Studienverlaufsberatung

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Die Studienverlaufsberatung ist ein individuelles, vertrauliches und freiwilliges Beratungsangebot für Studierende, das hochschulweit verankert ist und an jedem Fachbereich erfolgreich umgesetzt wird. Es bietet allen Studierenden in ressourcen- und lösungsorientierten Beratungsgesprächen die Möglichkeit, Probleme und Fragen im Studium zeitnah zu besprechen. Ziel und Aufgabe ist es, Studierende in ihrem Studienverlauf zu unterstützen und an den Rahmenbedingungen für ein gelingendes Studium an der Hochschule mitzuarbeiten.

Neben der Beratung bietet die Studienverlaufsberatung Angebote zu Studienbeginn und im gesamten Studienverlauf. So ist sie beispielsweise an der Hochschule für die Gestaltung der Einführungswoche(n) für Erstsemesterstudierende zuständig genauso wie für die Organisation von Tutorien und Repetitorien in den jeweiligen Fachbereichen. Außerdem bietet sie Studierenden Unterstützung bei Themen wie Lernen und wissenschaftliches Arbeiten an und veranstaltet jedes Semester die "Spätschicht - Langer Abend der unvorbereiteten Prüfungen und ungeschriebenen Texte".

Projektleitung

Sandra Dölling-Trapp
Sandra Dölling-Trapp
Projektleitung Studienverlaufsberatung

Beratung während der Corona-Krise

Liebe Studierende,

aufgrund der aktuellen Situation werden die Beratungen per Telefon oder per Videotool (jitsi) durchgeführt.

Ihre Studienverlaufsberater*innen

Probleme im Studium wegen Corona

Du bist nicht allein... Studienverlaufsberatung - persönliche Beratung und Orientierungshilfe im Studiums

Studieren zu Corona-Zeiten im digitalen Semester fällt schwer.. ist mühsam...nur anstrengend..

Hier findest Tipps und Tricks zur Arbeitsorganisation und zum gemeinsamen Lernen.

Individuellere Beratung benötigt? Bei Fragen ist die Studienverlaufsberatung der jeweiligen Fachbereiche da.

Unser Beratungsangebot

In individuellen, vertraulichen Gesprächen werden Fragen z.B. zum Studienverlauf besprochen. Dabei geht es um Hilfe zur Selbsthilfe, d.h. Sie erlernen Strategien, wie Sie Ihr Studium eigenständig und erfolgreich planen und durchführen können. Denn nicht immer läuft ein Studium ganz nach Plan. Es können Veränderungen auftreten, Unvorhergesehenes passiert, Hindernisse tauchen plötzlich auf, Fragen können nicht geklärt werden...

Wir bieten Ihnen Beratung und Unterstützung für Ihren persönlichen Studienerfolg!

 

Studienbeginn

  • Wie finde ich mich in das Hochschulleben ein? 
  • Wo finde ich Informationen zu meinem Studium?
  • Welche (weiteren) Unterstützungs- und Beratungsangebote gibt es?
  • Wie vereinbare ich Studium, Arbeit und/oder Privatleben?

Studienverlauf

  • Wie plane ich meinen weiteren Studienverlauf?
  • Wie vereinbare ich Studium, Arbeit und/oder Privatleben?
  • Welche (weiteren) Unterstützungs- und Beratungsangebote gibt es?

Fördermöglichkeiten / Stipendien

  • Welche Möglichkeiten habe ich in Bezug auf Stipendien?
  • Wie bewerbe ich mich?
  • Welche Stiftung passt zu mir?

Informationen zum Förderprogramm Honour finden Sie hier.

Lernen / Zeitmanagement

  • Wie bereite ich mich optimal auf meine Prüfungen vor?
  • Wie teile ich mir am besten meine Zeit ein? 
  • Wie vereinbare ich Studium, Arbeit und/oder Privatleben?

Kurzinformationen und Arbeitsblätter hierzu finden Sie auch hier.

Wissenschaftliches Arbeiten

  • Wie löse ich Schreibprobleme bei Haus- oder Abschlussarbeiten?
  • Welche (weiteren) Unterstützungs- und Beratungsangebote gibt es?

Kurzinformationen hierzu finden Sie auch hier.

Spätschicht SoSe21

Spätschicht im SoSe 2021

Wenn der Kopf raucht, der Schreibtisch ein Blätterchaos ist und die Motivation noch weit entfernt scheint, dann ist die Prüfungsphase nah,…

Auch im Sommersemester 2021 war es wieder soweit. Die „Spätschicht“ (Langer Abend der unvorbereiteten Prüfungen und ungeschriebenen Texte) fand am Mittwoch, den 09.06.2021, zwischen 18 Uhr und 24 Uhr statt.

Digital per Zoom und mit vielen hochschulweiten Angeboten.

Die Studienverlaufsberatung und weitere (Beratungs-)Institutionen boten u.a. Workshops zu folgenden Themen an:

  • Lernen / Lerngruppen (Studienverlaufsberatung)
  • Hausarbeiten schreiben (Bibliothek+ International Office)
  • Schnupperangebot Russisch und Englisch (Sprachenzentrum)
  • Tutor:innentätigkeit (Tutorenprogramm)
  • Studienzweifel (NEXT STEP niederrhein)
  • Prokrastination (Psychosoziale Beratungsstelle)
  • Existenzgründung (Get Up_meetUp_start Up)

 

Das Angebot wurde zudem durch fachbereichsinterne Veranstaltungen ergänzt.

Hochschulweite Angebote

Hausarbeiten schreiben

"Rund um die Hausarbeit"

Wann: 18:00h; 60 Min.

Kurzbeschreibung: Services der Bibliothek – verlängerte Fristen, Literaturrecherche, Zitieren/Plagiarismus – ein Überblick

Von wem: Hochschulbibliothek

Voranmeldung: nein

Zugangsdaten: s.o.

Hausarbeiten (Internationale Studierende)

"Hausarbeiten: Basics" nur für internationale Studierende

Wann: 19:00h;

Für wen: Internationale Studierende (Vermittlungssprache im Workshop: Deutsch)

Kurzbeschreibung: Du schreibst in diesem Semester zum ersten Mal eine Hausarbeit oder Studienarbeit und Deutsch ist nicht deine Muttersprache? Unterstützung findest du in unserem Format „Hausarbeiten:  Basics - nur für internationale Studierende“. Wir erklären, wo man anfängt und aufhört und was dabei zu beachten ist! Wir versuchen, es so leicht wie möglich zu erklären und versorgen dich im Anschluss mit Materialien, Tipps und Tricks.

Von wem: International Office

Voranmeldung: nein

Zugangsdaten: s.o.

Literaturrecherche

"Recherchieren wie ein Profi" (DigiBib, Volltextdatenbanken, generelle Suchtipps)

Wann: 19:15h; 60 Min.

Kurzbeschreibung: Dem Thema auf der Spur – Wie suche ich in Datenbanken? Vorüberlegungen, Auswahl, Suchstrategien, Google und Co.

Von wem: Hochschulbibliothek

Voranmeldung: nein

Zugangsdaten: s.o.

Zitieren

"Zitieren, aber richtig" (Citavi)

Wann: 20:30h; 90 Min.

Kurzbeschreibung: Zitate, Fußnoten, Literaturverzeichnis – Hilfe durch Citavi in Kombination mit Browsern und Textverarbeitungsprogramm (MS Word)

Achtung: Windows als Betriebssystem notwendig

Von wem: Hochschulbibliothek

Voranmeldung: nein

Zugangsdaten: s.o.

Tutor:in sein oder werden?!

