Existenzgründung


Get up - Start up!
Mein eigener Chef werden, aber wie?


Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob

 

  • die Selbstständigkeit eine Karriereoption für Sie ist?
  • Sie mit Ihrer Existenzgründung einen Mehrwert schaffen?
  • Ihre Unternehmensidee markttauglich ist?

 

Die Hochschule Niederrhein hat in Kooperation der Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen sowie des Projektes „Peer Tutoring und Studienverlaufsberatung" eine Anlaufstelle rund um das Thema Existenzgründung geschaffen. Das Angebot richtet sich an alle eingeschriebenen Studierenden, Alumni und Mitarbeiter.

 

Angebote zur Gründungsunterstützung

 

  • Informationsbereitstellung und erste Anlaufstelle
  • Gründungs- und Expertennetzwerk
  • Weiterbildungsangebote, Vorträge und Workshops

 


Existenzgründungsveranstaltung

Seminar Existenzgründung in der Sommerakademie

Mittwoch, 13.09.2017 und Donnerstag, 14.09.2017; Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr

Campus Mönchengladbach

Dozent: Dipl.-Ing. Panagiotis Dimitriadis

Das Seminar Existenzgründung soll, den Teilnehmenden eine Orientierung darüber geben, welche ersten Überlegungen notwendig sind, wenn sich jemand selbstständig machen möchte. Es werden die verschiedenen Phasen der Unternehmensgründung besprochen, der Gründungsfahrplan gibt eine Orientierung darüber, welche ersten Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit sinnvoll sind.

Es werden die Möglichkeiten besprochen, wie eine Geschäftsidee entwickelt und bewertet werden kann.

Die einzelnen Bausteine eines bankfähigen Businessplans werden vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

Im Rahmen von Gruppenarbeiten wird eine Geschäftsidee entwickelt und auf der Basis einer ersten Marktbetrachtung einzelne Punkte des Businessplans erarbeitet und im Plenum vorgestellt.

Mehr Infos und zur Anmeldung HIER

 

 

 

Gründerwoche Deutschland 2017:

 

Start up - Check up in der NEW Blauschmiede

Die Hochschule Niederrhein und die NEW Blauschmiede bieten gemeinsam einen Workshop für angehende Gründer/Gründerteams an, um dem Traum des eigenen Startups/Unternehmens ein großes Stück näher zu kommen. In insgesamt 6 Kurzworkshops erhaltet Ihr das Rüstzeug für die ersten Schritten in die Existenzgründung. Fachexperten geben Euch wertvolle Methoden, Tools und Tipps an die Hand, Ihr erhaltet Feedback zur eigenen Geschäftsidee und habt Raum zum Austausch und zur Vernetzung.

Folgende Themenfelder werden behandelt: Von der Idee zum Geschäftsmodell, Gründerpersönlichkeit, Finanzierung, Rechtsfragen, Marketing und Steuerliche Aspekte.

Termin: Dienstag, 14.11.2017, 9-17 Uhr

Ort: Blauschmiede (NEW-Blauhaus, 2. Etage, Richard-Wagner-Str. 140, 41065 Mönchengladbach)

Die Gründerwoche Deutschland ist eine Aktion des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung per Mail an Christian Weiss: weiss(at)steuerwerk.com

 

Weitere Veranstaltungen in Mönchengladbach FLYER

 

 

 


meetup_MG
an jedem ersten Dienstag im Monat

meetup_MG will Start-ups, Gründer, Interessierte und Unternehmer zusammenbringen.

 

Jeden ersten Dienstag im Monat treffen wir uns im (Café Kontor Albertusstraße, direkt am Adenauer-Platz, ab 18:00 Uhr), um Themen aus den Bereichen Gründung, Finanzierung, Geschäftsmodellentwicklung etc. zu diskutieren.

Dazu laden wir Experten aus den Bereichen ein und präsentieren Wissenswertes.

Das meetup_MG gibt jedem/jeder mit einer Geschäftsidee die Chance sich und die Idee in einem Pitch vorzustellen und Feedback zu bekommen.

Du willst aus einer Idee ein Start-up entwickeln? Dann komm vorbei.

Du bist am Thema Gründung interessiert und suchst nach Gleichgesinnten? Hier kannst du dich vernetzen!

Nächste Termine (nach einer kurzen Sommerpause):

Dienstag, 05. September 2017, ab 18 Uhr

Dienstag, 03. Oktober 2017, ab 18 Uhr

 

Ort: wird in Kürze bekanntgegeben: next_mg

Kontakt: Stefanie Kutsch



Bei Fragen zur Existenzgründung melden Sie sich gerne bei:

Stefanie Kutsch, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studienverlaufsberatung FB 08

Webschulstraße 41 - 43

41065 Mönchengladbach

Telefon +49 (0)2161 186-4711

Telefax +49 (0)2161 186-6313

Sprechzeiten nach Vereinbarung (Anmeldung per E-Mail)


Raum: WE 16

E-Mail: Stefanie.Kutsch(at)hs-niederrhein.de
Kutsch

Förderprogramme für Existenzgründerinnen und -gründer aus der Hochschule

Bei Fragen zur Antragstellung zu konkreten öffentlichen Förderpogrammen

Externe Kooperationspartner

Um eine bestmögliche Gründungsunterstützung zu gewährleisten, arbeiten wir mit externen Kooperationspartnern zusammen: