Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Studierende

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Studienangebote

Englischsprachige Studiengänge (Master)

Vorlesungsverzeichnis - LSF

Wichtige Informationen zum Thema Veranstaltungen

Die Veranstaltungstermine und die Anmeldefristen werden durch das Vorlesungsverzeichnis veröffentlicht.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für alle Veranstaltungen, die Sie in einem Semester belegen möchten, anmelden müssen.

Nehmen Sie die Anmeldungen innerhalb der Anmeldefristen über das Vorlesungsverzeichnis vor. Entsprechende Anleitungen stehen im Downloadbereich zur Verfügung. Anmeldungen außerhalb des Anmeldezeitraums werden nicht berücksichtigt!

Sobald die Anmeldefristen für das kommende Semester feststehen, finden Sie diese  im Downloadbereich.

Sofern Sie die Anmeldung innerhalb der Anmeldefrist versäumt haben, lesen Sie bitte im Downloadbereich unter Versäumnis weiter.

Vorlesungsverzeichnis - LSF

Informationen für den Studienstart

Liebe Studienanfängerinnen und -anfänger,
wir freuen uns, dass Sie das Studium am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften begonnen haben und heißen Sie herzlich Willkommen.

Bachelor-/Masterstudiengänge des Fachbereichs

Einladung zu den Vorkursen

Vorkurs: Mathematik

Der Vorkurs Mathematik wird grundsätzlich allen Studienanfängerinnen und –anfän­gern empfohlen. Er soll Sie an das Niveau der Mathematik an einer Hochschule heranführen, das in der Betriebswirtschaftslehre nicht unterschätzt werden sollte.

Am Montag, den 9.09.2019, findet um 09:00 Uhr die Auftaktveranstaltung im Audimax auf dem Campus Mönchengladbach (V E02) statt. Diesen und alle weiteren Termine finden Sie unter dem folgenden Link.
Zeitplan Vorkurse

Eine Anmeldung zum Vorkurs ist erforderlich. Senden Sie hierzu bitte bis zum 4.9.2019 eine Mail mit dem Betreff "Anmeldung Vorkurs Mathematik" und Ihrem vollständigem Namen an sekretariat-08(at)hs-niederrhein.de.

Vorkurs: Englisch

Der Vorkurs Englisch richtet sich an Studienanfängerinnen und -anfänger, die sich Ihrer Englischkenntnisse unsicher sind, die Englisch nicht zu Ihren Stärken zählen oder Englisch über einen längeren Zeitraum nicht gelernt /angewendet haben. Ziel des Vorkurses ist es, Ihnen den Einstieg in die, für Sie im Studienverlauf relevanten Wirtschaftsenglischmodule, zu erleichtern.

Am Montag, den 9.09.2019, findet um 9:00 Uhr die Auftaktveranstaltung im Audimax auf dem Campus Mönchengladbach (V E02) statt. Diesen und alle weiteren Termine finden Sie unter dem folgenden Link:
Zeitplan Vorkurse

Eine Anmeldung zum Vorkurs ist erforderlich. Senden Sie hierzu bitte bis zum 4.09.2019 eine Mail mit dem Betreff "Anmeldung Vorkurs Englisch" und Ihrem vollständigem Namen an: sprachenzentrum-mg(at)hsnr.de. Die Plätze sind begrenzt.

Einführungswoche für die Studiengänge:

  • BBW / BBWD - Bachelor in Betriebswirtschaft und Dual
  • BSWD / BSWF- Bachelor in Steuern und Wirtschaftsprüfung dual und flexibel
  • BWI / BWID - Bachelor in Wirtschaftsinformatik und Dual
  • BBFD / BBFT – Bachelor in Banking und Finance dual und teilzeit
  • IMB / IMM –Bachelor und Master International Marketing
  • MBM - Master in Business Management
  • MIM Master International Management
  • MWI - Master in Wirtschaftsinformatik

Das vorläufige Programm finden Sie unter folgendem Link:

Programm der E-Woche

Eine Anmeldung zur Einführungswoche ist nicht erforderlich! 

