TrialogLe - Trialogische Lehre
in virtuellen studentischen Lernumgebungen

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Trialogische Lehre in virtuellen studentischen

Lernumgebungen: Das Projekt

Im Projekt „Trialogische Lehre in virtuellen studentischen Lernumgebungen“ geht es darum, Studierenden des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit in Anwendungskontexten der medizinischen Bezugsdisziplin den Erwerb von Skills zu ermöglichen, die angehende Fachkräfte der Sozialen Arbeit für ihre berufliche Tätigkeit mit psychisch erkrankten Menschen benötigen. Die Herausforderung besteht darin, einen zeitversetzten Trialog mit Betroffenen, Expert:innen und Studierenden in einem virtuellen Vorlesungsformat zu gewährleisten und dabei dennoch soziale Präsenz zu erzeugen. Die Erfahrungen mit der Pandemie haben gezeigt, dass viele Studierende fehlende Teilhabemöglichkeiten im virtuellen Raum beklagten. Daher interessiert vor allem die Frage, wie trotz asynchronem Großgruppenformat überfachliche Kompetenzen wie Kollaboration, Verantwortungsbewusstsein, prosoziales Arbeitsverhalten, Selbstmanagement und Perspektivwechsel im asynchronen Großgruppenformat gelingen können.

Förderung:
Das Projekt wird von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert.

Ansprechperson

Sozialmedizin, insb. Sozialpsychiatrie

Do. 04.04.2024 Einfluss sozialer Determinanten auf die Gesundheit

Gäste:

Do. 11.04.2024 Gesundheitspolitik und ihr Einfluss auf soziale Determinanten

Gäste:

Do. 18.04.2024 Psychische Gesundheit in unterschiedlichen Kulturen

Do. 25.04.2024 Psychische Gesundheit bei der Arbeit

Do. 02.05.2024 Strategien und Methoden zur Gesundheitsförderung

Mi. 08.05.2024 Präventionsprogramme in der Kommune

Do. 16.05.2024 Diversität und Inklusion in der Gesundheitsversorgung

 

Mi. 29.05.2024 Selbsthilfegruppen und Peer-Unterstützung

Do. 06.06.2024 Digitale Gesundheitstechnologien

Do. 13.06.2024 Interdisziplinäre Fallbesprechungen

Do. 20.06.2024 Soziale Ungleichheit und Zugang zur Gesundheitsversorgung

Do. 27.06.2024 Stigmatisierung und psychische Gesundheit

Do. 04.07.2024 Globale Gesundheitsinitiativen und Mental Health

Do. 30.03.2023 Bio-Psycho-Soziales Modell

Gäste:

Do. 06.04.2023 Bio-Psycho-Soziales Modell

Gäste:

Do. 20.04.2023 Psychopathologischer Befund I

Gäste:

Do. 27.04.2023 Psychopathologischer Befund II

Gäste:

Do. 04.05.2023 Depression // Angst // Zwang I

Gäste:

Do. 11.05.2023 Depression // Angst // Zwang II

Gäste:

Mo. 22.05.2023 Krisenintervention // Suizidprävention

Gäste:

Do. 25.05.2023 Schizophrenie // Wahnhafte Störungen I

Gäste:

Do. 01.06.2023 Schizophrenie // Wahnhafte Störungen II

Gäste:

Do. 08.06.2023 Sozialpsychiatrie

Gäste:

Do. 15.06.2023 Psychotherapie // Pharmakotherapie

Gäste:

Do. 22.06.2023 Systemische Therapie

Gäste:

Do. 29.06.2023 Soziale Ungleichheit // Psychische Gesundheit

Gäste:

Sozialmedizin, insb. Sozialpsychiatrie
Ulf-Henning Willée
Projekt TrialogLe

IT- und Technik-Infrastruktur

Armin Dittmann
IT-Beauftragter

Wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte

Jonas Trenz
Marek Miksa
Lena Schmideder
Benjamin Krapf
Jakob Wieder
Fabio Rahmen

Das Projekt TrialogLe wird von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert.

 

 

Unsere hashtags #

# wir sind Sozialwesen # Hochschule Niederrhein # Fachbereich Sozialwesen # Soziale Arbeit # Sozialarbeit # Sozialpädagogik # Sozialmanagement # Pädagogik # Kultur # Kulturpädagogik # Kulturmanagement # Kindheit # Kindheitspädagogik # Bildung # Lernen # Lehre # Forschung # Studieren # Studium # Studiengang # Studiengänge # Student # Studentin # Studierende # Bachelor # Master # Dual # Weiterbildung # Menschenrechte # Politik # Inklusion # Toleranz # Respekt # Verantwortung # Selbstbestimmung # Kompetenz # Qualität # Professionalität # Individualität # Miteinander # Erfolg # Wissenschaft # Theorie & Praxis # Wertschätzung # Vielfalt # gesellschaftliche Teilhabe # Mönchengladbach # NRW # Deutschland # Europa # Welt # Facebook # Instagram # Twitter # Postmigration # Diversität # Nachhaltigkeit # Digitalisierung # alles wird gut