BWID Wirtschaftsinformatik dual
Bachelor of Science (B.Sc.)

Hochschule Niederrhein. Dein Weg.

BWID Wirtschaftsinformatik dual

Der Studiengang richtet sich an praxisorientierte InteressentInnen, die ein breit angelegtes Studium suchen, das alle wichtigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Mitarbeit im Tätigkeitsfeld der Wirtschaftsinformatik vermittelt und die gleichzeitig eine Ausbildung in einem der zugehörigen Ausbildungsberufe absolvieren.

Veranstaltungen und allgemeine Informationen

Lehrveranstaltungen

Die aktuellen Veranstaltungstermine finden Sie im Online-Portal.
Kurzfristige Änderungen werden via Twitter bekannnt gegeben. 

Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte

Ziel und Inhalte des Studiums

Ziel des Studiums

Mit ihrem erworbenen Wissen sind die AbsolventInnen dieses Studiengangs für Unternehmen wichtige Mitarbeiter im Informationsmanagement, in der Anwendungsentwicklung, im IT-Betrieb, im IT-Projektmanagment und in der Informationstechnik

 

Die Wirtschaftsinformatik hat Zukunft. Die beruflichen Aussichten sind hervorragend.  
Wirtschaftsinformatiker beschäftigen sich mit dem Entwurf, der Entwicklung, der Auswahl und der Nutzung computergestützter Informationssysteme in Unternehmen und Verwaltungen. Wirtschaftsinformatiker wenden die anwendungsorientierte Informatik (d.h. Kenntnisse über Hardware, Software und Methoden) auf betriebswirtschaftliche Problemstellungen an. Da die Wirtschaftsinformatik einem sehr schnellen technologischen Wandel unterworfen ist, werden ein Schwerpunkt auf die Vermittlung von Methodenwissen gelegt und die praktischen Beispiele ständig den aktuellen Trends angepasst.
 
Das Studium befähigt die Absolventen dazu, in einem Unternehmen Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Fachabteilung (Betriebswirtschaft) und IT (Informatik) qualifiziert und kompetent übernehmen zu können.

  • Sie erlernen die für die berufliche Praxis notwendigen Grundlagen und ein breites Spektrum an Fachwissen in den relevanten Gebieten der BWL, Softwaretechnik, Anwendungssysteme und Informatik.
  • Sie können wissenschaftliche Erkenntnisse und Problemlösungskonzepte erfolgreich in der Praxis einsetzen..
  • Sie entwickeln die Urteilsfähigkeit und Kompetenz zur kritischen Reflexion von Wissenschaft und beruflicher Praxis.
  • Sie entwickeln Fähigkeiten zur selbstständigen Weiterbildung, um sich neue und zukünftige Gebiete der Wirtschaftsinformatik eigenständig erschließen zu können.

 

Inhalt und Aufbau des Studiengangs

Die Studieninhalte decken sich mit den Inhalten des bestehenden Vollzeitstudiengangs.

Im Studium „Wirtschaftsinformatik dual (B.Sc.)" werden

  • Breite Kenntnisse und Fähigkeiten in Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaftslehre,
  • Erforderliche Kenntnisse in Mathematik, Wirtschaftsenglisch, Volkswirtschaftslehre und IT-Recht sowie
  • Schlüsselqualifikationen wie z.B. Teamarbeit, Präsentationstechniken oder Rhetorik

 

vermittelt. Zur individuellen Ausgestaltung des Studiums können in den Semestern sieben und acht sechs Wahlpflichtmodule ausgewählt werden. Je zwei Module sind den Bereichen „Anwendungssysteme" und „Softwaretechnik" und je ein Modul den Bereichen „Betriebswirtschaftslehre" und „Informatik" zugeordnet. Parallel zu den Wahlpflichtveranstaltungen ist im fünften Semester eine Praxisphase durchzuführen. Damit erhalten die Studierenden einen Einblick in Arbeitssituationen des beruflichen Alltags und können die in der theoretischen Ausbildung gewonnenen Kenntnisse in der Praxis weiter erproben. Im achten Semester ist die Abschlussarbeit anzufertigen. Den Abschluss des Studiums bildet ein Kolloquium zur Abschlussarbeit.