 

Berufsbegleitende Studiengänge

Begrüßungsschreiben BBS
Begrüßungsschreiben BHM  (Begin nur im Wintersemester)

 

  

René Steinwartz, M.A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Studiengangkoordination BBS / BHM / BBFD / BBFT / BBWD Lehrbeauftragter Bankmanagement & Risikosteuerung, wissenschaftliches Arbeiten, Lernmethoden

Verbundstudiengänge

Dirk Loonen, Diplom-Ingenieur
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Studienverlaufsberatung zu den Verbund-Studiengängen

   

Persönliche Beratung

Persönliche Beratung bei Fragen und Schwierigkeiten im Studium
Nicht immer läuft ein Studium ganz nach Plan. Es können Veränderungen auftreten, Unvorhergesehenes passiert, Hindernisse tauchen plötzlich auf, Fragen können nicht geklärt werden...

Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und Unterstützung für Ihren persönlichen Studienerfolg! Bei der Studienverlaufsberatung werden in einem vertraulichen Gespräch Fragen zum persönlichen Studienverlauf besprochen, bspw. zu folgenden Themen: 

  • Wie plane ich meinen weiteren Studienverlauf?
  • Wie teile ich mir am besten meine Zeit ein? 
  • Wie vereinbare ich Studium, Arbeit und/oder Privatleben?
  • Wie finde ich mich in das Hochschulleben ein? 
  • Wie bereite ich mich optimal auf meine Prüfungen vor? 
  • Wie löse ich Schreibprobleme bei Haus- oder Abschlussarbeiten?
  • Wo finde ich Informationen zu meinem Studium?
  • Welche (weiteren) Unterstützungs- und Beratungsangebote gibt es?

Online-Beratung

Sie wohnen weit weg von der Hochschule? Sie haben Kinder zu Hause und müssen für einen Beratungstermin Betreuung organisieren? Sie haben eine (chronische) Erkrankung und der Weg in die Hochschule ist mühevoll? Wir bieten ab sofort zusätzlich zur persönlichen auch Online-Beratung über das Tool "Adobe Connect" an. So können wir eine persönliche Beratung durchführen, ohne uns "real" gegenüber zu sitzen.

 

Wie funktioniert die Online-Beratung? 

Wir vereinbaren (wie sonst auch) einen Beratungstermin, z.B. per E-Mail. Wir richten dann einen Chatraum für diesen Termin bei Adobe Connect ein und senden Ihnen per E-Mail einen Zugangslink. Sie können sich mit Ihrem Namen (oder anonym) zum verabredeten Zeitpunkt einloggen und die Beratung beginnt. Sie (!) wählen aus, wie Sie kommunizieren möchten - schriftlich per Chat, mündlich wie bei einem Telefonat und/oder mit Kamera - fast wie ein "normales" Gespräch. 

  

"Warum Online-Beratung, das geht doch auch telefonisch...?" 

Der Vorteil von einer Beratung in Adobe Connect ist (z.B. im Vergleich zu einem Telefonat), dass wir auf Adobe Connect gemeinsam mit Ihnen auf digitale Materialien zugreifen können. Wir können Ihnen z.B. den Studienverlaufsplan zeigen oder Ihnen zeigen, wo Sie bestimmte Informationen auf der Hochschulseite finden etc. 

Wichtig: Sollten Sie keinen Zugriff auf einen PC haben (oder es gibt andere Gründe, die gegen eine Onlineberatung sprechen) können wir natürlich auch eine telefonische Beratung durchführen. 

  

"Ich habe Bedenken zum Thema Vertraulichkeit und Datenschutz..." 

Adobe Connect wird vom Deutschen Forschungsnetzwerk (DFN) bereitgestellt und entspricht somit unseren (hohen) Anforderungen zum Thema Datenschutz und Vertraulichkeit. Der Chat findet in einem extra für Sie eingerichteten, abgeschlossenen Chatraum statt, so dass nur Sie und ich als Beraterin digital "anwesend" sind. Es gibt keinerlei Speicherung von Protokollen, sowie keine Aufnahmen oder ähnliches. Ich nehme das Thema Verschwiegenheit genauso ernst wie in einer Präsenzberatung. 

