Aktuelles

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) 2013

Auf der Konferenz "Bildverarbeitung für die Medizin" in Heidelberg wurden von Prof. Pohle-Fröhlich und dem Masterstudenten Christian Brandt die Ergebnisse eines Projekts vorgestellt.

Das vorgestellte vollautomatische Segmentierungsverfahren zur Detektion von Bandscheiben in MRT-Aufnahmen wurde im Rahmen eines Drittmittelprojekts mit der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Universität Köln (Dr. Koy) entwickelt. Es basiert auf der Erkennung symmetrischer Bereiche in Bildern.

Auf die auf der BVM vorgestellte Arbeit mit dem Thema "Segmentierung der lumbalen Bandscheiben in MRT-Bilddaten" kann über den untenstehenden Link zugegriffen werden.