Der Studiengang ist modular angelegt, wobei jedes Modul mit einer Leistungsprüfung abschließt, für die entsprechende Leistungspunkte (credit points bzw. Kreditpunkte) vergeben werden.

 

Studienmodell

Das duale Studienmodell ist die ausbildungsbegleitende Variante des bestehenden Vollzeitstudiengangs unseres Fachbereichs. Die dual Studierenden werden in die bestehenden Semestergruppen integriert. Orientierungsgrundlage bietet der nachfolgende Studienverlaufsplan Wirtschaftsinformatik dual. Die nachfolgende Grafik stellt eine Übersicht des Studienverlaufs dar: (siehe Abbildung)
 

Studienverlauf
In den ersten beiden Studienjahren sieht der Studienverlauf einen zweitägigen Hochschulaufenthalt vor, sowie drei praktische Tage im Ausbildungsbetrieb. Nach dem Abschluss der Berufsausbildung wird das Studium in Teilzeit berufsbegleitend weitergeführt und nach acht Semestern Regelstudienzeit abgeschlossen. Auch nach Abschluss der Berufsausbildung verteilt sich der Studienverlauf auf einen zweitätigen Hochschulaufenthalt und 3 Tage in der beruflichen Praxis. Auf Antrag des Studierenden kann ein Wechsel in das Vollzeitstudium erfolgen.
 

Typische Berufsprofile

Die Jobperspektiven für Wirtschaftsinformatiker/-innen sind außerordentlich vielseitig und finden sich in nahezu allen Zweigen der Wirtschaft. Von der IT-Branche (z.B. Softwarehäuser oder Unternehmensberatungen) über das produzierende Gewerbe, Kreditinstitute und Versicherungen bis hin zu Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen, überall werden qualifizierte Wirtschaftsinformatiker/-innen stark gesucht. Dies umfasst z. B. qualifizierte Tätigkeiten und Führungsaufgaben im IT- oder betriebswirtschaftlichen Bereich, vorzugsweise in den Feldern Organisation/Systemanalyse, Programmierung/Softwareentwicklung sowie Beratung und Vertrieb, aber auch Schnittstellen zu den Medien, z.B. Webanwendungen oder Social Media gehören dazu.
Die Unterscheidung von Fachhochschulabschluss oder universitärem Abschluss spielt dabei für die meisten Einsatzfelder und Tätigkeiten heutzutage nahezu keine Rolle mehr.

Typische Berufsprofile In der Wirtschaftinformatik »

Zulassungsvoraussetzungen

Es gelten folgende Studienvoraussetzungen:

  • Voraussetzung für den Zugang zum Studium ist der Nachweis der Fachhochschulreife, der Allgemeinen Hochschulreife, der einschlägigen fachgebundenen Hochschulreife oder einer als gleichwertig anerkannten Vorbildung.
     

Ausbildungsvertrag in den Ausbildungsberufen: 

  • Kauffrau/Kaufmann für IT-System-Management
  • IT-Kauffrau/Kaufmann für Digitalisierungsmanagement
  • Fachinformatikerin/Fachinformatiker (Fachrichtungen Anwendungsentwicklung, Systemintegration, Daten- und Prozessanalyse, Digitale Vernetzung)
  • Fachinformatikerin/Fachinformatiker, IT-Systemkauffrau/IT-Systemkaufmann und Informatikkauffrau/Informatikkaufmann 

    (Details regelt die Prüfungsordnung)

Bewerbung und Einschreibung

Dieser Studiengang ist zulassungsbeschränkt (NC-Verfahren). Dabei wird über die Vergabe der Studienplätze nach Maßgabe der Abiturnote und der Wartezeit entschieden. Die Bewerbung erfolgt online.

Die Aufnahme kann nur zum Wintersemester erfolgen. Der Bewerbungszeitraum beginnt am 1. Mai und endet am 15. Juli eines jeden Jahres. Die Bewerbung für einen Studienplatz erfolgt online. 
 