  

Technische Anforderungen: 

Sie benötigen einen PC mit dem Adobe Flash Player (empfohlen: Flash-Player 11.2 und höher), eine stabile Internetverbindung, sowie ein Headset/Mikro und (wenn Sie möchten) eine Kamera. Weitere Informationen zu den technischen Anforderungen finden Sie hier.

Workshops

Zielgruppe: 

  • alle Studierende des FB08, die eine wissenschaftliche Hausarbeit oder Abschlussarbeit anfertigen 

 

Inhalte:

  • Wir bieten Euch einen Raum zum (gemeinsamen) Schreiben und Arbeiten
  • Ihr erhaltet in Kürze das Rüstzeug zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten
  • Bringt Euer momentanes Schreibprojekt mit und wendet Neuerlerntes sofort an
  • Diskutiert individuelle Fragen und tauscht Eure Erfahrungen mit den Teilnehmer/innen aus
  • Nutzt die Möglichkeit und wendet Euch bei aufkommenden Fragen direkt an uns
  • Nutzt den Kurs um Euer Zeitmanagement zu üben
  • Crashkurse

 

Hinweis: Der Workshop ersetzt selbstverständlich nicht die individuellen Absprachen mit dem Betreuer/der Betreuerin der Arbeit. Die Teilnahme ist freiwillig, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Termine:

Termine und Inhalte entnehmen Sie bitte dem Flyer.

   

Ansprechpartner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Studienverlaufsberatung FB 08
Dirk Loonen, Diplom-Ingenieur
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Studienverlaufsberatung zu den Verbund-Studiengängen
Horst Zaar, Diplom-Betriebswirt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Studienverlaufsberatung FB 08

Tutorien und Repetitorien

Fachtutorien
Fachtutorien haben am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften eine lange Tradition. In den Tutorien werden die Vorlesungen von fachlich und didaktisch geschulten Studierenden inhaltlich vertieft und praxisnah nachbereitet. Der Besuch der Fachtutorien ist ohne vorherige Anmeldung möglich. Die Tutorien, die im laufenden Semester angeboten werden, können Sie dem Vorlesungsverzeichnis (LSF) entnehmen. Bitte beachten Sie, dass der Terminplan laufend aktualisiert und angepasst werden kann. 

 
Repetitorien
Repetitorien wurden erstmals im SS 12 angeboten. Qualifizierte Repetitorinnen und Repetitoren unterstützen kleine Lerngruppen zum Thema „wie lerne ich am besten“, häufig mit Bezug zu konkreten Prüfungen und Klausuren. Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Studierende im 2. und 3. Versuch. Ziel der Repetitorien ist es, Studierende mit größeren Schwierigkeiten bei der Prüfungsvorbereitung zu unterstützen. Der Besuch der Repetitorien ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich – beachten Sie dazu die Bemerkung im LSF. 

  
Bei Fragen und Hinweisen zu den Tutorien und Repetitorien am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften können Sie sich an die entsprechende Dozentin/ den entsprechenden Dozenten wenden, oder Sie nehmen mit der Studienverlaufsberatung Kontakt auf.

Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaften

Kontakt: fsr08(at)hs-niederrhein.de 
Gebäude Z, Raum Z143

Öffnungszeiten 
Montag: 11:00 - 14:00 Uhr  und  16:00-17:30 Uhr
Dienstag: 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

Der Terminkalender zum Download als PDF-Dokument  
Aktualisierung: 16.12.2019

Lernräume im Gebäude Z

Studierende am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften können hier die Gruppenlernräume für einen Zeitraum von maximal 3 Stunden buchen.
Die Lernräume sind ausschließlich für Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften!

