Sichere Software für die vernetzte Welt

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

IT-Sicherheit, Software Engineering und Embedded Systems

"Die vernetzte Welt ist keine Frage der Zukunft - wir sind mittendrin."  (Dr. Volkmar Denner)
 

Fernseher, Autos, Telefone und Maschinen sind heute ebenso miteinander verbunden wie die Menschen, die sie benutzen. Die weltweite Vernetzung von fast allem und beinahe jedem stellt die Unternehmen vor enorme Herausforderungen:

  • Wie können sichere Kommunikation und einfacher Zugang miteinander vereinbart werden?
  • Wie kann Software effizient entwickelt werden, gleichzeitig aber auch Ansprüche an Bedürfnisorientierung, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit erfüllen?
  • Wie lassen sich mit eingebetteten Systemen kreative Ideen für IoT, Smart Home und Industrie 4.0 preiswert umsetzen?
     

Das Weiterbildungsangebot zu IT-Sicherheit, Software Engineering und Embedded Systems vermittelt Ihnen das aktuelle Wissen, um sich diesen Herausforderungen zu stellen.

 

CAS Software Engineering Professional

Von der Idee bis zur Anwendung - Erfolgreiches Software Engineering für die Praxis

Das Zertifikatsstudium "CAS Software Engineering Professional" vermittelt Ihnen die Grundlagen und Kompetenzen, um ausgehend von einer Projektidee unter Verwendung von modernsten Methoden, Prozessen und Werkzeugen, Softwareprodukte oder Softwareservices zielgerichtet und systematisch zu realisieren.

Das Zertifikatsstudium besteht aus vier einzelnen Zertifikatskursen, die inhaltlich aufeinander abgestimmt sind und an insgesamt 12 Präsenztagen stattfinden:

  • Vorgehensmodelle und Qualitätsmanagement in der Softwareentwicklung
  • Design digitaler Produkte und Services - Software aufgaben- und nutzerzentriert gestalten
  • Softwarearchitektur im Unternehmen systematisch gestalten
  • Software implementieren und testen
     

Der gesamte Arbeitsaufwand inklusive Selbstlernphasen beträgt etwa 300 Stunden (12 ECTS-Punkte).

Nächster Start: voraussichtlich Herbst 2022
Bitte fragen Sie unter weiterbildung@hsnr.de nach Terminen für einen neuen Durchgang.

Zum Zertifikatsstudium
CAS Embedded Systems Professional

Eingebettete Systeme innovativ realisieren - Bausteine für das Internet der Dinge

Das Zertifikatsstudium "CAS Embedded Systems Professional" vermittelt Ihnen die Kompetenzen, um ausgehend von einer Projektidee unter Verwendung aktueller Methoden, Werkzeuge und Plattformen Software für eingebettete Systeme zielgerichtet und systematisch zu realisieren oder auch zu optimieren. Neben funktionalen Eigenschaften wird in den Zertifikatskursen vor allem auch die Sicherheit der Systeme durchgängig adressiert.

Das Zertifikatsstudium besteht aus vier einzelnen Zertifikatskursen, die inhaltlich aufeinander abgestimmt sind und an insgesamt 12 Präsenztagen stattfinden:

  • Deeply Embedded mit FreeRTOS
  • Open Embedded mit Linux
  • IoT-Kommunikation
  • Embedded Security
     

Der gesamte Arbeitsaufwand inklusive Selbstlernphasen beträgt etwa 300 Stunden (12 ECTS-Punkte).

Bereits laufender Durchgang: 17.09.2021 bis 29.04.2022
Bitte fragen Sie unter weiterbildung@hsnr.de nach Terminen für einen neuen Durchgang.

Zum Zertifikatsstudium
Inhouse
Inhouse-Angebote

Zum Themenfeld "Sichere Software für die vernetzte Welt" bieten wir Ihnen selbstverständlich auch maßgeschneiderte Weiterbildungen vor Ort an. Sprechen Sie uns gerne an!

mehr...