Aufgrund der Corona Pandemie gelten Ausnahmeregelungen, diese finden Sie hier.

 

Die Einschreibung erfolgt in folgenden Schritten:

  • HN unterbreitet Ihnen ein Zulassungsangebot im Online-Portal der HN oder ggf. durch Hochschulstart
  • Sie nehmen das Studienplatzangebot an, ggf. auf Hochschulstart
  • Bitte lesen Sie den Zulassungsbescheid im Online-Portal der HN – beachten Sie die darin angegebene Einschreibfrist!
  • Sie beantragen die Online-Einschreibung im Online-Portal der HN
  • Sie drucken den Antrag auf Einschreibung aus und reichen ihn mit den erforderlichen Unterlagen bis zur genannten Einschreibfrist ein.
  • Die Einschreibung erfolgt im Studierendenbüro Krefeld
  • Informationen zu den Kosten finden in der linken Leiste unter Studieninteressierte
  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Einschreibhinweisen weiter unten!
Einschreibung

Wie bewerbe ich mich?

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, die ihren Studienabschluss in Deutschland oder in einem EU-Land erworben haben, bewerben sich online.

Direkt zur Online-Bewerbung

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, die ihren Studienabschluss in einem Nicht-EU-Land erworben haben, richten ihre Bewerbung direkt an uni-assist.

Direkt zu uni-assist

 

Alle Infos zur Bewerbung

Semesterbeitrag

Informationen zu der Zusammensetzung des aktuellen Semesterbeitrag und zum Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr finden Sie im nachfolgendem Link.

Studierendenservice

Akkreditierung

Der Studiengang ist bei der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert.

http://www.fibaa.org

Ansprechpartner

Doris Pelletier, B.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Studiengangkoordination BBW / BWI / BWID / BWIT Qualitätsmanagement
Wirtschaftsinformatik

Unternehmen die Ausbildungsplätze für dual Studierende bereit gestellt haben.

Für Interessentinnen und Interessenten die den dualen Ausbildungsweg einschlagen möchten, zeigt die folgende Auflistung eine Auswahl an Unternehmen, die bereits erfolgreich Ausbildungsplätze für dual Studierende bereit gestellt und in diesem Zusammenhang auch mit der Hochschule Niederrhein kooperiert haben.

 

 

logo Alnamic
Alnamic AG

Habichtweg 21,
41468 Neuss
Jana Schneider,
Tel. +49 (0) 2131 7949-214 
bewerbung(at)alnamic.com

 

www.alnamic.com
Avanade Deutschland GmbH
Avanade Deutschland GmbH

Campus Kronberg 7
61476 Kronberg
Svetlana Rose,
Tel. +49 (0) 3222 10911 74
s.rose(at)avanade.com

 

www.avanade.com
logo avantgarde
Avantgarde

Habichtweg 21,
41468 Neuss
Personalabteilung,
Tel. +49 (0)  2131 7949-0 
bewerbung(at)avantgar.de

 

www.avantgar.de
Logo DHL Freight GmbH
DHL Freight GmbH

Godesberger Allee 102-104
53175 Bonn
Jorina Nette,
Tel. +49 (0) 228 37788-603
jorina.nette(at)dhl.com

 

www.dhl.com
Logo enet
ene't GmbH

Weserstr. 9
41836 Hückelhoven
Helga Kockerols-Eßer
Tel. +49 (0)2433 52601-220
bewerbung(at)enet.eu

 

https://www.enet.eu/karriere
logo Finanzverwaltung NRW
Finanzverwaltung LBV NRW

Johannstr. 35,
40476 Düsseldorf
Claudia Wolf,
Tel. +49 (0) 211 6023-1234
claudia.wolf(at)lbv.nrw.de

 

www.finanzverwaltung.nrw.de
logo GE Coporate
GE Corporate

Heinrich-von-Brentano-Str. 2,
55130 Mainz 
Personalabteilung,
Tel. +49 (0) 6131 4647 0
karriere(at)ge.com

