Soziale Arbeit, Teilzeit

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Fakten zum Studiengang

Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Studienform
Teilzeit (tagsüber und unter der Woche): ca. 13 Stunden Präsenzzeiten (Mo - Fr)

Regelstudienzeit
10 Semester

Studienumfang
180 ECTS

Studienort
Campus Mönchengladbach

Kosten pro Semester
314,38 € inkl. NRW Ticket

Unterrichtssprache
Deutsch

Akkreditierungsagentur
AHPGS

Was kommt danach?
Mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erhalten die AbsolventInnen die staatliche Anerkennung als SozialpädagogIn/SozialarbeiterIn. Als anschließende konsekutive Masterstudiengänge werden "Sozialmanagement (M.A.)" und "Psychosoziale Beratung (M.A.)" angeboten.

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung
  • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
  • sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen
Bitte beachten Sie:

Der Teilzeit-Studiengang ist allein denjenigen vorbehalten, die Kinder unter 12 Jahren haben oder Angehörige pflegen.

Weitere zwingende Voraussetzungen:

3 Monate Praktikum vor Studienbeginn. Es muss bis spätestens 30.09. zum jeweiligen Wintersemester nachgewiesen werden.
Änderung aufgrund der Pandemie: Studienbewerberinnen und Studienbewerber für das Wintersemester 2021/22, die nach der Prüfungsordnung ihr Vorpraktikum ganz oder teilweise bei der Einschreibung nachweisen müssen, wird für den Nachweis des Vorpraktikums ein Aufschub von zwei Semestern gewährt.

Das Praktikum kann in allen Einrichtungen der öffentlichen und freien Jugend-, Sozial- und Gesundheitshilfe (keine Pflege), bei entsprechenden Einrichtungen der Kirchen, bei freien Trägern Sozialer Arbeit und Trägern von Bildungseinrichtungen abgeleistet werden, sofern sichergestellt ist, dass der Praktikant überwiegend im Bereich von Tätigkeiten ausgebildet wird, die für seinen späteren Beruf als Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge relevant sind.
Eine pädagogische Fachkraft sollte vor Ort sein.

Das Praktikum darf höchstens fünf Jahre alt sein. Es sollten dabei jeweils mindestens vier Wochen in einer Einrichtung absolviert werden. Ein Nachweis von 500 Stunden wird als Praktikumsnachweis ebenfalls anerkannt. Ist es nicht möglich das Praktikum in Vollzeit zu absolvieren, kann ein Teilzeitpraktikum durchlaufen werden, welches 26 Wochen dauert.

Kindererziehung und Aupair Aufenthalte werden grundsätzlich nicht als Vorpraktikum anerkannt. Der Nachweis der Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen gilt für den Teilzeitstudiengang als vorausgesetzt.

Fakten zur Bewerbung

Studienaufnahme
nur Wintersemester

Vorlesungsbeginn
Mitte September

Vorkurse

Informationen für Studienanfänger

Bewerbungszeitraum

01. Mai bis 15. Juli

Studienbewerber*innen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in einem Nicht-EU-Land erworben haben, bewerben sich für den entsprechenden Vollzeitstudiengang über uni-assist:
01. Mai bis 15. Juli

Vergabeverfahren
zulassungsbeschränkt (Auswahlverfahren)

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbung Studium

Studienbewerber*innen

  • mit einer Hochschulzugangsberechtigung aus Deutschland oder aus einem EU-Land  
  • für ein höheres Fachsemester
  • mit einer beruflichen Qualifikation

bewerben sich online und reichen ggf. die erforderlichen Unterlagen ein.

Informationen zur Bewerbung und Einschreibung

Online-Bewerbung

Studienbewerber*innen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in einem Nicht-EU-Land erworben haben, richten ihre Bewerbung direkt an uni-assist. Weitere Informationen finden Sie auf folgendem Link:

International Office

Online-Self-Assessment
Check Deine Studienwahl!

Was erwartet mich im Studium? Ist der Studiengang vergleichbar mit dem entsprechenden Schulfach? Mit welcher Art von Fragen beschäftige ich mich im Studium? Wie sehen die Berufsfelder nach dem Studium aus?

Finde es heraus mit unserem HSNR - Navigator!

 

Los geht´s

Zentrale Studienberatung
  • studienberatung(at)hs-niederrhein.de
  • Sprechstunde:

    Lust auf ein persönliches Gespräch?

    Mo., Di. & Do. | 9 – 12

    Mo. - Do. | 13 - 15 Uhr

    ...sowie nach vorheriger Vereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten

     

    Ihr erreicht uns unter:

    0151 679 546 16

    0151 200 689 18

    0151 182 096 33

     

    Kontaktiert uns gerne über WhatsApp-Nachricht (Keine Anrufe):

    0151 272 563 30