Aktuelle Meldungen
Hochschule Niederrhein

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.
Cover der Festbroschüre
Cover der Festbroschüre

Geschichte in Lebensbildern: Hochschule Niederrhein veröffentlicht Festschrift zum Jubiläum

„50 Jahre 50 Wege. Geschichte der Hochschule Niederrhein in Lebensbildern.“ Das ist der Titel der Jubiläumsfestschrift der Hochschule Niederrhein, die jetzt zum 50. Hochschul-Geburtstag erschienen ist. Inhaltlich geht es um Wegbereiterinnen und Wegbereiter, also um Menschen, die die Hochschule Niederrhein zu dem gemacht haben, was sie heute ist: eine der größten und erfolgreichsten Hochschulen für angewandte Wissenschaften Deutschlands.

Die 50 Kurzportraits beschreiben Menschen, die sich um die Hochschule Niederrhein verdient gemacht haben. Den Anfang der Portraitserie macht Ernst Nauck, Chemiker, Direktor der Provinzial-Gewerbeschule und unmittelbar an der Gründung der Crefelder Höheren Webeschule im Jahr 1855 beteiligt, der ersten Vorläufer-Institution der Hochschule Niederrhein. Denn die Gründung der Fachhochschule Niederrhein im Jahr 1971 war vor allem die Zusammenführung bereits bestehender, renommierter Schulen.

Auch das zeigt das Buch: Heinrich Lange gründete 1883 die Färberei- und Appreturschule, Jan Thorn Prikker war um 1910 prägend für die Krefelder Kunstgewerbeschule, Erich Donner baute nach dem Krieg die Textilingenieurschule in Mönchengladbach wieder auf, Ernst Wüstehube gründete die Ingenieurschule für Maschinenwesen. Doris Danziger studierte 1972 als erste Frau Elektrotechnik an der Fachhochschule Niederrhein, Wolfgang Slansky entwickelte in den frühen 1970er Jahren das Hochschullogo.

Insgesamt 50 Wegbereiterinnen und Wegbereiter werden mit Foto auf zwei bis maximal drei Seiten portraitiert. Darunter sind auch junge Startup-Gründer, Absolventinnen, die gerade erst in den Beruf gestartet sind oder bekannte Alumni wie Frank Kindervatter, der heute an der Spitze des Versorgungsunternehmens NEW steht. Sie alle eint, dass sie Wege bereitet haben oder dass sie Wege gegangen sind, die die Hochschule ihnen bereitet hat. „Unser Motto Wegbereiterin zeigt im Blick zurück, wer welche Wege für uns bereitet hat und im Blick nach vorn, was die Menschen daraus machen, die diese Wege beschreiten“, schreibt Hochschulpräsident Dr. Thomas Grünewald im Vorwort.

Die Jubiläumsfestschrift umfasst 130 Seiten und ist über das Referat Hochschulkommunikation zu beziehen (beate.eick(at)hs-niederrhein.de). Der Link zum pdf ist auf der Startseite. www.hs-niederrhein.de/startseite/