Angebote für Bürgerinnen und Bürger
Dialog mit der Gesellschaft.

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Dritte Mission

Neben den traditionellen Aufgaben der Hochschulen in Studium und Lehre sowie Forschung und Transfer steht der Begriff der Dritten Mission für den Austausch der Wissenschaft mit der Gesellschaft. Die Dritte Mission umfasst die unterschiedlichsten Aktivitäten der Hochschule Niederrhein in den Bereichen Wissens- und Technologietransfer, Weiterbildungsangebote und gesellschaftliches Engagement. Unser Ziel ist es, insbesondere in der Region Niederrhein, Wissen in die Gesellschaft einzubringen und von der Gesellschaft zu lernen.

Entdecken Sie die Hochschule Niederrhein als Ort des Dialogs und nehmen Sie teil am Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Gewinnen Sie einen Einblick von unserem Wissen, unseren Ideen und Entdeckungen so wie wir von Ihren Wünschen als auch Ihrem Wissen und Ihren Kenntnissen profitieren. Machen Sie mit als Gasthörerin und Gasthörer, als Teilnehmerin und Teilnehmer von Vorträgen, als Schülerin und Schüler in Workshops, verfolgen Sie unsere Aktivitäten oder bringen Sie sich ein als Teil der Forschung mit Ihren Fragen und Ihrem Know-how. Gemeinsam gestalten wir den Dialog.

Wir laden Sie herzlich ein, mitzumachen und Kontakt zu uns aufzunehmen.

Nachfolgend finden Sie unsere Angebote:

120 Jahre Designausbildung in Krefeld - gestern heute morgen

In diesem Jahr feiert der Fachbereich Design sein ganz besonderes Jubiläum. Professorinnen und Professoren sowie Ehemalige des Fachbereichs präsentieren sich in Kurzvorträgen mit einem spannenden Thema bzw. mit ihrem Werdegang und ihrer erfolgreichen Berufspraxis. Organisatoren dieser Veranstaltung sind der Fachbereich Design sowie die Dritte Mission (Auftrag der Hochschule,  Wissenschaft und Gesellschaft miteinander zu verknüpfen).


Wann: Do., 25.07., 14–18 Uhr & Fr., 26.07.,14–16 Uhr
Ort: Future Work Lab der Hochschule Niederrein (Höhe Jazz-Club), Petersstraße 122, 47798 Krefeld

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

 

Mit dem Laden des Videos, akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.
Mehr erfahren (google.com)
Mit dem Laden des Videos, akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube.
Mehr erfahren (google.com)
Das Future Work Lab

Das Future Work Lab bietet moderne Co-Working- und Veranstaltungsflächen für unsere Studierenden, Lehrenden und Beschäftigten. Im Reallabor der Hochschule wird das Lehren, Lernen, Innovieren und Vernetzen im Dienst nachhaltiger Entwicklung und im Zusammenspiel von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft erprobt. Wir möchten in Dialogen, Workshops und anderen Veranstaltungsformaten die Schnittstellen mit allen Akteuren suchen und gestalten.

Wir möchten uns als Hochschule und Wissenschaftseinrichtung ganz bewusst in der Mitte der Gesellschaft platzieren, auch räumlich gesehen. Denn mit der Außenstelle kehrt die Hochschule in der Innenstadt in die Nähe ihrer Ursprünge zurück. Bis 2006 befand sich die Werkkunstschule der damaligen Fachhochschule Niederrhein an der Petersstraße. Wir möchten uns für alle transparent und greifbar machen mit unserem Studienangebot, unserem Bildungsauftrag und unseren Werten.

Wir hoffen, damit Neugier und Interesse zu wecken und Teil unserer Gemeinschaft zu werden. Für die Innenstadt Krefelds erhoffen wir uns durch das Future Work Lab eine deutliche Belebung im und rund um das Behnisch-Haus, was wir zusätzlich durch eine enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung und mit gemeinsamen Aktionen mit den umliegenden Gastronomiebetrieben forcieren möchten.