Um die Buchung vorzunehmen werden mindestens zwei Personen benötigt. Sie können den Raum auch zuvor vormerken wenn Sie die Matrikelnummer des Kommilitonen kennen. Für die Reservierung wird das Passwort für den zweiten Benutzer nicht benötigt. Die Buchung wird allerdings erst verbindlich abgeschlossen wenn beide Teilnehmer sich mit Kennwort authentifiziert haben. Der zweite Benutzer erhält nach der Authentifizierung die Buchungsbestätigung. Sollten Sie den Zeitraum, oder den Raum ändern wollen nachdem Sie ihn reserviert haben, müssen Sie die Buchung zuerst wieder stornieren.

Der Login erfolgt mit  Matrikelnummer  und Kennwort - das Standardkennwort ist das Geburtsdatum z.B. 270695, (27.06.1995).

Wenn Sie das Passwort für die DigiBib geändert haben, benutzen Sie das geänderte Passwort zur Authentifizierung!

Bitte verwahren Sie die Buchungsbestätigungs-E-Mail auf, um diese bei Verlangen vorzuzeigen!

 

Problemen oder andere Fragen bei der Buchung.
Für die Raumbuchung benötigen Sie ein Nutzerkonto bei der Bibliothek. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, müssen Sie sich zuvor dort anmelden, indem Sie eine formlose E-Mail an die Adresse ausleihe-mg(at)hs-niederrhein.de von Ihrer Hochschul-E-Mail-Adresse (xxx.xxx@stud.hn.de) mit einem Scan (Foto) des Studentenausweises senden.

Möchten Sie eine Buchung vornehmen die von den Buchungsmöglichkeiten abweicht, schreiben eine Mail mit Angabe des Problems und Ihrer Matrikelnummer an Raumbuchung-08(at)hs-niederrhein.de.

Sollten Sie eine Zertifikat-Fehlermeldung bekommen, nutzen Sie bitte diesen Link für die Buchung der Räume.

Bei weiteren Fragen oder Problemen bei der Raumbuchung schreiben Sie eine E-Mail an Raumbuchung-08(at)hs-niederrhein.de und beschreiben Sie ihr Problem.

Anmeldezeitraum zu den Prüfungen  
1.Juni bis 15.Juni im Sommersemester und 1.Dezember. bis 15.Dezember im Wintersemester
Anmeldezeitraum zu den Prüfungen   
Abweichende Prüfungsmodalitäten  

Wiederholungsklausuren  
Die Teilnahme an einer Wiederholungsklausur ist erst nach einem Fehlversuch möglich.
Prüfungszeitraum der Wiederholungsklausuren: 30.09.2019 - 05.10.2019
Anmeldezeitraum für Wiederholungsklausuren: 20.08.2019 - 05.09.2019

Die Anmeldung erfolgt über das Online-Portal.

 

Prüfungspläne 

Klausurplan für das Wintersemester 2019/20
Klausurplan für das Wintersemester 2019/20 (Verbund) 

Sonstige Prüfungsformen 
(Studien-, Projekt- oder Hausarbeit)
Das Rücktrittsdatum entspricht dem letzten Vorlesungstag im Semester.
Die Prüfungstermine sind veranstaltungsabhängig.

Sonstige Prüfungsformen für das Wintersemester (Verbund)
Sonstige Prüfungsformen für das Sommersemester (Verbund)
Im Verbundstudiengang Wirtschaftsrecht werden die sonstigen Prüfungen in der Regel semesterbegleitend in den Modulen abgelegt, in denen im aktuellen Semester auch eine Präsenz angeboten wird.

Alle Klausurtermine unter Vorbehalt! Änderungen sind möglich! 
Die Räume zu den Klausuren werden am Klausurtag über die Info-Monitore bekannt gegeben.

Prüfungsausschuss

Für die Organisation der Prüfungen und die durch die Prüfungsordnung zugewiesenen Aufgaben wird ein Prüfungsausschuss gebildet. Der Prüfungsausschuss ist ein unabhängiges Organ der Hochschule Niederrhein und Behörde im Sinne des Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrechts. Er besteht aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden und fünf weiteren Mitgliedern. Der Vorsitzende, der stellvertretende Vorsitzende und zwei weitere Mitglieder werden aus dem Kreis der Professoren, ein Mitglied aus dem Kreis der wissenschaftlichen Mitarbeiter und zwei Mitglieder aus dem Kreis der Studierenden vom zuständigen Fachbereichsrat gewählt. Mit Ausnahme des Vorsitzenden und des stellvertretenden Vorsitzenden wird für jedes Mitglied des Prüfungsausschusses außerdem je ein Vertreter gewählt. Die Amtszeit der hauptberuflich an der Hochschule tätigen Mitglieder und ihrer Vertreter beträgt vier Jahre, die der studentischen Mitglieder und ihrer Vertreterinnen ein Jahr. Wiederwahl ist zulässig.

Der Prüfungsausschuss des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ist zuständig für alle Studiengänge des Fachbereichs, außer den Verbundstudiengängen.

Prof. Dr. Stephan Kreissl
Lehrgebiet Wirtschaftsrecht, Prüfungsausschussvorsitzender, Prüfungs- und Fachausschussvorsitzender Verbundstudiengänge Studiengangsleitung und Studienfachberatung Verbundstudium
stellvertretender Prüfungsausschussvorsitzender Ökonometrie

Prüfungsausschuss Verbund

Für die Organisation der Prüfungen in den Verbundstudiengängen Betriebswirtschaft, Studienrichtung Wirtschaftsrecht (B.A.), Wirtschaftsrecht (LL.B.) und Wirtschaftsrecht (LL.M.) und für die durch die Prüfungsordnungen dieser Studiengänge zugewiesenen Aufgaben ist von den beteiligten Hochschulen als gemeinsamer Prüfungsausschuss der gemeinsame Fachausschuss für diese Verbundstudiengänge eingesetzt.

Prof. Dr. Stephan Kreissl
Lehrgebiet Wirtschaftsrecht, Prüfungsausschussvorsitzender, Prüfungs- und Fachausschussvorsitzender Verbundstudiengänge Studiengangsleitung und Studienfachberatung Verbundstudium

Einstufung & Anerkennung von Leistungen

Einstufung in ein höheres Fachsemester & Anerkennung vorheriger erbrachter Prüfungsleistungen

  • bei der Hochschule Niederrhein,
  • bei einer anderen staatlichen oder staatlich anerkannten externen Hochschule in Deutschland oder im Ausland

beim Wechsel in einen anderen Studiengang oder insgesamt bei einem Wechsel an die Hochschule Niederrhein. 

Alle Anträge zur Einstufung und Anerkennung stellen Sie beim zuständigen Prüfungsausschuss oder der zuständigen Mitarbeiterin des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften.

Den Ablauf sowie alle Informationen zum Verfahren zur Anerkennung von Studienleistungen und zur Einstufungsprüfung entnehmen Sie dem beigefügten, folgenden Merkblattdokument.

Merkblatt für den Antrag auf Anerkennung und/oder Einstufung

Alle Unterlagen die Ihrem Anerkennungsantrag beizufügen sind, sind im Original oder als amtlich beglaubigte Kopie einzureichen. Welche Dokumente den jeweiligen Anträgen beizufügen sind und weitere Hinweise zu den Verfahren entnehmen Sie den beigefügten, folgenden „Hinweisen und Checklisten“.

Hinweise und Checkliste zur Anerkennung
Hinweise und Checkliste zur Einstufung

Bitte beachten Sie dringend, dass unvollständig eingereichte oder falsch ausgefüllte Anträge nicht bearbeitet werden können.

Nachfolgend finden Sie neben dem einzureichenden Antrag auf Anerkennung und/oder Einstufung auch ein Beispielformular für den Antrag auf Anerkennung und/oder Einstufung. Diesem können Sie entnehmen, wie Ihr Antrag auszufüllen ist. Wir raten Ihnen dringend den Beispielsantrag zur Bearbeitung Ihres Antrags hinzuzuziehen.

