Lebensmittelwissenschaften, dual (B.Sc.)

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

Informationen zum Studiengang

Fakten zum Studiengang

Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)

Studienform
Dual

Regelstudienzeit
10 Semester

Mit Orientierungssemester?
Nein

Studienumfang
180 ECTS

Studienort
Campus Mönchengladbach

Kosten pro Semester
326,92 Euro inkl. NRW Ticket

Unterrichtssprache
Deutsch

Akkreditierungsagentur
AQAS

Besonderheiten

1. Jahr: Ausbildung im Betrieb und an der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft (ZDS) in Solingen. Zwischenprüfung der Berufsausbildung.

2. Jahr: Erstes und zweites Fachsemester an der Hochschule Niederrhein (HSNR).

3. Jahr: Ausbildung im Betrieb und an der ZDS. Abschlussprüfung der Berufsausbildung

4. Jahr: Drittes und viertes Fachsemester an der HSNR

5. Jahr: Fünftes und sechstes Fachsemester an der HSNR. Bachelorarbeit.

Was kommt danach?

Berufseinstieg oder Masterstudium. Als konsekutiver Masterstudiengang wird "Lebensmittelwissenschaften (M.Sc.)" angeboten.

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung
  • Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
  • sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung

Besondere Einschreibungsvoraussetzungen
Ausbildungsvertrag für die Ausbildung zur Fachkraft für Süßwarentechnologie oder zur
Lebensmitteltechnik mit einem Ausbildungsbetrieb, der mit der ZDS in Solingen als Berufsschule kooperiert.

Nachweis Ausbildungsvertrag
ja

Ausbildungsberufe zum Studiengang
  • Fachkraft für Süßwarentechnologie
  • Fachkraft für Lebensmitteltechnik
International

Bewerber:innen mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung benötigen Deutschkenntnisse auf dem Niveau C CEF.

Anerkannte Zertifikate und weitere Informationen!

Fakten zur Bewerbung

Die Bewerbung für einen Ausbildungsplatz erfolgt in der Regel ein Jahr vor Studienbeginn.
Die Bewerbung für einen Studienplatz muss zusätzlich bei der Hochschule online durchgeführt werden!

Zunächst muss zwischen der Interessent:in und dem Ausbildungsbetrieb die Teilnahme an dem dualen Studienprogramm vereinbart und ein Ausbildungsvertrag geschlossen werden. Anschließend erfolgt die Anmeldung an der Berufsschule ZDS. Zuletzt erfolgt die Immatrikulation an der Hochschule Niederrhein zum Wintersemester. Etwaige Zulassungsbeschränkungen sind zu beachten.

Studienaufnahme
nur Wintersemester

Vorlesungsbeginn
Mitte September

Informationen zum Studienstart

Infos hier

Bewerbungszeitraum

01. Mai bis 15. September

Die genannte Frist gilt auch für Studienbewerber:innen aus einem Nicht-EU-Land. Eine Bewerbung über uni-assist ist nicht erforderlich!

Vergabeverfahren
zulassungsfrei / ohne nc

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbung Studium

Studienbewerber:innen

  • mit einer Hochschulzugangsberechtigung aus Deutschland oder aus einem EU-Land  
  • für ein höheres Fachsemester
  • mit einer beruflichen Qualifikation

bewerben sich online und reichen ggf. die erforderlichen Unterlagen ein.

Informationen zur Bewerbung und Einschreibung

Online-Bewerbung

Studienbewerber:innen für ein Vollzeitstudium, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in einem Nicht-EU-Land erworben haben, richten ihre Bewerbung direkt an uni-assist. Studienbewerber:innen für ein Teilzeit- oder duales/triales Studium, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in einem Nicht-EU-Land erworben haben, bewerben sich online an der Hochschule Niederrhein.

International Office

Bewerbung über uni-assist

Bewerbungs-Support-Center Kontakt:

  • E-Mail: studierendenbuero@hs-niederrhein.de
  • Tel: 02151-822-2288

Zentrale Studienberatung
  • Sprechstunde:

    Persönlich und über Zoom nach Terminabsprache!

    Mo. und Mi. 9 - 12 | 13 - 15 Uhr

     

    Mo. 15 - 18 Uhr (in ungeraden Wochen in MG, in geraden Wochen in Krefeld)

     

    Telefon

    Mo. bis Fr. 9 - 13 Uhr

    Mo. bis 18 Uhr

    02151 822 2777

     

    Zoom

    Anmeldeformular auf

    www.hs-niederrhein.de/zsb

     

    E-Mail

    studienberatung(at)hs-niederrhein.de