"Tutor:in sein oder werden!?" Qualifizierung für Studium und Beruf

Wann:

1. Kurs: 19:00h 

2. Kurs: 20:00h

Für wen: alle Interessierten

Von wem: Tutorenprogramm

Voranmeldung: nein

Zugangsdaten: s.o.

Schnupperkurs Russisch(Zahlwörter) & Englisch

"Zahlwörter im Russischen"

Wann: 18:00h; 45 Min.

Kurzbeschreibung: folgt

Von wem: Sprachenzentrum

Voranmeldung: nein

Zugangsdaten: s.o.

____________________________________

"Englisch für Anfänger:innen"

Wann: 19:00h; 45 Min.

Kurzbeschreibung: Dear Future, I am ready : Time to learn English - Effective tips to jump start your English

Von wem: Sprachenzentrum

Voranmeldung: nein

Zugangsdaten: s.o.

Aufschieben/ Prokrastination

"Umgang mit Aufschieben"

Wann: 18h; 180 Min.

Kurzbeschreibung: In diesem Work Shop haben Sie die Möglichkeit einen besseren Umgang mit dem "ständigen Aufschieben" von Aufgaben zu lernen. Dies kann sich auf Hochschulaufgaben, aber auch auf Alltagsaufgaben beziehen. Im Schwerpunkt werden wir uns mit verschiedenen Möglichkeiten beschäftigen, wie das Aufschieben verringert werden kann. Da jeder Mensch ein wenig anders mit "seinem Aufschieben" umgeht, werden wir verschiedene Möglichkeiten erarbeiten. Zu Beginn werde ich ein wenig theoretischen Hintergrund erzählen, im späteren Verlauf werden wir praxisnahe Übungen machen. Die Übungen basieren auf Verhaltenstherapeutischen Maßnahmen. Die Teilnehmenden sollen einen besseren Umgang in Bezug auf das Aufschieben von Aufgaben lernen. Es werden alltagsnahe und praktische Ansätze erlernt.

Von wem: Psychosoziale Beratung, Roja Jansen & Inga Dümmer

Voranmeldung:

Zugangsdaten: s.o.

Studienzweifel?

„Bin ich hier richtig?“ Kurzworkshop bei Studienzweifeln

Wann: 18:00h; 75 Min.

Kurzbeschreibung: Bin ich hier richtig? Oder sollte ich vielleicht besser etwas anderes machen? Wenn ja, was? Diese und andere Fragen zu haben, ist völlig normal. Wichtig ist, sich bei länger anhaltenden Studienzweifeln damit bewusst auseinander zu setzen. Im Kurzworkshop gibt es einen kurzen Einstieg zum Thema Studienzweifel, sowie einen Überblick über Unterstützungsangebote für Studienzweifler*innen und Studienabbrecher*innen an der HN. Wir wenden eine erste Methode zur Reflektion der eigenen Interessen an und es gibt die Möglichkeit zum Austausch.

Von wem: Next Step niederrhein, Désirée Krüger

Voranmeldung: ja, per Mail an desiree.krueger(at)hsnr.de

Zugangsdaten: kurz vorher persönlich

HNX-(Gründungs-) Idee, was jetzt?

Get Up_meetUp_start Up

Wann: 19:30h; 60 Min.

Kurzbeschreibung: Viele Studierende entwickeln in Projekten, Haus- und Abschlussarbeiten oder im Hobby, oder aus einem Bedarf heraus, innovative Ideen, die es auf jeden Fall lohnt weiterzudenken. Teils steckt in diesen Ideen das Potenzial einer Existenzgründung. HNX, die Anlaufstelle für das Thema Gründung an der Hochschule, unterstützt Studierende dabei, eigene (Gründungs-) Ideen auszuprobieren, und ggfs. zu einem marktreifen Produkt zu entwickeln. Der Mini-Work gibt einen ersten Einblick zum Gründen und zeigt wie die Hochschule euch dabei unterstützen kann.

Von wem: Get Up_meetUp_start Up; Stefanie Kutsch

Voranmeldung: ja, per Mail an stefanie.kutsch(at)hs-niederrhein.de

Zugangsdaten: kurz vorher persönlich

Kaffeebohnen
Study begins after coffee

Der frühe Vogel sind Sie nicht gerade oder es fällt Ihnen schwer, sich im digitalen Semester zu organisieren?

Die Studienverlaufsberatung berät nicht nur zum Thema, ab dem 19.04. bietet sie Ihnen jeden Montag zwischen 07:30 und 08:30 Uhr einen Ankerpunkt zum Start in die Woche.

Treffen Sie sich per wonder.me mit Kommiliton:innen, trinken Sie einfach in Ruhe Ihren Kaffee oder nutzen Sie aus, dass ein:e Studienverlaufsberater:in ansprechbar ist.

Hier geht`s zum Wonder-Raum

Das Thema Lernen spielt eine essentielle Rolle beim Studienerfolg. Neben unseren Angeboten in den Fachbereichen und der individuellen Lernberatungen finden Sie im Downloadbereich auch hier eine kleine Auswahl an Tipps zum Lernen im Allgemeinen, zu verschiedenen Lernmethoden, zum Thema Zeitmanagement und zur Prüfungsvorbereitung. Bei Fragen diesbezüglich wenden Sie sich gerne an unser Team.

Besonderes zu Corona-Zeiten

Auch das Lernen und die Prüfungsform haben sich in diesen Zeiten zum Teil verändert.

Hier gibts Tipps und Tricks zum Lernen und gemeinsamen Lernen.

Neue Prüfungsformen sind open-book Klausuren (speed-Hausarbeiten oder online-Klausuren). Hier sind Tipps zur Vorbereitung.

Open-Book Klausuren

Wissenschaftliches Schreiben muss gelernt und geübt werden. Daher bietet die Studienverlaufsberatung - ergänzend zur Beratung - hier hilfreiche Tipps.

In manchen Fachbereichen und bei der Spätschicht werden auch Veranstaltungen hierzu angeboten.

Tutorien & Repetitorien - Lernen in Kleingruppen

In nahezu jedem Studiengang gibt es Fächer, die für viele Studierende eine größere Herausforderung darstellen. Daher bietet hier die Studienverlaufsberatung Unterstützung in Form von Tutorien und Repetitorien an.

  • In den Tutorien werden die Vorlesungen von fachlich und didaktisch geschulten Studierenden inhaltlich vertieft und praxisnah nachbereitet.
  • Qualifizierte Repetitor*innen unterstützen kleine Lerngruppen zum Thema „wie lerne ich am besten“, häufig mit Bezug zu konkreten Prüfungen und Klausuren. Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Studierende im 2. und 3. Versuch. Ziel der Repetitorien ist es, Studierende mit größeren Schwierigkeiten bei der Prüfungsvorbereitung zu unterstützen.

 

Welche Tutorien und Repetitorien wann und wie angeboten werden, ist in den Fachbereichen unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich hier über die jeweilige Homepage, das Vorlesungsverzeichnis oder gegebenenfalls auch bei Ihrer Studienverlaufsberatung.

Tutor*in oder Repetitor*in werden

Haben Sie Interesse, als Tutor*in oder Repetitor*in tätig zu werden? Melden Sie sich in diesem Fall bei Ihrer Studienverlaufsberatung, um zu schauen, welche Möglichkeiten bestehen.

Weitere Informationen zum Job als Tutor*in, bzw. Repetitor*in finden Sie weiter unten.

Für Tutor*innen, Repetitor*innen und Interessierte

Sowohl die Tutor*innen als auch die Repetitor*innen werden an der Hochschule Niederrhein von der Studienverlaufsberatung am Fachbereich eingestellt und betreut.