Antrag auf Anerkennung und/oder Einstufung
Beispielformular für den Antrag zur Anerkennung und/oder Einstufung

Wenn Sie eine Anerkennungsprüfung für den Verbundstudiengang Wirtschaftsrecht wünschen, nutzen Sie bitte den folgenden Antrag:

Formular für den Antrag zur Anerkennung und Einstufung im Verbundsstudiengang Wirtschaftsrecht


Wichtige Informationen zur Einstufungsprüfung!

Bitte beachten Sie im Zuge der Einstufungsprüfung und Ihrer Bewerbung für ein höheres Fachsemester ebenfalls die Fristen (aus Krefeld) zur Abgabe des Einstufungsbescheides, den Sie nach erfolgter Einstufungsprüfung per Post von uns erhalten. Dieser ist zusammen mit den weiteren vom Studierendenservice verlangten Unterlagen für die Bewerbung bis zum Ende der Bewerbungsfrist in Krefeld einzureichen! Alle weiteren Informationen hierzu und zur Bewerbung für ein höheres Fachsemester erhalten Sie beim Studierendenservice in Krefeld oder unter nachfolgendem Link:

Bewerbung für ein höheres Fachsemester

Alle Anträge auf Einstufung in ein höheres Fachsemester müssen bis zum 24.02.2020 im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften gestellt werden, damit sie rechtzeitig vor dem Ende der Einschreibefrist entschieden werden können!

Die telefonischen Sprechzeiten zur Beratung sind mittwochs von 09.00 - 12.00 Uhr. Die persönlichen Sprechzeiten zur Beratung und/oder zur Überprüfung Ihrer Unterlagen auf Vollständigkeit sind - nur nach vorheriger Terminvereinbarung - montags und mittwochs von 08.00 - 12.00 Uhr möglich.

stellvertretender Prüfungsausschussvorsitzender Ökonometrie
Sabine Schnock, M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Raum: W 113
  • Telefon: +49 (0)2161 186-6376
  • Sabine.Schnock(at)hs-niederrhein.de
  • Sprechstunde:

    Telefonische Sprechzeiten ausschließlich
    mittwochs 09:00 Uhr - 12:00 Uhr,
    Persönliche Sprechzeiten nur nach vorheriger Terminvereinbarung
    Mo. & Mi.: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr (Anmeldung per E-Mail)

Learning-Agreement

Wirtschaftsinformatik, insbesondere Softwareentwicklung

Abschlussarbeit / wissenschaftliche Arbeiten

Hinweise für die Gestaltung von wissenschaftlichen Arbeiten

Das Formular zur Anmeldung Ihrer Bachelor oder Masterarbeit erhalten Sie im Prüfungsbüro Mönchengladbach oder Sie bekommen es - auf Ihren Wunsch hin - auch gerne per Post zugeschickt.

Bitte setzen Sie sich daher mit den Kolleginnen und Kollegen im Prüfungsbüro Mönchengladbach persönlich, telefonisch oder per Mail in Verbindung, wenn Sie Ihre Abschlussarbeit anmelden möchten:

Prüfungsbüro Mönchengladbach
Webschulstr. 31
Raum GK 15, GK 16, GK 17
41065 Mönchengladbach

Tel.:  +49 (0)2161 186-2833 oder +49 (0)2161 186-2837
E-Mail: pruefungsamt-mg(at)hs-niederrhein.de 

Jobs

colors & sons - Mönchengladbach
Caritas - Siegburg
Roll & Pastuch - diverse Standorte
Roll & Pastuch - Osnabrück
Curacon - Münster
LVR Klinik - Mönchengladbach
ponturo consulting AG - deutschlandweit
ponturo consulting AG - deutschlandweit
MLP - Essen
Gerresheimer - Düsseldorf
ekaris - Tönisvorst
dhpg - diverse Standorte
test IO
Bechtle - Solingen
marketingfaktur - Mönchengladbach
ALDI Süd - diverse Standorte
ALDI Süd - Mülheim an der Ruhr
MEDIA Central - Mönchengladbach
RSM - Düsseldorf, Krefeld
RSM - Krefeld
RSM - Düsseldorf
MEDIA Central - Mönchengladbach
LucaNet - diverse Standorte
LucaNet - diverse Standorte
LucaNet - diverse Standorte
LucaNet - diverse Standorte
LucaNet - diverse Standorte
Kloepfel - Düsseldorf
AirLiquide - Krefeld
Wirschaftsförderung Krefeld - Krefeld
Omexom - Uedem
Omexom - Uedem
DROEGE Group - Düsseldorf
Stadt Duisburg - Duisburg
Stadt Duisburg - Duisburg
Stadt Duisburg - Duisburg
DROEGE Group - Düsseldorf
DROEGE Group - Düsseldorf

