»Glitch«
Ümüt Yildiz & Nico Brojek

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Bildstörung als gestalterisches Prinzip
Der gestalterische Aspekt bei diesem Freien Projekt, von Ümüt Yildiz und Nico Brojek, liegt in der Visualisierung von Daten durch Zufall und paranormalen Elementen. Von einfachen Projektionen bis hin zu Bildmanipulationen, durch Code`s, - mit der Ästhetik, einfacher Form und Bildzerstörung von logischen Schaltungen. Visual Art, eine ästhetische Verknüpfung, die mit dem „Glitchen“, also mit der „Panne“ experimentiert. Ein Spiel, mit dem Verzicht, ein Spiel, mit dem Zufall und dem Surrealen.

Ümüt Yildiz. Nico Brojek.
BA-Semesterarbeit
Betreuer: Mathias Lanfer