbereich Oecotrophologie informieren oder suchen Kontakt zu den laborverantwortlichen Personen? Details erhalten Sie hier:

Link

Who is Who

Sie suchen Kontaktdaten von Fachbereichs- oder Hochschulmitarbeitern? Das Who is Who hilft Ihnen mittels Stichwortsuche schnell weiter.

Link

Was könnt Ihr von uns erwarten?

Der Fachschaftsrat 05, ein offizielles Gremium des Fachbereiches 05, besteht ausschließlich aus Studierenden, die sich ehrenamtlich für die studentischen Belange einsetzen.

Im Klartext:
Wir vertreten Eure Interessen gegenüber den Professoren und Mitarbeitern des Fachbereiches. Bei Fragen, Problemen, Kritik bzgl. Studium, ProfessorInnen etc. helfen wir Euch gerne weiter und „mischen“ uns auch für Euch ein.

Der FSR kann oft mehr bewirken als einzelne Studierende.

Hochschul IT (KIS)

IT-Dienstleistungen für die Hochschule Niederrhein

Link

Webmail

Rufen Sie Ihre E-Mails jederzeit schnell und bequem über die Webmail-Funktion auf.

Link

Sciebo

Unser Cloud-Speicherdienst für Forschung, Studium und Lehre.

Link

HN-App

Weitere Informationen zu unserer HN-App findet ihr ihr im Link

Link

moodle