Aktuelle Informationen

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Erfolgreicher Abschluss der Promotionsprüfung von Florian Filarsky aus der Arbeitsgruppe Schultz in der Technischen Chemie

Am ersten Tag des Semesters hat sich Herr Florian Filarsky aus der Arbeitsgruppe Schultz selbst ein großes Geschenk gemacht und erfolgreich am 23.09.2019 seine Promotionsprüfung abgelegt!

Hierzu gratuliert die Arbeitsgruppe Schultz Ihrem Mitglied Herrn Filarsky sehr herzlich!

Die Disputation fand an der Universität Duisburg-Essen statt. Der Prüfungsausschuss, bestehend auf Prof. Dr. Stephan Barcikowski (Vorsitz, UDE), Prof. Dr. Thomas Schrader (1. Gutachter, UDE) und Prof. Dr. Heyko Jürgen Schultz (2. Gutachter, HSNR), bescheinigte Herrn Filarsky eine hervorragende Leistung sowohl in der Arbeit als auch in der abschließenden Disputation.

Das Thema seiner Promotion ist: „Investigations on bio and natural gas conditioning and separation via gas hydrate formation under the use of surface active materials (promoters)“.

Die Arbeit zeigt erneut den streng anwendungsorientierten Anspruch an Promotionsarbeiten der Hochschule Niederrhein. Mit dem Einsatz hochmoderner Apparate- und Prozessleittechnik, Design- und Mess- und Auswertemethoden, der im Gesamtkontext der fortschreitenden Digitalisierung auch im Bereich der Chemie und am FB01 der HSNR zu sehen ist, konnte Herr Filarsky nachweisen, dass die Gastrennung und Aufarbeitung von Erd- und Biogas per innovativer Hydratbildung möglich ist und deutliche ökologische und wirtschaftliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren haben kann.

Herr Filarsky entschied sich nach seinem Bachelor- und Masterstudium (BEng/MEng) an der HSNR für eine Promotion und die Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Schultz (Chemische Technik).

Nach der Promotionsphase ist Herr Filarsky direkt in neuer Position in der Industrie angefangen und kann sein Expertenwissen nun dort zielführend einbringen.

Wir wünschen Herrn Filarsky persönlich und beruflich alles Gute für seinen weiteren Lebensweg!