Veranstaltungen im Future Work Lab

< August 2024 >
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
29
29.07.2024
30
30.07.2024
31
31.07.2024
01
01.08.2024
02
02.08.2024
03
03.08.2024
04
04.08.2024
05
05.08.2024
06
06.08.2024
07
07.08.2024
08
08.08.2024
09
09.08.2024
10
10.08.2024
11
11.08.2024
12
12.08.2024
13
13.08.2024
14
14.08.2024
15
15.08.2024
16
16.08.2024
17
17.08.2024
18
18.08.2024
19
19.08.2024
20
20.08.2024
21
21.08.2024
22
22.08.2024
23
23.08.2024
24
24.08.2024
25
25.08.2024
26
26.08.2024
27
27.08.2024
28
28.08.2024
29
29.08.2024
30
30.08.2024
31
31.08.2024
01
01.09.2024

Ansprechpartnerinnen

Ingrida Dolfen, M.A.
Referentin für regionale Entwicklung und Strategie Leiterin Future Work Lab Ressort Präsident

Sprechzeiten:

Dipl.-Des. Bettina Hansmeier
Team Dritte Mission Referat Hochschulkommunikation

Sprechzeiten:

Dipl.-Biol. Karla Kaminski
Koordinatorin Alumni und Internationale Projekte Referat Hochschulkommunikation / Stabstelle Internationales

Sprechzeiten:

Das Mehrgenerationenmagazin

„Zwischentöne“ist ein echtes Mehrgenerationenmagazin, das bereits seit 2002 existiert. Studierende, Gasthörende, Dozierende, weitere Angehörige der Hochschule Niederrhein sowie Gastschreibende gestalten gemeinsam ein Magazin zu verschiedenen Themen. Sowohl wissenschaftliche als auch alltagsnahe Themen sowie Lyrik finden hier ihren Platz.

Werden Sie Teil dieses Projektes – neue Autorinnen und Autoren sind jederzeit willkommen!

Das HdWW

Wie können sich Wissenschaft, Wirtschaft und Stadtgesellschaft - und damit Krefelder Bürgerinnen und Bürger - am einfachsten über Innovation, Bildung und den Wirtschaftsstandort Krefeld austauschen? Wir, das HdWW- Haus des Wissens und der Wirtschaft, laden Unternehmen und Stadtgesellschaft ein zum informativen Austausch und konstruktiven Netzwerken: offen, nahbar und auf Augenhöhe. Gemeinsam diskutieren wir über herausfordernde Zukunftsfragen und lokale Lösungsansätze. Das Ziel des Vereins ist es, eine neue Transparenz des Standortes Krefeld und des Wirtschaftsgeschehens zu schaffen.

Sie interessieren Sie für Krefeld, sind ein lokal ansässiges Unternehmen oder eine Institution und möchten sich über Zukunftsthemen mit interessierten Gesprächspartnern austauschen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Das Projekt "Heimspiel Wissenschaft"

Das Projekt "Heimspiel Wissenschaft" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bringt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ländlichen Regionen zurück in ihre Heimatorte. Es stellt auch diejenigen, die aus beruflichen Gründen in der Nachbarschaft, im Dorf oder in der (Klein-) Stadt leben, in Vortragsveranstaltungen vor. Dort erzählen sie von ihrer Forschung und Lehre. Warum sie forschen und wie das unser aller Leben betrifft. Auf diese Weise wird Wissenschaft in Lehre und Forschung für die Menschen vor Ort (be)greifbar gemacht.

Innovations- und Zukunftsbüro Viersen

Wie kann die Durchlässigkeit von Lehre, Forschung und Transfer in die Gesellschaft erhöht werden? Das Innovations- und Zukunftsbüro (IZB) der Hochschule Niederrhein bietet seit März 2022 den Bürgerinnen und Bürgern im Kreis Viersen die Möglichkeit, intensiv mit der Hochschule in Kontakt zu treten. Es trägt die Angebote der Hochschule aktiv in die Region hinein und nimmt gleichzeitig die Bedürfnisse und Interessen der Bürgerinnen und Bürger auf, um sie an die Hochschule zurück zu spiegeln.