 

www.ge.com
GEFA Bank
GEFA BANK GmbH

Robert-Daum-Platz 1
42117 Wuppertal
Iris Gersema
Tel. +49 (0) 202 382-537
Iris.Gersema(at)gefa.de

 

www.gefa.de
logo HKS
HKS Informatik GmbH

Uerdinger Straße 99-101, 
47441 Moers
Daniel Bauten,
Tel.  +49 (0) 2841 88 05 70
info(at)hksinformatik.de

 

www.hksinformatik.de
logo Horlemann
Horlemann Elektrobau GmbH

Horlemannplatz 1,
47589 Uedem
Sandra Koppers, Werner Heuvens
Tel. +49 (0) 2825/89-241
ausbildung(at)horlemann.de

 

www.horlemann.de
logo itbs-group
ITBS-GROUP ES GmbH

Bruchstraße 3,
41812 Erkelenz - Lövenich
Personalabteilung,
Tel. +49 (0) 24 31 / 96 78 6 - 50
hr(at)itbs-group.com

 

www.itbs-group.com
logo itz
ITZ Rhein/Maas GmbH

Erftstraße 93,
41238 Mönchengladbach
Heike Grünert,
Tel. +49 (0) 2166/98788-0
bewerbung(at)itz.de

 

www.itz.de
logo KMC
KMC Management Consultants

Ossum 14 / Schloß Pesch,
40668 Meerbusch
Grit Auer
Tel. +49 (0) 2159 816 - 0
career(at)kmconsultants.com
 

www.kmconsultants.com
logo JJK
JJK Verlagssoftware

Emil-Schäfer-Straße 89,
47800 Krefeld
Torstzen Klupsch, 
Tel. +49 (0) 2151/49 77 30
karriere(at)jjk.de

 

www.jjk.de
logo NEW
NEW AG

Odenkirchener Straße 201, 
41236 Mönchengladbach
Markus Schmidt, 
Tel. +49 (0) 2166 688-2755
markus.schmidt(at)new.de

 

www.new.de
logo Richter
Richter Chemie-Technik

Otto-Schott-Straße 2,
47906 Kempen
Personalabteilung,
Tel. +49 (0) 2152 1460
rkg-bewerbung(at)idexcorp.com

 

www.richter-ct.com
logo SWK
SWK Stadtwerke Krefeld AG

Sankt Töniser Straße 124, 
47804 Krefeld
Monika Herbord, Michael Mitt
Tel. +49 (0) 2151-982512 / -982658
karriere(at)swk.de

 

www.swk.de
logo
Ralf Schmitz

Moorenring 29,
47906 Kempen
Mirjam Hannah Bosch,
Tel. +49 (0) 211 447267 472 
mail(at)ralfschmitz.com

 

www.ralfschmitz.com
log THP / RSM
thp Treuhandpartner GmbH

Georg-Glock-Straße 4
40474 Düsseldorf
Personalabteilung
Tel. +49 (0) 211 60055 400
duesseldorf(at)rsm-verhuelsdonk.de

 

www.rsm-verhuelsdonk.de
UIMC Dr. Vossbein GmbH & Co KG
UIMC Dr. Vossbein GmbH & Co KG

Otto-Hausmann-Ring 113
42115 Wuppertal
Frau Monika von Waldowski
Tel. +49 (0) 202 946 7726 200
jobs(at)uimc.de

ausbildung-bei-der.uimc.de
logo
Winweb Informationstechnologie

Am Wiesenhang 8
52457 Aldenhoven
Dorothea Wellems
Tel. +49 (0) 2464-9099155
jobs(at)winweb.de
 

www.winweb.de
logo Xcom
XCom AG

Bahnstr. 37,
47877 Willich
Mechthild Süper,
Tel. +49 (0) 2154 – 9209 918
bewerbung(at)xcom.de

 

www.xcom.de
logo 3M
3M Deutschland GmbH

Carl-Schurz-Straße 1,
41460 Neuss
Kundendienst 
Tel. +49 (0) 2131 14-0
Innovation.de(at)3M.com

 

www.3mdeutschland.de