Der Job als Tutor*in & Repetitor*in

Neben dem Fachtutorium und Repetitorium stellt die Studienverlaufsberatung auch Studierende zur Betreuung der Erstsemesterstudierenden und als erste Ansprechperson für Informationen zum Studium ein.

Die Tutor*innen sowie die Repetitor*innen werden im Tutorenprogramm qualifiziert und zertifiziert. Außerdem können sie sich hier um den Tutorenpreis bewerben, der sie für ihre Tätigkeit und ihr Engagement im Rahmen der Qualität der Lehre auszeichnet. Informationen dazu gibt es hier.

Haben Sie Lust bekommen, als Tutor*in oder Repetitor*in Ihre Mitstudierenden in Fächern zu unterstützen, die Ihnen gut liegen? Dann wenden Sie sich an Ihre Studienverlaufsberatung.

Tutor*innen und Repetitor*innen über ihre Tätigkeit

Hier folgen Zitate von Tutor*innen und Repetitor*innen, die sie in Erfahrungsberichten geäußert haben:

„Ich sehe mich als Helfer in der Not!“

„Es ist ein riesen Pluspunkt für das spätere Berufsleben wenn man schon früh eine Gruppe geleitet hat und diese zum Ziel geführt hat.“

„Als Tutor ist man ein Begleiter, den man immer um Rat fragen kann!“

„Als Repetitor ist man ein Hirte der versucht die Schafe ins Trockene zu bringen!“

„…Ihr glaubt gar nicht wie viele Studenten und Dozenten ihr kennenlernen werdet…“

„Die Schulung des HLL bereiten gut auf die Tätigkeit als Tutor oder Repetitor vor!“

„Als Tutor leitet man Gruppen und sammelt damit auch Führungskompetenz!“

„Es macht Spaß den „AHA-Effekt“ in den Gesichtern der Kommilitonen zu sehen.“

„…viele nennen mich Dolmetscher für Wirtschaftsstatistik :)“

„Die Betreuung durch Dozenten, wie auch das Personal des Sekretariats oder der Studienverlaufsberatung ist einwandfrei.“

Projektleitung

Sandra Dölling-Trapp
Sandra Dölling-Trapp, Dipl.-Päd., Dipl.-Soz.Päd.
Projektleitung Studienverlaufsberatung Studienverlaufsberaterin FB 09 Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Fachbereich Chemie

Svenja Treppinger, M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Studienverlaufsberatung FB 01
Julia Lisnikowska, Dipl.-Oecotroph. (FH) / M.Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Studienverlaufsberatung FB 01

Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

Mag. art. Anna-Lisa Katthagen-Tippkötter
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Studienverlaufsberaterin FB03 (in Elternzeit Vertretung Lucas Weißbeck)

Fachbereich Oecotrophologie

Studienverlaufsberatung für alle Bachelorstudiengänge am FB 05 Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik

Studienverlaufsberaterin FB07

Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen

Sandra Dölling-Trapp
Sandra Dölling-Trapp, Dipl.-Päd., Dipl.-Soz.Päd.
Projektleitung Studienverlaufsberatung Studienverlaufsberaterin FB 09 Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Stellvertretende Projektleitung

Studienverlaufsberaterin FB07

Fachbereich Design

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Studienverlaufsberatung FB04
Anthony Efonemchi, M.Sc.
Studienverlaufsberatung FB04

Fachbereich Sozialwesen

Diego Simons, M.A.
Studienverlaufsberater am Fachbereich Sozialwesen mobil: 0175 7576 584
Sabrina Blenz, M.Sc.
Beratung im Rahmen der hochschulbegleiteten Praxisphase Studienverlaufsberatung am Fachbereich Sozialwesen mobil: 0175 7576724

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Ira Schmicker, LL.M.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Enkulturation – Studieneingangsbegleitung Studienverlaufsberatung

Fachbereich Gesundheitswesen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Studienverlaufsberatung FB10