Weitere Ausschreibungen

Wirtschafts Woche - Düsseldorf
Ehrliche Lebensmittel - Herne

Praxisphasen/ Praktika

Roll & Pastuch - diverse Standorte
jobvector - Düsseldorf
Rheinische Post - Düsseldorf
vodafone - Düsseldorf
PREX - Mönchengladbach
dhpg - diverse Standorte
Groschopp - Viersen
marketingfaktur - Mönchengladbach
Bechtle - Solingen
jobvector - Düsseldorf
ALDI Süd - diverse Standorte
Stadt+Handel - Dortmund
jobvector - Düsseldorf
jobvector - Düsseldorf
ROADfans - Mönchengladbach
KRAFT - Krefeld
tecis - Duisburg
jobvector - Düsseldorf
RSM - Düsseldorf, Krefeld
Kloepfel - Düsseldorf
imperex - Düsseldorf
R&D - Mönchengladbach
Xella - Duisburg
vodafone - Düsseldorf
Dextro Energy - Meerbusch

Trainee

mindsquare - Bielefeld
mindsquare - Bielefeld
mindsquare - Bielefeld
mindsquare - Bielefeld
Crossmedia - Düsseldorf
transdev - Moers

Studentische Hilfskräfte

Hochschule Niederrhein - Mönchengladbach
SWK Mobil - Krefeld
Hochschule Niederrhein - Mönchengladbach
Heuking Kühn Lüer Wojtek - Düsseldorf
apoBank - Düsseldorf
Luelf-Rinke - Viersen
MVZ Dr. Stein + Kollegen - Mönchengladbach
Garlock - Neuss
apoBank - Düsseldorf
apoBank - Düsseldorf
Forschungszentrum Jülich - Jülich
Cichon Campus - Düsseldorf
ALDI Süd - Mönchengladbach
Hochschule Niederrhein - Mönchengladbach
RP AdLog - Düsseldorf
Rheinisch-Bergische Druckerei - Düsseldorf
Don Carne - Düsseldorf
apoBank - Düsseldorf
bäumer - Tönisvorst
FOND OF - Köln
Cichon Campus - Mönchengladbach
Henkel Center Of Consumer Goods - Düsseldorf
apoBank - Düsseldorf
MEDIA Central - Mönchengladbach

Abschlussarbeiten

mindsquare - Bielefeld
Roll & Pastuch - Osnabrück
Schneckenhouse - Mönchengladbach
Schneckenhouse - Mönchengladbach
Schneckenhouse - Mönchengladbach

Werkstudent

SWK - Krefeld
SWK Mobil - Krefeld
SWK Mobil - Krefeld
ARAG - Düsseldorf
GE - Mönchengladbach
Cichon Campus - Mönchengladbach
Luelf-Rinke - Viersen
vodafone - Düsseldorf
SMS group - Mönchengladbach
bagala IT Systemhaus - Krefeld
ARAG - Düsseldorf
Sonnen & Deden - Kempen
ORT Interactive - Krefeld
Gerresheimer - Düsseldorf
Scheidt & Bachmann - Mönchengladbach
Cichon Campus - Krefeld
Scheidt & Bachmann - Mönchengladbach
ALDI Süd - Mülheim an der Ruhr
ALDI Süd - Mülheim an der Ruhr
ALDI Süd - Mülheim an der Ruhr
ALDI Süd - Mülheim an der Ruhr
ALDI Süd - Mülheim an der Ruhr
KRAFT - Krefeld
HAL Allergie - Düsseldorf
Walbusch - Solingen
RSM - Düsseldorf, Krefeld
RSM - Düsseldorf
LucaNet - diverse Standorte
LucaNet - diverse Standorte
ORT Interactive - Krefeld
xella - Duisburg
SynerGain - Kleinenbroich
TROX - Neukirchen-Vluyn