Das IZB entstand durch die Erneuerung des Kooperationsvertrags zwischen der Hochschule Niederrhein und dem Kreis Viersen im Sommer 2021 und befindet sich im Haus der Wirtschaft, Willy-Brandt-Ring 13, 41747 Viersen, Raum OG 203 bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Viersen. Bei Fragen oder Interesse können Sie sich gerne an Dr. Joachim Schick von der Hochschule Niederrhein wenden.

Kontakt

Dr. rer. nat. Joachim Schick, Dipl.-Biol.
Team Dritte Mission Referat Hochschulkommunikation

MuseumsUni Krefeld

Spannende Vorträge für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13 werden von Professorinnen und Professoren der Hochschule Niederrhein im Kaiser Wilhelm Museum angeboten. Alle Vorträge der MuseumsUni Krefeld stellen aktuelle Forschungsthemen dar und haben einen Bezug zu den Ausstellungen der Kunstmuseen Krefeld, welche im Anschluss in einem geführten Rundgang in den Räumlichkeiten des Kaiser Wilhelm Museums erläutert werden. Die Termine finden in den Wintermonaten statt und dauern von 12.00 bis 13.30 Uhr (s. Flyer MuseumsUni).

Die MuseumsUni Krefeld ist eine Veranstaltung im Rahmen der Dritten Mission.

Kontakt

Bettina Hansmeier, Dipl.-Des.
Team Dritte Mission Referat Hochschulkommunikation

Ein Gemeinschaftsprojekt:

Wichtig

Das Angebot richtet sich an Klassenverbände in Begleitung von bis zu zwei Lehrkräften bzw. Begleitpersonen. Pro Termin können zwei bis drei Klassen (max. 55 Personen) teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter servicekunstmuseen(at)krefeld.de

Inhaltliche Rückfragen unter eva.eick(at)krefeld.de

Sommerakademie und Winterakademie

Im Fokus der Sommer- und Winterakademiestehen die persönlichen Schlüsselkompetenzen. In unserer sich rasch wandelnden Zeit wird es immer wichtiger, die eigenen Fähigkeiten weiter zu entwickeln und neue Kenntnisse zu erwerben. Die sogenannten Soft Skills bzw. Future Skills sind nicht nur wichtig für die berufliche Entwicklung, sondern unterstützen auch unsere persönliche Entwicklung und die soziale Teilhabe. Die Veranstaltungen bieten interessierten Bürgerinnen und Bürgern in einer aktivierenden Lernatmosphäre in kleinen Gruppen mit engagierten Referentinnen und Referenten zahlreiche Präsenz- und Online-Seminare z.B. im Bereich Rhetorik und Kommunikation, Work-Life-Balance, Bewerbungstraining oder Zeitmanagement.

    Zentrum für Weiterbildung

    Im Zentrum für Weiterbildung unterstützen wir Sie, Ihr Wissen zu aktualisieren, um sich für neue berufliche Aufgaben und Anforderungen zu qualifizieren. Die Hochschule steht mit ihrer wissenschaftlichen Weiterbildung auch Ihnen als Berufstätige mit und ohne Hochschulabschluss offen. Unser Ziel ist es, unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihrem persönlichen Bildungsweg zu begleiten. Unser Versprechen: Wissenschaftliche Weiterbildung mit hohem Praxisbezug.

    Das aktuelle Angebot an Zertifikatsstudien und –kursen umfasst u.a. die Themengebiete IT und Digitalisierung sowie Management und Recht. Bei Bedarf an maßgeschneiderter Weiterbildung bieten wir auch Inhouse-Formate für Unternehmen an.

    Zusätzliche Angebote

    An unseren vier Hochschulstandorten (Campus Krefeld Süd, Campus Krefeld West sowie dem Campus und dem Monforts Quartier in Mönchengladbach) eröffnen sich mit unseren Bibliotheken, den Sprachenzentren sowie den Mensen weitere Möglichkeiten für Sie. In unserem Kalender finden Sie außerdem zahlreiche Angebote, die Sie interessieren könnten. Wir freuen uns über einen Besuch in unserem Campus-Shop.