Jobs im Ausland

Ausbildungsplätze

GEFA Bank - Mönchengladbach/Wuppertal
GEFA Bank - Mönchengladbach/Wupptertal
ALDI Süd - diverse Standorte

Öffnungszeiten der PC-Räume

Mo.-Fr. von 8:00 - 20:00 Uhr
(sofern keine Lehrveranstaltung statt findet) 

Während der Vorlesungszeit auch samstags von
9:00-14:00 Uhr

Bitte beachten Sie den Veranstaltungsplan! 
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen!

Leihnotebooks

Für die Erstellung von Studienarbeiten (z.B. Hausarbeiten, Abschlussarbeiten) kann ein Notebook ausgeliehen werden. Für die Ausleihe muss eine Kaution von 100 Euro hinterlegt werden. Weitere Kosten entstehen nicht. Die Ausleihdauer richtet sich nach der Dauer der Studienarbeit. Eine Vormerkung ist erforderlich. 

Die Leihnotebooks wurden durch Studienbeiträge finanziert.

Ausführliche Informationen als PDF-Dokument

Besondere Nutzungsbestimmungen
Vorgehensweise zur Ausleihe eines Notebooks

 

PC-Pool Räume

Ausstattung der IT im Fachbereich 08  

  • 145 PC-Arbeitsplätze für Lehre und freies Arbeiten
  • Netzwerk-Drucker (Standort: Raum W203)
  • Teleform-Arbeitsplatz (Raum W214, Anmeldung erforderlich.)
  • SPSS-Arbeitsplätze in allen PC-Räumen

 

Anwendungen in den Räumen   

•       Adobe Acrobat Reader DC
•       Adobe Acrobat IX Pro
•       ChalkBox 2.7.10.1
•       Citavi 6.3
•       Citrix Receiver 4.6
-       DATEV (Zugriff über Link im InternetExplorer)
•       Db4o 8.0
•       Eclipse Java Photon
•       IBM SPSS Statistics 25
•       Java 10 & Java 10 SDK
•       Microsoft Office Professional Plus 2010
        -   Microsoft Word 2010
        -   Microsoft Excel 2010
        -   Microsoft PowerPoint 2010
•       Mozilla Firefox ESR 
•       NcFTP
•       Notepad++
•       QuickTime Player
•       R und R Studio 3.5.2
•       SAP BI Advanced Office
•       SAP Business Explorer
•       SAP GUI 7.50
•       SMART Notebook
•       Stata-IC 14
•       Struktogramm Editor
•       UML Lab

Die angegebene Software ist in allen PC-Laboren des FB08 verfügbar (einschließlich der Internet-Räume W 203, W 208 und W 214).

 

 

PC-Pool Räume des Fachbereichs

Internet-Räume für Studierende 

  • Raum W 203 (10PCs / ca. 18 Plätze)
  • Raum W 208 (16PCs / ca. 16 Plätze)
  • Raum W 214 (10 PCs / ca. 10 Plätze + 1 Teleform-PC)

 

PC-Labore des Fachbereichs

  • Raum W 205 (20 PCs / 20 Plätze + 1 Dozenten-PC)
  • Raum W 213 (14 PCs / 28 Plätze + 1 Dozenten-PC)
  • Raum W 216 (12 PCs / 24 Plätze + 1 Dozenten-PC)
  • Raum W 217 (12 PCs / 24 Plätze + 1 Dozenten-PC)
  • Raum Z232 (20 PCs / 20 Plätze + 1 Dozenten-PC)
  • Raum Z233 (20 PCs / 20 Plätze + 1 Dozenten-PC)